DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
bild: shutterstock

Herzschmerz pur! 15 Leute erzählen, wie sie vom Seitensprung ihres Partners erfuhren

Nicht jede Beziehung nimmt ein friedliches Ende. Manchmal explodiert das Ganze auch in einem Feuerball aus Wut und zerstörtem Vertrauen, wenn ein Partner fremdgeht ...
25.11.2018, 10:1226.11.2018, 01:41

Wer selbst schon mal betrogen wurde, weiss, dass es nichts gibt, was einen auf diese Situation irgendwie vorbereiten könnte. Manchmal allerdings kommt die Erkenntnis, dass man hintergangen wurde, in so brutaler Form, dass es umso mehr wehtut. Auf Reddit erzählen Betrogene, wie sie herausfanden, dass ihr Partner fremdgegangen war.

Die Live-Übertragung

«Per iMessage war ihr Handy mit dem PC verbunden. Ich war am Computer und kaufte gerade bei Amazon ein, während sie auf der Couch sass, nur wenige Meter von mir entfernt, und mit ihrem Ex-Freund schrieb. Er wollte von ihr, dass sie ihm Nacktbilder schickte, und sie schwelgten in Erinnerungen an vorherige Treffen. Er prahlte damit, dass er ‹ihre Beine zum Zittern gebracht› habe, während ich die ganze Unterhaltung zeitgleich mitlas, direkt neben ihr. Ich war im Adrenalinrausch, fuhr den PC runter und verliess das Haus ohne ein Wort. Das ist über ein Jahr her und noch immer kämpfe ich gegen sie um das Sorgerecht für unsere Kinder.» (kjlo5)

bild: shutterstock

Die Pragmatikerin

«Okay, guck, ich weiss, dass du mich betrogen hast.» – «Ich habe dich nicht betro...» – «Ist okay, ist okay, ich habe dich auch betrogen.» – «… Was zur Hölle?»

«Das ist zwölf Jahre her und ich habe es immer noch nicht ganz verdaut.” (angry_dave)

Der Klassiker

«Habe die beiden im Bett erwischt. Ziemlich typisch, oder? Was mich am meisten ärgert, ist,  wie ich mich seither verändert habe. Diese Unsicherheit, diese ständige Paranoia.» (xvmeadar)

Der Anrufbeantworter

«Meine Frau versuchte mich anzurufen, legte aber nicht auf, als die Mailbox dranging. Sie hinterliess mir versehentlich eine 2:45 Minuten lange Sprachnachricht, in der sie und ihr Liebhaber sich über mich ausliessen und darüber sprachen, wie viel glücklicher sie mit ihm war. Zu dem Zeitpunkt war ich mit den Kindern alleine zu Hause, während sie angeblich 1800 Meilen entfernt ihren Vater am Sterbebett besuchte. Zwei Jahre später sind wir geschieden und ihr Vater lebt immer noch.» (NorthMahkato)

bild: shutterstock

Der Internationale

«Eines Tages kam ich nach Hause und das Handy meines Mannes klingelte wie wild. Da er mit unserem Sohn Snowboarden war, ging ich ans Handy und entdeckte Dutzende von Nachrichten zwischen ihm und einer anderen. Er lernte sie kennen, als er geschäftlich in China war. Er bot ihr an, nach Amerika zu kommen und meinen Platz einzunehmen. Ich habe ihn konfrontiert und er versicherte mir, dass er das beenden würde. Das tat er auch. Allerdings machte er mit einer Frau weiter, die er während der Arbeit in Israel kennenlernte. Später fand ich weitere Nacktbilder von fremden Frauen. Ich verliess ihn. Ich wusste, er würde sich nie ändern.» (HarleyQuin1031)

Die Ehrliche

«Ich nahm meiner Frau das Handy ab und fragte sie, wem sie denn um 3 Uhr nachts noch schreiben musste. Sie antwortete: ‹Meinem Liebhaber›.» (haccthaplanet)

bild: shutterstock

Der geheime Ordner

«Sie brauchte ein neues Handy, also kaufte ich ihr eins. Zwei Stunden später, während wir gemeinsam zu Mittag assen und sie mit mir rumalberte, dass sie sich so freue, mich mal zu heiraten, entdeckte ich beim Übertragen ihrer Dateien aufs neue Handy einen Ordner voller Bilder, die sie und ihr Ex sich geschickt hatten. Ich zählte eins und eins zusammen, öffnete ihre Nachrichten und, ta-dah, sie hatte seit Monaten mit ihm geschrieben und schlief seit ein paar Wochen mit ihm.» (MirrorshieldOP)

Die schlauste Frau

«Meine superintelligente Ex-Frau regte sich über unsere gemeinsame Handyrechnung auf. Sie behauptete, ich würde das Handy zu oft benutzen. Ich nutzte es nur, um sie anzurufen, was gratis war. Also warf ich einen Blick auf die Rechnung und fand dort die Nummer des Typen, mit dem sie mich betrog.» (The-Shadowcatt)

Die Pop-up-Mail

«Sie bat mich, etwas auf ihrem iPad zu machen… Dann kam plötzlich ein Pop-up einer Bestätigungsmail ihres Fluges, mit dem sie ihren Ex-Freund am anderen Ende des Landes besuchen wollte.» (pmcanc123)

bild: shutterstock

Die betrogene Frau

«Ich war schon ein paar Monate misstrauisch gewesen, ob da nicht was mit ihrem neuen Kollegen lief, aber sie sagte immer, ich sei bloss eifersüchtig und habe keinen Grund zur Besorgnis. Eines Abends erzählte sie mir, sie würde mit ein paar Kollegen ausgehen, inkl. ihm. Mir gefiel es nicht, aber ich konnte sie ja nicht davon abhalten. Also sah ich ihr zu, wie sie ihren ganzen Körper rasierte, ihre schönsten Klamotten anzog und Parfum trug (was sie sonst nie tat). Ich wartete auf sie und ertränkte meine Sorgen in Wodka. Sie kam erst gegen 4 Uhr morgens nach Hause und tat am nächsten Tag so, als sei nichts gewesen. Ich beschloss, es dabei zu belassen. – Drei Tage später. Ich bin auf einer wichtigen Messe, als mich die Frau ihres Kollegen weinend anruft, weil eine ihrer Freundinnen die beiden knutschend in einer Bar gesehen hatte. Ich rief meine Freundin an und sie meinte nur, sie wüsste nicht, was sie mir jetzt sagen solle. […] Die Betrüger sind jetzt zusammen glücklich und haben eine Familie. Ich hoffe bis heute, dass eines Tages einer der beiden den anderen betrügt und sie eine dreckige Scheidung durchmachen. Ich werde den Tag mit Champagner feiern.» (ScarletRue)

«Ich schenkte ihr mein Vertrauen, sie mir Chlamydien»

Die hollywoodreife Szene

«Ein erster Verdacht machte sich breit, als ich ins Haus kam und sah, wie sich ihr Drogendealer in unserer Küche selbst befriedigte, während sie oben ohne zusah. Der zweite Verdacht? Als er an mir, der wie gelähmt da stand, vorbei rauschte und sagte: ‹Wir haben gar nichts gemacht, aber wir hätten’s gleich›.» (Cromesett)

Die Geschlechtskrankheit

«Alle erzählten mir, sie würde auf Partys immer mit anderen Typen schlafen. Ich schenkte ihr mein Vertrauen, sie mir Chlamydien.» (bran-wood98)

Der Fotobeweis

«Ich zählte die Fotos. Das war 2000, bevor jeder alle Fotos auf dem Handy hatte und man sich die Bilder noch entwickeln lassen musste. Sie brachte die Fotos aus ihrem Urlaub in Vegas mit einem ‘alten Schulfreund’ nach Hause, aber es fehlte was: Damals gab es nur Filmrollen für 12, 24 oder 36 Fotos. Sie hatte aber 18 Fotos. Schliesslich fand ich die restlichen sechs … von ihr und ihrem neuen Freund, wie sie glücklich in die Kamera lachten.» (gogojack)

bild: shutterstock

Der Anruf

«Sie versuchte, ihr Handy auf stumm zu stellen, als ich sie anrief, aber ging wohl aus Versehen ran. Ich hörte, wie es zwischen ihr und einem Typen im Bett gerade ziemlich heiss herging.» (Fakefat)

Der nachträgliche Schmerz

«Wir trennten uns im April 2017. Im Oktober 2017 feierten sie und ihr neuer Freund ihr Einjähriges.» (Sharkbyte12)

(sim, watson.de)

Es geht auch schön: Diese 25 Cartoons zeigen perfekt, wie es ist, in einer Beziehung zu sein

1 / 27
Diese 25 Cartoons zeigen perfekt, wie es ist, in einer Beziehung zu sein
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Noch nicht betrogen, aber vielleicht bald: 10 Pärchen-Typen, die so richtig nerven. 

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Diese Menschen tanzen besser als du! 16 krasse Tanz-Gifs, die du gesehen haben musst

Tanzen kann unglaublich beeindruckend sein. Natürlich trägt die Musik da auch immer einen grossen Teil dazu bei. Es geht aber auch ohne, wie die folgenden GIFs beweisen.

Zur Story