bedeckt, etwas Schnee-1°
DE | FR
2
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Quiz
Sport

Quiz: Kennst du die Weltmeister seit 2000, holst du das Regenbogentrikot

«Il Grillo» wurde zwei Mal in Folge Weltmeister.
«Il Grillo» wurde zwei Mal in Folge Weltmeister.bild: imago/watson
Quizzticle

Erinnere dich an die Rad-Weltmeister seit 2000 und du schlüpfst ins Regenbogentrikot

17.09.2021, 18:22
Ralf Meile
Folge mir

Am Sonntag beginnen in der belgischen Region Flandern die Rad-Strassen-Weltmeisterschaften. Im Zeitfahren der Männer kämpfen dann auch die beiden Thurgauer Stefan Bissegger und Stefan Küng um Edelmetall.

Wer ein WM-Rennen gewinnt, der erhält aber nicht nur eine Goldmedaille. Er darf auch noch eine weitere, äusserst begehrte Trophäe sein Eigen nennen: Die Siegerinnen und Sieger dürfen ein Jahr lang in einem weissen Trikot mit Regenbogenstreifen fahren.

Regenbogentrikot
Das Objekt der Begierde.Bild: imago-images.de

In unserem Quiz musst du für dieses sagenumwobene Stück Stoff keine Kilometer abstrampeln, nicht in Rekordzeit auf den Klausenpass sprinten, ja nicht einmal endlich wieder einmal das Velo putzen. Alles, was du musst, ist die männlichen Weltmeister dieses Jahrtausends zu kennen. Wobei das, und da bin ich ganz ehrlich, kein Klacks ist.

So funktioniert es:

  • Zähle alle Männer auf, die seit dem Jahr 2000 Weltmeister im Strassenrennen oder im Zeitfahren wurden.
  • Es reicht, den Nachnamen einzugeben.
  • Dir stehen Hinweise zur Verfügung: Das Jahr und den Austragungsort der WM sowie die Nation des Fahrers.
  • Die Stoppuhr ⏱ steht für das Zeitfahren.
  • Falsche Namen werden nicht gezählt, es kommt nur auf die richtigen Lösungen an.
  • Es läuft ein Countdown. Du hast 20 Minuten Zeit.
  • Drücke auf «Play» und es geht los!

Viel Erfolg!

Na, wie warst du?

Das Regenbogentrikot gibt es nicht umsonst.
Die Notenskala:

35 – 42 Punkte: Gold 🥇🌈
30 – 34 Punkte: Silber 🥈
26 – 29 Punkte: Bronze 🥉
22 – 25 Punkte: Top Ten 🚴🏻‍♂️
18 – 21 Punkte: WM-Rennen beendet 😌
14 – 17 Punkte: WM-Rennen aufgegeben 😵
10 bis 13 Punkte: Kein WM-Aufgebot 🚳
Unter 10 Punkten: Mehr Spaghetti essen! 🍝

Erfolgreiche Schweizer

Seit der ersten Strassen-WM 1921 in Kopenhagen konnten einige Schweizerinnen und Schweizer bei den Titelkämpfen Erfolge einfahren. Insgesamt errangen die Vertreter von Swiss Cycling bis zur WM 2021 in Flandern 30 Medaillen (11x Gold, 10x Silber, 9x Bronze). Damit belegt die Schweiz Rang 7 im ewigen WM-Medaillenspiegel, den Belgien anführt.

ARCHIVE --- DER EHEMALIGE RADRENNFAHRER FERDY KUEBLER WIRD AM 24. JULI 2014 95 JAHRE ALT. ZUM GEBURTSTAG DES FRUEHEREN WELTMEISTERS, TOUR DE FRANCE- UND MEHRMALIGEN TOUR DE SUISSE-SIEGERS STELLEN WIR  ...
Ferdy Kübler wird nach dem WM-Triumph 1951 in Adliswil gefeiert.Bild: PHOTOPRESS-ARCHIV

Beim Strassenrennen der Männer triumphierte drei Mal ein Schweizer. 1946 siegte Hans Knecht zuhause in Zürich, 1951 im italienischen Varese schlug die Stunde des grossen Ferdy Kübler und als bislang letzter Schweizer durfte sich 1998 in Valkenburg Oscar Camenzind ins Regenbogentrikot einkleiden lassen.

Bei den Frauen wurden Barbara Heeb (Strassenrennen 1996) und Karin Thürig (Zeitfahren 2004 und 2005) Weltmeisterinnen. Im Kampf gegen die Uhr stellte die Schweiz auch bei den Männern zwei Weltmeister: Alex Zülle gewann 1996 die Goldmedaille, Fabian Cancellara triumphierte zwischen 2006 und 2010 vier Mal. (Falls du zuerst diesen Text gelesen hast und dich erst jetzt ans Quiz machst, weisst du jetzt einen Namen schon, den du aber wohl eh gewusst hättest.)

Das Programm 2021

Sonntag, 19, September
14.30 Uhr: Zeitfahren Männer (43,3 km)

Montag, 20. September
10.40 Uhr: Zeitfahren U23 Männer (30,3 km)
14.40 Uhr: Zeitfahren Frauen (30,3 km)

Dienstag, 21. September
10.30 Uhr: Zeitfahren U19-Juniorinnen (19,3 km)
14.55 Uhr: Zeitfahren U19-Junioren (22,3 km)

Mittwoch, 22. September
13.45 Uhr: Mixed-Teamzeitfahren (44,5 km)

Freitag, 23. September
8.15 Uhr: Strassenrennen U19-Junioren (121,4 km)
13.25 Uhr: Strassenrennen U23 Männer (160,9 km)

Samstag, 24. September
8.15 Uhr: Strassenrennen U19-Juniorinnen (75 km)
12.20 Uhr: Strassenrennen Frauen (157,7 km)

Sonntag, 26. September
10.25 Uhr: Strassenrennen Männer (268,3 km)

Vielleicht bist du in einem dieser Sport-Quiz besser?

first image
second image
twister icon
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Pinkelnde Fahrer an der Tour de France

1 / 14
Pinkelnde Fahrer an der Tour de France
quelle: epa / gero breloer
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dinge, die du nur kennst, wenn alle anderen schlecht Auto fahren

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

2 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2

Liebe Huberquizzer

Zur Story