DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Singin' in the Rain: Wenn du diese 11 Fragen schaffst, zeigst du dem Regen den Meister!

Badge Quiz

Bild: reflexcamera.be

Statt saisongerecht über die Hitze zu stöhnen, fluchen wir bibbernd über den x-ten Regenschauer. Das Wetter macht derzeit nicht viel Spass – umso mehr dieses kleine Regen-Quiz!



Quiz
1.Was versteht man unter «Geisterregen»?
Regenwolken
Shutterstock
Die Regentropfen sind so klein, dass man sie nicht sieht, sondern nur als feuchten Nebel spürt.
Die Regentropfen verdampfen, bevor sie den Boden erreichen.
Die Regentropfen sind durch Staubteilchen bräunlich-rot gefärbt.
2.Wolke ist nicht gleich Wolke. Bei welcher Wolkenart muss man sich auf langanhaltende Niederschläge einrichten?
Regenschauer
Shutterstock
Cumulus
Cirrus
Nimbostratus
Stratocumulus
3.Mit was für einer Wolkenart haben wir es hier zu tun?
Cumulus-Wolke
Shutterstock
Cirrocumulus
Cumulonimbus
Cumulus
Cirrostratus
4.Regenschirme sind praktisch, besonders in diesen feuchten Zeiten. Wann wurde dieses nützliche Accessoire erstmals schriftlich erwähnt?
In this Wednesday, July 6, 2016, file photo, a couple holding an umbrella in a rain wade through a flooded road in Wuhan in central China's Hubei province. Water levels are starting to recede in central and eastern China Thursday following a week of heavy downpours that have broken levees, flooded cities and villages, halted public transportation, and left at least hundreds people dead or missing. (Chinatopix via AP, File)
AP/CHINATOPIX
In einem ägyptischen Papyrus aus dem Jahr 1130 v. Chr.
Auf einer neubabylonischen Tontafel aus dem Jahr 610 v. Chr.
In einem Brief des Abts Alcuin von Tours aus dem Jahr 800.
Auf einem Pergament des St.Galler Mönchs Notker Balbulus aus dem Jahr 906.
5.Wo regnet es in der Schweiz im Durchschnitt am meisten?
Boote des Rhein-Clubs Basel liegen vertaut am Ufer des Rheins in Basel am Samstag, 14. Mai 2016. Wegen Hochwasser ist der Fluss fuer die Schifffahrt gesperrt. (KEYSTONE/Georgios Kefalas)
KEYSTONE
Basel
Der Fruehling ist auch in den Bergen im vormarsch und laesst den Schnee langsam schmelzen, am Sonntag 31. Mai 2015 auf der Tannalp bei Melchsee-Frutt im Kanton Obwalden.  (KEYSTONE/Urs Flueeler)
KEYSTONE
Melchsee-Frutt
Zuschauer in Pellerinen suchen Zuflucht vor dem Regen unter Sonnenschirmen, am Schwaegalp Schwinget, am Sonntag, 16. August 2015, in Urnaesch. (KEYSTONE/Gian Ehrenzeller)
KEYSTONE
Schwägalp
Ein Mann mit Schirm geht ueber eine Bruecke am Dienstag, 26. Mai 2015 in Zuerich. Im Mittelland ist es heute trueb und nass.(KEYSTONE/Ennio Leanza)
KEYSTONE
Zürich
6.Wer spielt die Hauptrolle in dem Film-Musical «Singin' in the Rain»?
Bild zur Frage
Frank Sinatra
Frank Sinatra
Cary Grant
Cary Grant
Gene Kelly
Gene Kelly
Fred Astaire
Fred Astaire
7.Wie viel Niederschlag fällt im Jahr durchschnittlich auf die Schweiz?
Wetterradar Schweiz
knapp 9 Milliarden Kubikmeter
22 Milliarden Kubikmeter
gut 40 Milliarden Kubikmeter
knapp 60 Milliarden Kubikmeter
8.Gleich noch eine Schätzfrage: Wie viel Wasser enthält eine Cumuluswolke, die einen Quadratkilometer gross und einen halben Kilometer hoch ist?
Setting sun illuminates cumulus clouds in Bernbeuren, southern Germany, on September 8, 2014.             AFP PHOTO / DPA / KARL-JOSEF HILDENBRAND / GERMANY OUT
DPA
20 Tonnen
60 Tonnen
200 Tonnen
500 Tonnen
9.Was ist die Ursache für sauren Regen?
Saurer Regen Umweltschäden Waldsterben
Luftverschmutzung
Zerstörung der Ozonschicht
Meereserwärmung
Treibhauseffekt
10.«Der Regen ist eine primöse Zersetzung luftähnlicher Mibrollen und Vibromen, deren Ursache bis heute noch nicht stixiert wurde. Schon in früheren Jahrhunderten wurden Versuche gemacht, Regenwasser durch Glydensäure zu zersetzen, um binocke Minilien zu erzeugen.» Von wem stammt dieser humoristische Text?
Das Schweizer Kabarettisten-Ehepaar Cesar Keiser, links, und Margrit Laeubli, rechts, stehen mit ihrem Programm
KEYSTONE
César Keiser (1925-2007)
Karl Valentin
Karl Valentin (1882-1948)
Karl Kraus
Karl Kraus (1874-1936)
Robert Gernhardt bei seiner Ernennung zum Stadtschreiber von Bergen-Enkheim, Frankfurt, im Sept. 1991. Robert Gernhardt ist tot. Der vielseitige Schriftsteller, Karikaturist und Maler erlag am Freitagmorgen, 30. Juni 2006 im Alter von 68 Jahren in Frankfurt am Main einem langjaehrigen Krebsleiden, wie der Fischer-Verlag mitteilte. (KEYSTONE/AP Photo/Bernd Kammerer/HA)
AP
Robert Gernhardt (1937-2006)
11.«Long as I remember the rain been comin' down» Aus welchem Song stammt diese Zeile?
Bild zur Frage
Ann Peebles
Youtube
Ann Peebles – «I Can't Stand the Rain»
Creedence Clearwater Revival
Youtube
Creedence Clearwater Revival – «Who'll Stop the Rain»
Pia Zadora
Youtube
Jermaine Jackson / Pia Zadora – «When The Rain Begins to Fall»
Prince
Youtube
Prince – «Purple Rain»

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Schweizer Solarpionier lässt Panels in Gebäuden verschwinden: «Dürfen kein Dach verlieren»

Während in China die Solarenergie regelrecht explodiert, geht es mit dem Sonnenstrom in der Schweiz nur langsam vorwärts. Solar-Pionier Patrick Hofer-Noser will dies mit in Gebäude integrierten Solarzellen ändern. Das steckt dahinter.

Seit 30 Jahren ist die Sonnenenergie seine Berufung. Der Berner Solar-Unternehmer Patrick Hofer-Noser (55) steht in seinem Büro am Fusse des Niesen in Gwatt BE. Seine ruhige, klare Stimme wird plötzlich energisch, als er durch das grosse Glasfenster auf ein frisch renoviertes Haus nebenan blickt. «Das Dach ist für die nächsten 50 Jahre verloren. Statt Strom zu produzieren, schützen die Ziegel nur vor der Witterung.»

Eine Lösung liegt nur wenige Schritte weiter parat. Hofer-Noser schreitet …

Artikel lesen
Link zum Artikel