DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Lastwagen kippt Ladung auf Bahngeleise – A8 vorübergehend gesperrt

06.02.2018, 11:10

Auf der Autobahn A8 im Berner Oberland ist es am Dienstagmorgen zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein Lastwagen kippte um, worauf ein mit Karton beladener Container auf ein Bahngeleise fiel. Ein herannahender Zug katapultierte den Container zurück auf die Fahrbahn, wo er ein Auto traf.

Laut Angaben von Viasuisse ereignete sich der Unfall kurz vor 9.00 Uhr. Seither sei die Autobahn A8 zwischen Spiez und Leissigen-West bis ca. 11.15 Uhr in beide Richtungen gesperrt. Der Verkehr wurde über die Kantonsstrasse umgeleitet.

Zum Störungen kam es in der Folge auch im Schienenverkehr zwischen Spiez und Interlaken West. Laut SBB kommt es zu Verspätungen von rund 15 Minuten.

Über Verletzte und den genauen Unfallhergang lagen bis am Mittag zunächst keine Informationen vor. (sda)

Von Bus umgerast – ab in den Pub

Video: watson/Nico Franzoni

Aktuelle Polizeibilder: 

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Corona-PK des Bundesrates verpasst? Hier sind die 5 wichtigsten Punkte
Gesundheitsminister Alain Berset gab sich an der Pressekonferenz vom Mittwoch vorsichtig optimistisch. Das waren die 5 wichtigsten Punkte.

Gesundheitsminister Alain Berset schaut trotz Rekord-Fallzahlen zuversichtlicher als auch schon in die Zukunft. «Wir stellen fest, dass sich die Corona-Lage positiv entwickelt», sagte er an der Pressekonferenz am Mittwoch. Der Bundesrat werde über Lockerungen entscheiden, «sobald es die Situation erlaubt».

Zur Story