Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Frohlockt, es ist das letzte Mal, dass Tobi sich am Hintern der Bätschi reiben durfte

Es wird nicht unbedingt spannender.



Jetzt ist es schon wieder passiert. Tobi hat aus Nietzsches «Jenseits von Gut und Böse» zitiert:

Bild

Tobi rezitiert Nietzsche. bild: 3+, bearbeitung watson

Sein Fischzahn-Surfer-Kettchen lässt es nicht auf den ersten Blick erahnen, aber Tobi hinterfragt durchaus den Wert der Wahrheit. Warum soll sie so viel erhabener sein als die Lüge, als der Irrtum? Was, wenn unser logisches Denken bereits eine Verengung auf nur eine Perspektive ist, weil wir zu einfältig sind, die Welt anders als wissenschaftlich zu erfassen? Was, wenn wir den Mythos überhaupt nicht überwunden haben?

Bild

Dann würde wahrscheinlich Poseidon über die Kandidaten richten. bild: 3+, bearbeitung watson

Berechtigte Fragen. Schliesslich werden wir bei «Bachelorette» auch ständig getäuscht. Alles ist von der Regie durchkomponiert, meist nicht einmal besonders phantasievoll. Und Modifast – dieses stets wundervoll platzierte Werbeprodukt – ersetzt garantiert niemals ein Frühstück. Oder hat es etwa flüssigen Speck da drin?! 

Ein Stücklein wohlige Fiktion von der wunderbaren Emily:

abspielen

Video: watson/Emily Engkent

Lügen, Täuschung, Fiktion. Aber wer sagt, dass sie weniger wert sind als die Wahrheit? Kann man sich nicht auch aus der Fiktion heraus verlieben? Die Bätschi schon. 

In Vasco jedenfalls, hat sie gesagt. Denn Vasco hat bei seinem Date versucht, so richtig viel «Lideschaft inne z'ballere». Das ist ihm recht gut gelungen. Bis jetzt hat er die Passion ja nur gemalt. In einem bodenlos kitschigen Rosenbild für die Bätschi.  

Jetzt aber hat er zugebissen:

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Doch bevor er Eli mit seinen turbulenten Küssen übersäte, hat er ihr von seinem Nahtoderlebnis erzählt. Ein Herzinfarkt. Dem er sein heutiges Ich verdankt. Und vielleicht auch sein «everyday thankful»-Tattoo.

Vasco zeigt eben einfach, dass er die Bätschi so richtig will.

Animiertes GIF GIF abspielen

Daryl kriegt einen Siegeskuss für das ertauchte Schatzkistlein. Das passt Vasco mässig. gif: watson

Um bezüglich Tobi doch noch «wahrheitsgemäss» zu berichten: Er hat selbstverständlich nicht Nietzsche zitiert.

Leider.

Die Realität ist schaurig. Schonungslos. Ihr müsst stark sein, um sie zu ertragen. Aber was euch nicht umbringt, macht euch ja nur stärker ...

Animiertes GIF GIF abspielen

Tobi und die Bätschi ... «machen Party». gif: watson

«Jo so geil he, es isch unglaublich geil.»

Tobi

Nein, Tobi, es ist definitiv nicht geil. Und dass du dabei einen Steifen hattest, will niemand wissen. NIEMAND.

Das Gute ist, wir müssen Tobi nie wieder sehen. Eli hat den Briefmarkensammler endlich rausgeschmissen. 

Das Schlechte ist, dass sich Babak dafür da kratzt, wo man es vor der Kamera gemeinhin auch nicht unbedingt tut. Und schon gar nicht, wenn die Bätschi grad ihren Selektionsblick vom Balkon herunterwirft.

Animiertes GIF GIF abspielen

Finger ab de Röschti! gif: watson

Geschadet hat ihm das allerdings nicht. Babak durfte trotz Tripper bleiben. 

Das einzige, was Anthony heute aufgerissen hat, ist der Briefumschlag, in dem die dümmste Challenge aller Zeiten drin stand:

Animiertes GIF GIF abspielen

Anthony in freudiger Erwartung. gif: watson

Babak, Anthony und Tobi sollten unter sich ausmachen, wer von ihnen es am ehesten verdient hat, rauszufliegen. Die Bätschi will jetzt nämlich, dass es nur noch um sie geht. «Hört auf mit dem Best-Friends-Getue!» – und sie hörten auf und begannen sich wie gewünscht gegenseitig zu denunzieren.

Anthony will, dass Babak geht, Babak will, dass Anthony geht. Und was Tobi will, spielt eigentlich keine Rolle. bild: 3+, bearbeitung watson

Nunzio, der bis anhin nicht viel mehr als einfach ein bisschen vor sich her existiert hat, zeigt auf einmal ein Stücklein seines Charakters. Es war das falsche Stücklein:

«Verbiete würd ich dir din Job nid.»

Nunzio zur Bätschi

Wie ritterlich von Nunzio. Die Bätschi dürfte an seiner Seite weiterhin Artistin sein und dabei ganz schnell ihre Kleider wechseln.

Nunzio verbietet nämlich nicht. Er gewährt.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wenn ihm nur die Macht dazu gegeben würde ... gif: watson

Okmässi, Steinzeit-Nunzio. Mach's gut.

Was man der Bätschi allerdings schon verbieten könnte, wäre das von ihr inflationär verwendete Wort «Hammer». Oder «Hammo», wie es die Nicht-Ostschweizer gern schreiben, um unser gutturales «R» zu diskriminieren. 

Eli präsentiert die hammomässige Yacht ...

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

... und Tobi dankt Gott dafür.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: watson

Und wem sollen wir nun danken? Und wofür? Was soll nur aus der angebrochenen Dankeskette werden?

Umfrage

Wem möchtest du deinen Dank aussprechen?

  • Abstimmen

2,618

  • Meiner Mutter, weil sie mich geboren hat. Und noch immer erträgt.12%
  • Josue, der jetzt endlich auch das Weite suchen muss.5%
  • Bernie Sanders.16%
  • David Hasselhoff. Für den Fall der Berliner Mauer.16%
  • Der Kinderzeitschrift «Spick», die mich weise gemacht hat.29%
  • Mir selbst. Weil ich toll bin.22%

Die Schnügis einst ...

Das könnte dich auch interessieren:

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

118
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

118
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

120
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

16
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

376
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

148
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

78
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Ron Collins 30.05.2017 18:51
    Highlight Highlight Ich FROHLOCKE ab diesem Artikel!! ;-)
  • TanookiStormtrooper 30.05.2017 15:08
    Highlight Highlight Wusste ich doch, dass ich gestern was Hammo-Wichtiges vergessen hatte.
    Ich erlaube Anna weiterhin, unterhaltsame Artikel über die Bachelorette zu schreiben. Und das allerbeste: Sie kann mich nicht einfach loswerden! :D Ich komme nächste Woche einfach wieder und gebe meinen Senf dazu! Verstanden? Senf! Wegen Bratwurst und so... Hammo! 😂
    • Anna Rothenfluh 31.05.2017 09:41
      Highlight Highlight Haha, Tanooki du Nervsack, du bist mir stets willkommen.
  • stadtzuercher 30.05.2017 10:50
    Highlight Highlight Babak hat Tripper?
    Tatsächlich?
    Wenn nicht, dürfte es nämlich nahe an Verleumdung sein.
    Benutzer Bild
    • ElendesPack 30.05.2017 12:04
      Highlight Highlight Ui! Sofort einen Anwalt einschalten!
    • Judge Dredd 30.05.2017 13:39
      Highlight Highlight Ist doch extra durchgestrichen.

      Eine freie Enzyklopädie beschreibt dies so:
      "Mit Durchstreichen ist üblicherweise das Überschreiben oder Überdrucken eines Zeichens, Wortes oder einer Textpassage mit einer durchgehenden Linie gemeint. Sie soll das Durchgestrichene für ungültig erklären.[...] "
    • Red4 *Miss Vanjie* 30.05.2017 16:22
      Highlight Highlight Ach du arme Schneeflocke 🙄 bring mal was neues, wird lamgsam langweilig
  • DäPublizischt 30.05.2017 08:54
    Highlight Highlight Als ich den ersten Absatz mit Nietzsche gelesen habe, dachte ich kurz, dass jetzt ein Klaus Zaugg-Artikel über Langnau oder Kevin Schläpfer kommen würde.

    Naja, Bätschi ist auch ganz okay.
  • Sensenmaa 30.05.2017 05:11
    Highlight Highlight Das nennt sich scripted reality und gibt es schon ziemlich lange. Schon so lange dass ich nicht mal mehr weiß wann ich meinen letzten Fernseher hatte.
  • kebabverkaufer 30.05.2017 03:10
    Highlight Highlight Spoiler! watson hat mein leben ruiniert....
  • Tobias K. 30.05.2017 00:27
    Highlight Highlight Wenn das die heutigen Männer sind, dann gute Nacht Menschheit. Sorry ich bin etwas neidisch wenn ich deren Sixpack-Bodys sehe, gebe ich offen zu. Ich habe nicht die Disziplin und denn Willen so an meinem Äusseren zu arbeiten. Chapeau. Aber den Stuss den die Herren rauslassen und dieses prepubertäre Verhalten. No...
    • esmereldat 30.05.2017 10:27
      Highlight Highlight Warum Sixpack wenn man auch ein Fässchen haben kann...❤
    • stadtzuercher 30.05.2017 10:51
      Highlight Highlight Das sind die Männer dies braucht, damit Anna die Show schaut.
    • Red4 *Miss Vanjie* 30.05.2017 17:37
      Highlight Highlight Solche Arten wie du einer bist Stadtzürcher? Wobei bezweifle ich das du ein sixpäck hast...

      @Tobias ich finde ja Humor und einen guten Charakter besser als ein sixpack ;)
  • Spooky 30.05.2017 00:15
    Highlight Highlight Blüemlisex! Langweilig! 💤
  • AJACIED 30.05.2017 00:01
    Highlight Highlight What the fuck! 🤣🤣🤣🤣🤣🙈
  • pamayer 29.05.2017 23:44
    Highlight Highlight Das Video ist ja Fake, potenziert mit Watson Humor.
    Lecker!

    Komplimente!
  • pamayer 29.05.2017 23:43
    Highlight Highlight Will auch mal Haifisch sein. So viel Muskelmasse und so wenig Hirn zum Znacht.
    Mmmmm.
  • Sheez Gagoo 29.05.2017 22:29
    Highlight Highlight Als langjähriger Pornokonsument muss ich sagen, dass ich niemals so etwas widerliches und abstossendes gesehen habe wie diese GIFs. Die Asis die an der Asine knabbern oder sich reiben. Igitt. Mir hilft keine Therapie (Viagra) mehr.
    • BoomBap 29.05.2017 23:36
      Highlight Highlight Captain, schon ein bisschen Naiv von ihnen. Sie glauben doch nicht ernsthaft, dass 3+ nicht eine "würdige Nachfolgesendung" gefunden hat, bis Sie zurück in der Zivilisation sind.
    • Sheez Gagoo 30.05.2017 00:46
      Highlight Highlight @Obvious: Vielen Dank. Das Eremitendasein wird das Traum a hoffentlich neutralisieren. Es hilft nur noch Abstinenz und ein Leben als Tannzapfenpflücker im Schwarzwald. Wie der Held aus "Cascadeur, die Jagd nach dem Bernsteinzimmer".

Was ein Statistik-Professor über lügnerische Zahlen und falsche Ängste zu sagen hat

Walter Krämer erzählt, wie mit fragwürdigen Studien Panik gemacht wird, während wir uns eigentlich vor ganz anderen Dingen fürchten sollten.

Herr Krämer, Sie sind Professor für Wirtschafts- und Sozialstatistik und entlarven als solcher gern zwielichtige Datenanalysen. Haben Sie derzeit eine Lieblingsstatistik? Walter Krämer: Ja. Das ist die Tabelle der Fussball-Bundesliga. Ich wohne direkt neben dem BVB-Stadion und bin seit mehr als einem Dutzend Jahren BVB-Aktionär.

Sie haben die Deutschen mal als «Volk von Innummeraten» (Zahlen-Analphabeten) bezeichnet und ihre bedauerliche Schwäche Goethe, dem dichtenden …

Artikel lesen
Link zum Artikel