Videos
Schweiz

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

Wein doch

«Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen»

«Wein doch!» – das Format, in dem watson-Redaktoren sich betrinken und sich über irgendetwas beklagen. Diese Woche: Lena Rhyner über Leute, die sich über den St. Galler Dialekt lustig machen.
30.03.2017, 10:3331.03.2017, 05:21
Lena Rhyner
Lena Rhyner
Folge mir
Emily Engkent
Folge mir
Mehr «Videos»

Mal ehrlich, wir Ostschweizer bekommen ganz schön unser Fett weg. Und da neovt! Höchste Zeit, Feuer mit Feuer zu bekämpfen. Hate, wem Hate gebührt! Aber sicher nicht dem schönsten Dialekt der Schweiz:

Wer hat den schlimmsten Dialekt?

Und wenn Loro nach diesem Video keine Freunde mehr hat, ... 

... bekomme ich nach diesem Video ziemlich sicher nie mehr einen Job ausserhalb der St.Galler Kantonsgrenze. 

Abonniere das Redaktoren-Gemotze!

Wein doch
AbonnierenAbonnieren

Und Anna hasst übrigens Jazz:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
242 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Tschakkaaa!
31.03.2017 09:46registriert März 2017
Sind die deutschen Untertitel für die Zürcher gedacht?
1384
Melden
Zum Kommentar
avatar
Walter Sahli
30.03.2017 10:56registriert März 2014
St.Gallerisch ist ein bisschen wie Französisch. Wenn's Frauen sprechen, ist's süss, wenn's aus Männermund kommt, klingt's scheisse...

.

.

...St.Gallerinnen sind eh sehr charmant!
11539
Melden
Zum Kommentar
avatar
seventhinkingsteps
31.03.2017 11:46registriert April 2015
Mit so einer sympathischen Art könntest du auch Klingonisch reden, das wär mir egal :D
795
Melden
Zum Kommentar
242
Joe Biden erntet nach Auftritt an Juneteenth-Feier Spott von Konservativen

Im Weissen Haus wurde eine vorgezogene Juneteenth-Feier abgehalten. Der US-Feiertag, der üblicherweise am 19. Juni begangen wird, erinnert an die Befreiung der afroamerikanischen Bevölkerung von der Sklaverei. Präsident Joe Biden machte ihn 2021 per Gesetz zum nationalen Feiertag in den USA.

Zur Story