DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Tödlicher Unfall auf Autobahnrastplatz: Auto kracht in Anhänger

08.11.2018, 08:2408.11.2018, 08:47

Ein Auto ist am Mittwochabend auf dem Autobahnrastplatz Sulzberg bei Goldach SG mit einem parkierten Sattelanhänger kollidiert. Dabei wurde der 51-jährige Autofahrer eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle starb.

Bild: Kapo St.Gallen

Der Österreicher war mit seinem Wagen auf der A1 von Rheineck in Richtung Meggenhus unterwegs, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Donnerstag mitteilte. Als er beim Rastplatz Sulzberg die Autobahn verliess, geriet das Auto rechtsseitig ins Wiesland.

Bild: Kapo St.Gallen

Dort streifte es zunächst einen Baum und kollidierte dann mit einem weiteren. Schliesslich prallte der Wagen mit voller Wucht gegen das Heck des parkierten Sattelanhängers und wurde dabei massiv deformiert. (sda)

Aktuelle Polizeibilder: Autos landen auf Gleise

1 / 95
Aktuelle Polizeibilder: Lagergebäude durch Brand beschädigt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Abonniere unseren Newsletter

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
Cannabis-Verkauf in Basler Apotheken startet am 15. September

Im Kanton Basel-Stadt startet am 15. September schweizweit das erste Pilotprojekt für den legalen Verkauf von Cannabis. Baslerinnen und Basler, die bereits Drogenhanf konsumieren und mindestens 18 Jahre alt sind, können sich ab sofort für die Studie anmelden.

Zur Story