wechselnd bewölkt
DE | FR
24
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Schweiz
Blaulicht

Lernfahrerin in Chur drei Mal ohne Beifahrer erwischt: Auto weg

Unverbesserliche Churer Lernfahrerin wurde seit Mai drei Mal ohne Beifahrer angehalten, jetzt ist das Auto weg

12.08.2016, 13:5112.08.2016, 15:41

Mitte Mai geriet eine 22-jährige Churer Lernfahrerin in eine Kontrolle der Polizei. Weil sie keinen berechtigten Beifahrer dabei hatte, wurde ihr der Lernfahrausweis entzogen. Doch sie liess sich davon nicht beirren: Nur drei Wochen später wird sie erneut von der Polizei angehalten, gebüsst und der Lernfahrausweis auf weitere vier Monate entzogen. 

Am Freitagmorgen hat die Polizei genug. Die junge Frau gerät zum dritten Mal seit Mai in eine Verkehrskontrolle und muss ihr Auto abgeben. «Es droht die Zwangsverwertung», sagt Roland Hemmi, Polizeikommandant-Stv. der Stadtpolizei Chur, zu watson.

Ob das mit dem Autofahren noch was wird? In nächster Zeit eher nicht. Das zuständige Strassenverkehrsamt könnte der Fahrerin bis zu zwei Jahre lang den Zugang zu einem Fahrausweis sperren. Zum Glück hat Graubünden die weltberühmte Rhätische Bahn. Billett kaufen nicht vergessen! (leo)

A train of the Rhaetian Railway (RhB) passes the Albulaviadukt II viaduct above Berguen in the canton of Grisons, Switzerland, pictured on June 23, 2003. Brave railway pioneers constructed the railway ...
Die RhB auf dem Albulaviadukt. 😍 Bild: KEYSTONE

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

24 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Scaros_2
12.08.2016 14:23registriert Juni 2015
Absolut kein Mitleid mit solch einer Person die sich scheinbar so für wichtig hält und förmlich auf bestehendes Recht scheisst.
11420
Melden
Zum Kommentar
avatar
Calvin Whatison
12.08.2016 16:43registriert Juli 2015
Dümmer als die Polizei erlaubt 😂😂😂
622
Melden
Zum Kommentar
avatar
El Vals del Obrero
12.08.2016 20:21registriert Mai 2016
Früher war es noch einfacher:

Das erinnert mich an eine Erzählung meines Grossvaters (der aber machmal zum Flunkern neigte). Seine Fahrprüfung in den 40er-Jahren:
- Mit dem Experten zu einem Berggasthof fahren
- Dort zusammen eine Flasche Wein trinken
- Dass die Rückfahrt trotz dem Alkohol klappte, galt als Beleg, dass er offenbar Autofahren konnte.
471
Melden
Zum Kommentar
24
Wie der türkische Wahlkampf nach Spreitenbach kommt
Bei den Wahlen im Mai steht die politische Zukunft von Präsident Erdoğan auf dem Spiel. Seine Partei AKP buhlt um die Stimmen der im Ausland lebenden Türken. In den letzten Monaten reisten zwei hochrangige Parteifreunde Erdoğans in die Schweiz.

2123 Kilometer beträgt die Distanz zwischen Recep Tayyip Erdoğans megalomanen Präsidentenpalast in der türkischen Hauptstadt Ankara und der Fegistrasse in Spreitenbach AG. Die unscheinbare Adresse in einem Gewerbegebiet ist der Sitz der Schweizer Sektion der Union internationaler Demokraten (UID).

Zur Story