Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Panoramabild vom Silvrettagletscher mit Silvrettahorn, Egghorn, Signalhorn, Gletscherchamm und Verstanclahorn, von links nach rechts, aufgenommen am Mittwoch, 26. August 2015, oberhalb Klosters. (KEYSTONE/Arno Balzarini)

Der Silvrettagletscher im Bündnerland: Wie viele Gletscher auf dem Rückzug. Bild: KEYSTONE

Frauen klagen gegen die Schweiz wegen Klimaerwärmung 



Das ist in der Schweiz unüblich. 150 Seniorinnen klagen gegen ihr eigenes Land. Der Grund: Sie wollen die Schweiz besser schützen vor dem Klimawandel. 

Zu den Klägerinnen gehören die alt SP-Präsidentin Christiane Brunner und weitere alt Nationalrätinnen. Zudem die Sozialarbeiterin und Schrifstellerin Judith Giovanelli-Blocher, die Schwester von Christoph Blocher, und die Musikerin Irene Schweizer.

Judith Giovenelli-Blocher.

Judith Giovanelli-Blocher bild: screenshot srf

Giovanelli-Blocher sagt zu «Blick»: «Auch ältere Menschen sollen Verantwortung übernehmen. Bis zu einem gewissen Grad bin ich auch persönlich betroffen, ich habe eine Atemwegerkrankung, für die man keine Erklärung findet.» Für sie seien die Auswirkungen des Klimawandels real.

Seniorinnen leiden stärker 

Dass die Klage gegen das Departement für Umwelt, Verkehr und Energie (UVEK) und somit auch gegen Doris Leuthard geht, die bereits für ein besseres Klima kämpft, stört Giovenelli-Blocher nicht. Die Schweiz mache in Sachen Klima zu wenig. 

Christiane Brunner, aufgenommen an der 1. Mai-Feier 1995 in Fribourg. Christiane Brunner will auf Ende 2000 als Praesidentin der Gewerkschaft SMUV zuruecktreten. Auch als Mitglied der Geschaeftsleitung stehe Brunner ab der Generalversammlung von Ende Oktober nicht mehr zur Verfuegung, teilte der SMUV am 23. Maerz 2000 in einem Communique mit. (KEYSTONE/Fabrice Coffrini)

Das ist schon eine Weile her. Christiane Brunner am 1. Mai 1995 in Fribourg.  Bild: KEYSTONE

Lange Hitzeperioden seien für ältere Menschen schwierig, die Senioren seien in diesem Sinne vom Klimawandel stärker betroffen. Allerdings gehe es ihr vor allem um die, die nach ihr kämen, sagt sie weiter. 

Bei uns ist der juristische Weg in so einer Sache neu. In den Niederlanden hingegen war eine ähnliche Klage vor einem Regionalgericht erfolgreich. (feb) 

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

«Dieses Land ist beinahe am Ende»: Grossbritannien wählt – und ist zerrissen

70
Link zum Artikel

Die grösste Überraschung bei «Jumanji 2»? Sie haben es nicht (ganz) verbockt!

6
Link zum Artikel

Die Grossen in der Champions League unter sich – jetzt haben sie, was sie immer wollten

54
Link zum Artikel

Wann ist krank wirklich krank?

115
Link zum Artikel

Eine Enttäuschung für Cassis und Rytz. Nun darf es nicht einfach so weitergehen

105
Link zum Artikel

So würde Online-Shopping im «Real Life» aussehen

10
Link zum Artikel

Die Generation Z bestimmt die grössten globalen Probleme – und es ist nicht nur das Klima

28
Link zum Artikel

Ta-ta-ta-taaaa: PICDUMP Nummer 300 ist da! 🎉

182
Link zum Artikel

SBB-Chef Ducrot ist der «Anti-Meyer» – aber mit einem dicken Tolggen im Reinheft

52
Link zum Artikel

Lehrer M. zur Pisa-Studie: «Schüler erzählen mir fast triumphierend, dass sie nicht lesen»

157
Link zum Artikel

Toiletgate im Weissen Haus: Wegen Trumps Klo-Tirade lacht das Internet Tränen

48
Link zum Artikel

Stell dir deine Pizza zusammen und wir sagen dir, ob du Gourmet oder Banause bist

158
Link zum Artikel

8 Zeichnungen des ersten Terrorhäftlings, die zeigen, wie die Amerikaner folterten

229
Link zum Artikel

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

103
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

62
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

33
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

15
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

15
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
15Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Pasch 23.08.2016 18:16
    Highlight Highlight Ahahahahahha endlich passt es fast perfekt
    Benutzer Bild
  • Lowend 23.08.2016 12:29
    Highlight Highlight So neu ist der Gang über die Gerichte betreffend Umwelt auch nicht. Greenpeace lancierte schon 2006 eine Kampagne zum Recht auf gute Luft, was immerhin zu einem BG Urteil führte. Weil ich damals auch beteiligt war, wünsche ich den Klägerinnen und Klägern viel Erfolg und vor allem viel Geduld und gute Nerven!
    http://www.humanrights.ch/de/menschenrechte-schweiz/inneres/innenpolitik/greenpeace-recht-luft-einklagen
  • Lowend 23.08.2016 12:17
    Highlight Highlight Diese Klage finde ich sehr wichtig und zukunftsweisend, denn so lange der Schutz der Umwelt nicht einklagbares Recht ist, wird unser aller Gesundheit auf dem Altar des Profits und der Bequemlichkeit geopfert.
    Der Weg über die Gerichte ist aber nicht neu, denn Greenpeace zog schon vor Jahren das Recht auf gute Luft bis vor Bundesgericht, wo sie aber nicht darauf eintraten.
    Es freut mich daher sehr, dass aus der Familie Blocher wieder einmal der menschliche Teil zu hören ist! Frau Judith Giovanelli-Blocher ist eine bewundernswerte, sehr sozial denkende Frau und das reine Gegenteil ihres Bruders.
  • Pasch 23.08.2016 12:14
    Highlight Highlight Ob die Damen wohl das Ende des Prozesses noch erleben?
    Aber echter Schwachsinn sowas, haben wohl ihre Pillen nicht genommen...
  • Denk nach 23.08.2016 10:31
    Highlight Highlight Das zum Fenster rausgeworfene Geld einer solchen juristischen Übung würde sicher reichen um 4 Häuser mit Solarzellen auszustatten.
  • fuegy 23.08.2016 10:24
    Highlight Highlight Gehören unsere SeniorInnen nicht gerade zu der Generation, welche die grössten Umweltsünden zu verantworten haben, Atomtest, Kohle und Gaskraftwerke, Kanalisierung von Flüssen, Trockenlegung von Sumpfgebieten u.s.w? Natürlich, damals "wusste man es nicht besser". Aber heute den Staat einklagen für etwas wovon man vor zig Jahrzehnten profitiert hat und Fortschritt nannte, oder verstehe ich da etwas falsch?
    Ich denke wir sind auf einem guten Weg was Umweltschutz angeht (in der CH), welchen wir weiter mit Verstand und Nachhaltigkeit gehen müssen.
  • HappyMe 23.08.2016 09:31
    Highlight Highlight Eine Initiative mit konkreten Vorschlägen wäre konstruktiver als eine Klage.
  • Political Incorrectness 23.08.2016 09:09
    Highlight Highlight Dann soll doch der Blocher-Clan eine Kuppel über die Schweiz bauen. --> Keiner kommt mehr rein und wir können unser eigenes Klima gestalten.
    Also meine Stimme habt Ihr!
  • pamayer 23.08.2016 09:08
    Highlight Highlight cool. jetzt hauen die seniorinnen auf den putz! bravo.
  • Stichling 23.08.2016 09:07
    Highlight Highlight Absurd. Die Schweiz kann die globale Erwärmung nicht aufhalten. Die ganze Menschheit kann das nicht.
    Ein einziger, grosser Ausbruch eines von tausenden Vulkanen kann ein Jahr ohne Sommer bewirken. Die Erde kann eisfreie Pole haben, oder aber ein Europa unter einem kilometerdicken Eispanzer, wie es ihr gefällt, mit und ohne menschliche Existenz.
    Diese Klage ist Ausdruck der Hybris des Menschen.
    • Maett 23.08.2016 09:23
      Highlight Highlight @Stichling: definitiv absurd, seit wann hat das UVEK Einfluss auf die Sonne? Das ist wirklich typisch Mensch: statt sich auf unumstössliche Tatsachen vorzubereiten, sucht man den Fehler bei sich selbst - dabei haben wir aufs Klima höchstens ultra-marginalen Einfluss.
  • stadtzuercher 23.08.2016 08:58
    Highlight Highlight Frauen klagen gegen BR Doris-Leuthard...
    Ich finde die Verrechtlichung der Politik falsch. In der Politik soll nach wie vor gelten - 1 Bürger, eine Stimme. Dass Gutbetuchte oder (ausländische) finanzkräftige Konzerne beginnen, demokratische Entscheide in der Schweiz und anderswo mit Anwälten und Gerichtsverfahren auszuhebeln, geht gar nicht.
    • bokl 23.08.2016 12:14
      Highlight Highlight Solange die demokratischen Entscheide nicht gesetztes-/verfassungskonform waren, geht das sehr wohl und das ist auch gut so.
  • Fumo 23.08.2016 08:57
    Highlight Highlight "Allerdings gehe es ihr vor allem um die, die nach ihr kämen, sagt sie weiter."

    Ging es ihr auch um die, die nach ihnen kommen als sie ein System mit aufbauten der sie reich gemacht hat, aber dem Untergang geweiht ist?
    Was juckt mich das Klima, wenn es wahrscheinlicher ist dass ich an einen Atomkrieg oder sowas sterbe?
    • Normi 23.08.2016 16:53
      Highlight Highlight @Banana

      Das darf man erst sagen wen Toupet-Tramp nicht gewählt wird ;-)

Widerstand gegen Cannabis-Versuche im Nationalrat: Das musst du jetzt als Kiffer wissen

Der Nationalrat ist gegenüber Versuchen zur kontrollierten Abgabe von Cannabis grundsätzlich positiv eingestellt. Trotzdem gibt es noch Widerstand gegen den Experimentierartikel. Wann die ersten Versuche in Schweizer Städten starten und was du sonst noch dazu wissen solltest, liest du hier.

2018 gab der Ständerat grünes Licht für die Cannabis-Versuche und einen neuen Experimentierartikel. Der Ball lag damit beim Nationalrat. Hier hat sich nun Widerstand gegen die Vorlage formiert. Die Gesundheitskommission des Nationalrates hat auf Stichentscheid des Kommissionspräsidenten die Vorlage knapp abgelehnt.

Der Nationalrat konnte daraufhin lediglich darüber entscheiden, ob er die Gesetzesvorlage gutheisst, über die Details wird er jedoch vorerst nicht befinden. Nun wird die …

Artikel lesen
Link zum Artikel