Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Absturz Tante Ju

Am Samstagnachmittag ist bei Flims GR ein Flugzeug des Typs Ju-52 abgestürzt. Bild: Kapo Grabünden

Aviatikexperte: «Ich würde sofort wieder in eine Ju-52 steigen»

Aviatikexperte Sepp Moser schliesst Absicht als Unfallursache aus, menschliches Versagen aber nicht. 

samuel schumacher / az aargauer zeitung



Der Aargauer Sepp Moser (72) schreibt als Experte über Luftfahrtthemen. Als Pilot sitzt er selber gelegentlich im Cockpit eines Kleinflugzeuges. Mit den Maschinen der Ju-Air ist er verschiedentlich als Passagier mitgeflogen. 1982 hat er im Rahmen der Rettungsaktion der ausgemusterten Ju-52-Flieger das Buch «Flieg weiter, Ju-52!» geschrieben.

Aviatikexperte und Publizist Sepp Moser posiert am Dienstag, 4. Dezember 2001, in Winkel ZH mit seinem Buch

Sepp Moser im Jahr 2001. Bild: archiv/KEYSTONE

Herr Moser, am vergangenen Hitzewochenende stürzten in der Schweiz gleich zwei Flugzeuge ab. Zufall, oder spielten die heissen Temperaturen eine Rolle?
Sepp Moser: Ich fliege selber ein kleines einmotoriges Flugzeug für zwei Personen und wäre am Wochenende niemals in die Hochalpen geflogen, weil ich weiss, dass mein Flugzeug bei der Hitze zu wenig Kraft dafür hätte. Heisse Luft ist dünner als kalte, entsprechend müssen Flugzeugmotoren mehr leisten, je höher die Temperatur liegt. Das wussten die beiden Ju-52-Piloten aber auch, und ich zweifle keine Sekunde daran, dass sie das bei der Flugplanung berücksichtigt haben.

Die abgestürzte Ju-52 wurde regelmässig gewartet, laut Polizeiangaben hat das Flugzeug zudem weder gebrannt, noch ist es in der Luft auseinandergebrochen. Die Annahme liegt nahe, dass als Ursache nur ein Pilotenfehler infrage kommt.
Das ist zum jetzigen Zeitpunkt reine Spekulation. Ich zweifle überhaupt nicht daran, dass die beiden Ju-52-Piloten alle nötigen Vorkehrungen getroffen haben. Das waren Vollprofis.

Ein Experte meinte, 95 Prozent der Flugunfälle im Gebirge seien auf menschliche Fehler zurückzuführen.
Das stimmt, heisst aber nicht, dass das auch beim aktuellen Unfall so war. Aber es ist schon so: Jeder Mensch kann Fehler machen. Das ist wie beim Autofahren: Selbst den erfahrensten Chauffeuren können Unaufmerksamkeiten unterlaufen.

Beide Piloten waren Ex-Luftwaffenpiloten und flogen grosse Linienflieger. Wie wichtig ist diese Berufserfahrung für Ju-52-Flüge überhaupt?
Sie ist sehr wichtig. Das Wichtigste ist aus meiner Sicht die Erfahrung als Militärpilot. Diese fliegen wie die Ju-52-Piloten nach Sicht, sehr oft in den Bergen und dort nah am Gelände entlang. Ein erfahrener Militärpilot kennt sozusagen jeden Felszacken und weiss genau, wo es Turbulenzen geben kann.

Die Geschichte der «Tante Ju»

Die Ju-52 hatte keine eingebauten Aufzeichnungsgeräte. Die Absturzursache wird daher schwierig zu ermitteln sein. Gibt es eine plausible Erklärung für das, was passiert ist?
Für mich ist das ein grosses Rätsel. Vor allem, weil das Flugzeug offenbar beinahe senkrecht in den Boden krachte. Ich kann mir schlicht nicht vorstellen, was da passiert sein könnte.

Einer der Piloten hätte das Flugzeug absichtlich zum Absturz bringen können.
Das können Sie vergessen! Kein Pilot bringt sich und 19 andere um, ausser, er ist psychisch gestört wie der Germanwings-Pilot, der 2015 einen Airbus zum Absturz brachte. Er hatte damals seinen Kapitän aus dem Cockpit ausgesperrt. Das wäre bei der Ju-52 nicht möglich. Da kann jeder jederzeit ins Cockpit rein.

Die Ermittlungen werden laut der zuständigen Schweizerischen Sicherheitsuntersuchungsstelle sehr kompliziert. Wie geht man nach einem solchen Unfall vor?
Eigentlich ähnlich wie nach einem Verbrechen. Mit kriminalistischen Methoden kann man den Unfallhergang meist sehr gut rekonstruieren. Man wertet die Trümmer aus, sucht nach Augenzeugen – etwa in der Berghütte nahe der Unfallstelle –, analysiert die Wetterlage und setzt auch auf forensische Daten. Das Blut der Verstorbenen kann zum Beispiel Aufschluss darüber geben, ob der Absturz für sie überraschend kam oder ob sie länger Angst erlitten haben.

Die vier schlimmsten Flugzeugabstürze und ihre Ursachen:

abspielen

Video: srf

Wann wird man wissen, was genau passiert ist?
Das kann zwei Monate dauern oder zwei Jahre: Unmöglich zu sagen.

Würden Sie je wieder in eine Ju-52 steigen?
Sofort. Ich würde schon heute wieder einsteigen. Ich habe mehrmals als Passagier mitfliegen dürfen. Das rumpelt und ruckelt gewaltig. Man fühlt sich wie in einer Dampflok, die durch die Luft fliegt. Bequem ist es nicht, aber unvergesslich – und sicher nicht gefährlicher als eine kurze Fahrt mit dem Auto. (aargauerzeitung.ch)

Mehr zum Absturz der Tante Ju

Die 7 wichtigsten Erkenntnisse zum Flugzeugabsturz der «Tante Ju»

Link zum Artikel

Filmdrehs, Alpenflüge und eine Weltumrundung: Die bewegte Geschichte der «Tante Ju»

Link zum Artikel

Federer schlägt Millman nach unfassbarer Wende

Link zum Artikel

Absturz der «Tante Ju»: Der Liveticker zur Pressekonferenz  der Kapo Graubünden

Link zum Artikel

Absturz Tante Ju

Die 7 wichtigsten Erkenntnisse zum Flugzeugabsturz der «Tante Ju»

31
Link zum Artikel

Filmdrehs, Alpenflüge und eine Weltumrundung: Die bewegte Geschichte der «Tante Ju»

17
Link zum Artikel

Federer schlägt Millman nach unfassbarer Wende

1
Link zum Artikel

Absturz der «Tante Ju»: Der Liveticker zur Pressekonferenz  der Kapo Graubünden

11
Link zum Artikel

Absturz Tante Ju

Die 7 wichtigsten Erkenntnisse zum Flugzeugabsturz der «Tante Ju»

31
Link zum Artikel

Filmdrehs, Alpenflüge und eine Weltumrundung: Die bewegte Geschichte der «Tante Ju»

17
Link zum Artikel

Federer schlägt Millman nach unfassbarer Wende

1
Link zum Artikel

Absturz der «Tante Ju»: Der Liveticker zur Pressekonferenz  der Kapo Graubünden

11
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Caviezel und Feuz in den Top 7

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Schweiz will minderjährige Flüchtlinge übernehmen

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

54
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

62
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

60
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

114
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

56
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

444
Link zum Artikel

Caviezel und Feuz in den Top 7

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Schweiz will minderjährige Flüchtlinge übernehmen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

54
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

62
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

60
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

114
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

56
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

444
Link zum Artikel

Caviezel und Feuz in den Top 7

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Schweiz will minderjährige Flüchtlinge übernehmen

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

6
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
6Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Gummibär 06.08.2018 08:41
    Highlight Highlight In Abwesenheit von Datenschreibern bleiben tatsächlich nur Augenzeugen und die Auswertung der von den Passagieren mitgeführten Handys und Kameras als Quelle für eine Rekonstruktion des Unfallhergangs.
    Bei der Wetterlage (Nordwind, Hitze) würde man annehmen, dass die erfahrenen Piloten die Ueberquerung des Bergkamms mit genügend Reservehöhe anfliegen würden - ein Motorenaussetzer in dieser Position ist allerdings fatal.
    Benutzer Bild
    • Joe Smith 06.08.2018 11:02
      Highlight Highlight Bei der Wetterlage vom Wochenende hatte es ganz sicher keine Leewellen. Daher zeigt das angefügte Bild nur eins: Sie haben keine Ahnung.
    • moevenpik 06.08.2018 12:47
      Highlight Highlight Eine Windstation in der Nähe zeigte Windböen von Nord bis 50km/h. Ich kann mir aber nicht vorstellen, das dies die alleinige Ursache ist.
      Benutzer Bild
    • Gummibär 07.08.2018 12:16
      Highlight Highlight @Joe Smith
      Seit 15 Jahren fliege ich ahnungslos meine Maule MXT 180A vom airstrip 5039 ft, -29°44'59.18"/
      -29°30'9.6" über die umliegenden Berge (2400m)

      Mit VGs ausgerüstet hat die Maule ein aisgesprochen gutmütiges Stall-Verhalten bei etwa 38kn (JU-52 ... 50+ kn) und trotzdem ist es mir wohler wenn ich mindestens 2000ft unter mir und genügen Raum zum Abdrehen neben mir habe. Der Töff vorne dran könnte ja mal stottern :-) .
  • Alterssturheit 06.08.2018 08:23
    Highlight Highlight Da bin ich mit Sepp Moser einig, Fehler können und werden immer wieder mal passieren, so traurig das ist. Ich hatte 1x das JU-Flug Vergnügen und würde trotzdem auch wieder einsteigen.
    Es passieren auf der Strasse weit mehr tödliche Unfälle.
  • Raphael Stein 06.08.2018 07:46
    Highlight Highlight Fragen stellen die Journis manchmal....

    Ich steige auch fast jede Nacht in ein Bett, auch wenn die meisten Leute in einem Bett sterben,

Radikale Klimaschützer werben mit Fake-Zitat von Sommaruga – jetzt reagiert der Bund

Klima-Aktivisten der Gruppe «Extinction Rebellion» benutzen ohne Erlaubnis ein Foto von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga - und legen ihr sogar ein falsches Zitat in den Mund. Sommarugas Departement interveniert.

Auf den ersten Blick sehen sie ganz offiziell aus, die Plakate, die in Bern hängen: Ein grosses Bild von Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga, dazu das Logo der Eidgenossenschaft; als Absender das Bundesamt für Umwelt, schön aufgeführt in allen vier Landessprachen.

Nur das Zitat irritiert. «Ziviler Ungehorsam ist Recht und Pflicht aller Bürgerinnen und Bürger!», steht da in Grossbuchstaben. Ruft da ausgerechnet die Bundespräsidentin zum zivilen Ungehorsam auf? Natürlich nicht.

Auf den zweiten …

Artikel lesen
Link zum Artikel