Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
ZU DEN JAHRESZAHLEN 2016 DER SBB, AM DIENSTAG, 21. MAERZ 2017, ERHALTEN SIE FOLGENDE ARCHIVBILDER ---- Das Logo der SBB fotografiert an deren Hauptsitz fotografiert anlaesslich der Baustellenbesichtigung der oestlichen Zufahrtsstrecke zum Bahnhof Bern, die Entflechtung Wylerfeld, am Mittwoch, 24. August 2016, in Bern. Die SBB erstellt von 2016 bis 2022 die Entflechtung Wylerfeld, sie ist ein Schluesselprojekt fuer mehr Verbindungen und Puenktlichkeit in der Region Bern und der ganzen Schweiz. (KEYSTONE/Thomas Hodel)

Die SBB modernisiert ihre in die Jahre gekommenen Doppelstockzüge für 300 Mio. Franken. KEYSTONE

Grösste Modernisierung der Geschichte – SBB steckt 300 Millionen in Doppelstockzüge



Die SBB modernisiert ihre in die Jahre gekommenen Doppelstockzüge. Unter anderem gibt es besseren Handyempfang, Wickeltische und einen optimierten Zugang für Behinderte. Die Aufrüstung kostet über 300 Millionen Franken.

Damit werden die 341 Doppelstockwagen des Typs IC2000 für weitere 20 Betriebsjahre fit gemacht, schreibt die SBB in einer Mitteilung vom Mittwoch. Es handle sich um die grösste Modernisierung in der Geschichte des SBB Fernverkehrs.

Im SBB-Werk Olten SO sollen die Fahrzeuge ab 2019 bis auf den Wagenkasten ausgehöhlt werden. Danach werden sie wieder neu aufgebaut. Den Fahrgästen verspricht die SBB mehr Komfort.

Ein energiesparendes LED-Beleuchtungskonzept soll für eine angenehme Atmosphäre sorgen. Die Steckdosen werde neu in die Tischchen integriert, der Mobilfunkempfang verbessert. Zudem werden Notsprechstellen sowie Wickeltische eingebaut. Teppiche und Sitzpolster werden erneuert, die Business-Zone erweitert.

Die Speisewagen sollen aufgewertet werden. Der Zugang für Behinderte wird nach den Vorgaben des Behindertengleichstellungs-Gesetzes optimiert.

Neben einer umfassenden technischen Revision und Werterhaltungsmassnahmen werden die IC2000-Wagen auch aussen frisch lackiert. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis 2024 abgeschlossen sein.

Die Züge des Typs IC2000 wurden zwischen 1997 und 2004 beschafft. Sie verkehren unter anderem auf den Strecken Genf-Bern-St.Gallen und Romanshorn-Brig. (sda)

24 Bilder aus der guten alten SBB-Zeit

Das könnte dich auch interessieren:

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Diese Schweizer TV-Box macht dem Streit um Replay-TV ein Ende

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

Themen
4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • atomschlaf 03.05.2017 14:07
    Highlight Highlight Und bei der Erweiterung der Business-Zone bitte gleich noch eine Zugangssperre für Wanderer- und Seniorengruppen einbauen. ;-)
    Merci!
    9 15 Melden
  • CL8 03.05.2017 13:56
    Highlight Highlight und als Beitragsbild wird ein RABe 511, aka Stadler Kiss der Zürcher S-Bahn gezeigt...
    Hingegen geht es bei der Modernisierung um die IC2000 Dosto...
    Super recherche...
    24 0 Melden
  • Silas89 03.05.2017 12:45
    Highlight Highlight Gibt es schon Zeichnungen? Es würde mich doch sehr interessieren, wie die danach von innen und aussen aussehen.
    9 1 Melden
    • zettie94 04.05.2017 00:39
      Highlight Highlight Das Aussendesign soll an die neuen Twindexx angepasst werden. Vom Innendesign gibt es bei anderen Online-News-Seiten Bilder...
      0 0 Melden

In Luzern fährt am Wochenende kein SBB-Zug  – was dahinter steckt und was du tun kannst

Mit Ausnahme der Zentralbahn fahren am Samstag und Sonntag keine Züge von und nach Luzern. Grund sind Arbeiten an Weichen. Die SBB sind gewappnet, sie haben zahlreiche Ersatzbusse organisiert.

Während des ganzen Wochenendes stehen über 20 Bahnersatzbusse im Einsatz. Auf den Strecken Luzern-Ebikon und Luzern-Emmenbrücke beispielsweise verkehren in beiden Richtungen Ersatzbusse im 10-Minuten-Takt. Warten viele Passagiere auf einen Bus, fahren laut SBB-Sprecher Reto Schärli auch zwei Busse …

Artikel lesen
Link to Article