DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
HANDOUT - Neue Uniformen der Zuercher Kantonspolizisten. Die durch die Kantonspolizei getragenen Uniformmodelle sind bereits 20 Jahre alt und entsprechen hinsichtlich Funktionalitaet und Qualitaet des Materials nicht mehr den heutigen Anforderungen. Der Regierungsrat bewilligt fuer ihren Ersatz eine Ausgabe von rund 3,2 Millionen Franken. (HANDOUT KANTONSPOLIZEI ZUERICH) *** NO SALES, DARF NUR MIT VOLLSTAENDIGER QUELLENANGABE VERWENDET WERDEN ***

Bild: KANTONSPOLIZEI ZUERICH

Mit Schutzpfosten kollidiert – 28-Jähriger stirbt bei Motorradunfall in Seuzach ZH



Bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend in Seuzach ZH ist ein Motorradfahrer ums Leben gekommen. Der 28-jährige Mann fuhr bei der Ortseinfahrt über eine Mittelinsel und kollidierte mit zwei Schutzpfosten sowie einem Baum.

Er verstarb laut einer Medieninformation der Kantonspolizei Zürich von der Nacht auf Mittwoch trotz eingeleiteter Reanimation der Rettungskräfte noch an der Unfallstelle. Die genaue Unfallursache sei Gegenstand weiterer Abklärungen durch die Kantonspolizei Zürich sowie der Staatsanwaltschaft Winterthur/Unterland.

Aufgrund des Unfalls, der sich kurz vor 21.00 Uhr ereignete, war der betroffene Abschnitt der Welsikonerstrasse laut den Angaben bis rund 0.30 Uhr am Mittwoch beidseitig gesperrt. (sda)

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Kreml reagiert mit Ausweisungen auf Sanktionen

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Aktuelle Polizeibilder:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Auf die Coronakrise soll in der Schweiz ein beispielloser Konsumrausch folgen

Konsum, Jobs, Investitionen: Der Einbruch ist viel tiefer als in der Finanzkrise 2008/2009, doch die Wirtschaft erholt sich deutlich schneller. Die Pessimisten scheinen falsch zu liegen.

Es mehren sich die Anzeichen: Die Coronakrise könnte schneller vorbei sein als erwartet. Obschon die Wirtschaft viel stärker einbrach als in der Finanzkrise, wird sie sich gemäss Prognosen gleich schnell erholen.

Und nach der Krise könnte kommen, was die Schweiz in diesem Ausmass noch nicht erlebt hat: Aufgestaute Konsumfreude wird entfesselt. Ein vergleichbarer Schub an Konsumausgaben findet sich in den Statistiken nicht, die bis ins Jahr 1980 zurückreichen.

Ein Anzeichen für die Erholung kam …

Artikel lesen
Link zum Artikel