DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Der einzige Wetterbericht, den du heute schauen musst (Spoiler: es wird zimmli geil!)

Das Wetter zeigt sich im Herbst nochmals von seiner Sonnenseite (höhö). Aber nicht nur die nächsten Tage können dich positiv stimmen – auch ein Blick auf kommende Woche verheisst Gutes. 



Wenn du lieber schaust als liest:

Ein Hoch, welches sich über weite Teile von West- und Südeuropa erstreckt, beschert uns momentan dieses herrliche Herbstwetter. Ein Blick in die Wetterapp könnte deine Laune noch weiter steigern, denn das Wetter soll so bleiben. Aber alles der Reihe nach.

Inhaltsverzeichnis:

  1. Wann geht's los mit dem guten Wetter?
  2. Soll ich am Freitag blaumachen und wandern gehen?
  3. Kann ich am Wochenende nochmals den Grill rausholen?
  4. Wer sind die Wetter-Gewinner?
  5. Wer sind die Wetter-Verlierer?
  6. Langzeitprognose

Bern, so mögen wir dich!

Bild

screenshot: apple wetter

Bild

Die neuen Gesichter von watson-Meteo: Loro & Nico.

Wann geht's los mit dem guten Wetter?

Am Donnerstag begrüsst uns der Tag ziemlich sonnig, insbesondere am Nordrand der Schweiz sowie im östlichen Mittelland muss jedoch zeitweise mit Wolkenfelder gerechnet werden. Die Temperatur am Nachmittag beträgt 16 bis 20 Grad und die Nullgradgrenze liegt in 3700 Metern Höhe.

Die Wandervögel müssen in den Bergen mit mässigem bis starkem Wind auskommen.

Der Donnerstag – recht okay, aber steigerungsfähig:

1 / 11
Wetter Donnerstag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Soll ich am Freitag blaumachen und wandern gehen?

Auch am Freitag ist Sonnenschein angesagt. Im Mittelland hat es am Vormittag noch leichten Nebel. Die Obergrenze liegt um 600 Meter. Also los, zieh deine Wanderschuhe an und dann: ab in die Höhe! Insbesondere das Wallis bietet sich an, wenn du nochmals so richtig ins Schwitzen kommen willst.

Guck dir mal die Temperaturen in Sitten an!

1 / 11
Wetter Freitag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Kann ich am Wochenende nochmals den Grill rausholen?

Ja, ja und nochmals JA! Nur vereinzelt hat es am Morgen noch Hochnebel, dieser ist aber ab 700 Metern oder am Nachmittag überwunden.

Also:

Wochenende, saufen! Wer die gleiche Einstellung wie der Junge aus dem Video besitzt, kann dieses Wochenende seiner Trinkfreudigkeit getrost draussen frönen. Das Wetter wird Hammer! 

Haltet euch fest, so wird's am Samstag:

1 / 11
Wetter Samstag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Gopfetelli, das hört ja nicht mehr auf. «Zimmli geil» auch am Sonntag:

1 / 11
Wetter Sonntag
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wer sind die Wetter-Gewinner?

Defintiv die Menschen, die in den höheren Lagen zuhause sind oder Glückliche, die dort wandern gehen können. Mit dem Nebel müssen sie sich nicht herumschlagen und können viele Tage Sonnenschein geniessen.

Auch die Walliser können sich noch ein letztes Mal natürlich bräunen.

Animiertes GIF GIF abspielen

Glücklich schätzen können sich auch die Ostschweizer. Pünktlich zur Eröffnung der 75. OLMA zeigt sich Petrus in Feierlaune. Ob er hoch oben auch ein «Schüga» mittrinkt?

Apropos Ostschweiz: «Hört auf, den St.Galler Dialekt zu hassen!»

Video: watson

Wer sind die Wetter-Verlierer?

Wir trauen es uns ja fast nicht zu sagen. Aber über Zürich sind die meisten Wölkli zu sehen. 

Liebe Aargauer, vielleicht geht ihr dieses Wochenende besser woanders in den Ausgang ...

Bild

Langzeitprognose

Wie schön wäre es, wenn sich das Wetter noch ein wenig länger von der Sonnenseite zeigen würde? Hoffnung gibt uns da beispielsweise «wetter.com». Der Blick auf die 16-Tage-Vorschau ist vielversprechend. Am Donnerstag, dem 26.10, noch immer 20 Grad? Laut «Meteoschweiz» müssen solche Prognosen mit Vorsicht genossen werden. «Prognosen für diese Zeitspanne sind pure Lotterie». 

Bild

screenshot: wetter.com

Wahnsinns-Wetter! So schön ist der Herbst in der Schweiz

1 / 89
Wahnsinns-Wetter! So schön ist der Herbst in der Schweiz
quelle: unsplash
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Das könnte dich auch interessieren:

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Urteil gegen Ex-Polizist wegen Tötung George Floyds

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

So (un)gewöhnlich ist die aktuelle Wetterlage und so lange könnte sie noch anhalten

Das Wetter will noch nicht so recht. Der Sommer scheint ein ferner Traum zu sein und die Aussichten leider nicht sehr rosig. Wie kam es dazu, ist das so ungewöhnlich und vor allem: Wie lange müssen wir das noch aushalten? Diese fünf Punkte geben die Antwort.

Viele sehnen sich den Sommer herbei, aber noch will der Mai mit Sommer und Sonnenschein nicht so richtig vorwärts machen. Schon die letzten Tage gab es immer wieder Regen und auch in den kommenden Tagen wird man kaum einmal ohne Regenschirm das Haus verlassen können. Selbst wenn die Badis der Schweiz ihre Tore öffnen: Badewetter ist nicht in Sicht.

«Die aktuelle Wetterlage ist ungewohnt, aber schlechte Mai-Monate gab es immer wieder», sagt Ludwig Zgraggen, Meteorologe bei MeteoSchweiz. Vor …

Artikel lesen
Link zum Artikel