Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Berufliche Neuorientierung: Pierin Vincenzs Frau verlässt Raiffeisen

Lange war darüber spekuliert worden, jetzt ist es klar: Die beruflichen Wege von Raiffeisen und Nadja Ceregato, der Ehefrau von Pierin Vincenz, trennen sich. Zu den laufenden Verhandlungen mit ihrer Chefjuristin gibt die Bankengruppe keine Auskunft.



«Die neuen Erkenntnisse rund um Pierin Vincenz haben die Ausgangslage bezüglich der Personalie Nadja Ceregato verändert», erklärte Raiffeisen Schweiz-Sprecherin Angela Rupp am Sonntag auf Anfrage der Nachrichtenagentur sda. Es liege weder in ihrem noch im Interesse von Raiffeisen, dass Ceregato zu Raiffeisen zurückkehre.

In den vergangenen Monaten war in den Medien immer wieder vermutet worden, dass die Ehefrau von Vincenz die Bankengruppe verlassen könnte. Die «Sonntagszeitung» vermeldete nun, dass «zu hören (sei), dass Raiffeisen mit Ceregato Verhandlungen über den definitiven Abgang führt».

ARCHIV - ZUM REKORDGEWINN DER RAIFFEISEN-BANKGRUPPE STELLEN WIR IHNEN DIESES ARCHIVBILD ZUR VERFUEGUNG - Blick auf das Raiffeisen-Logo anlaesslich der Bilanzmedienkonferenz der Bank Raiffeisen am Freitag, 4. Maerz 2011 in der Raiffeisen Filiale in St. Gallen. (KEYSTONE/Ennio Leanza).

Pierin Vincenzs Frau leitete die Abteilung Legal & Compliance. Bild: KEYSTONE

Die Raiffeisen-Sprecherin erklärte dazu auf Anfrage, dass man in Kontakt mit Nadja Ceregato stehe. Über die laufenden Verhandlungen gebe man keine Auskunft. Raiffeisen betone aber, dass es keine Verdachtsmomente gebe, dass Ceregato in irgendwelche strafbare Handlungen involviert gewesen sei.

Die Ehefrau des seit einem Monat in Untersuchungshaft sitzenden ehemaligen Raiffeisen-Chefs Pierin Vincenz ist seit Herbst in einem Sabbatical. Vincenz und seinem langjährigen Geschäftspartner Beat Stocker wird ungetreue Geschäftsführung im Zusammenhang mit zwei Firmenkäufen vorgeworfen.

Laut Raiffeisen-Sprecherin Rupp hat sich Ceregato entschieden, sich beruflich neu zu orientieren und während ihres Sabbaticals eine «Weiterbildung mit Businessfokus» absolviert.

Nadja Ceregato hatte 2015 nach dem Weggang von Pierin Vincenz die Bereichsleitung von Legal & Compliance bei Raiffeisen Schweiz übernommen. In dieser Funktion war sie ab Oktober 2015 Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung von Raiffeisen. (sda)

So war es damals mit dem Ersten Geldautomat der Schweiz

Video: srf

So viel verdienen die Bundesliga-Profis durchschnittlich

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Rega rettet fünfjähriges Mädchen vor dem Erfrieren

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Verwaltungsrat segnete Ausflüge ins Rotlichtmillieu von Ex-Raiffeisen-Chef Vincenz ab

Neue Belege beweisen laut einer Meldung der «SonntagsZeitung», dass der ehemalige Verwaltungsratspräsident der Raiffeisen-Gruppe, Johannes Rüegg-Stürm, die Ausflüge von Pierin Vincenz ins Rotlichtmilieu abgesegnet habe.

Umstrittene Spesenbelege seien eigenhändig von ihm unterschrieben worden. Dies gehe aus dem Protokoll der Einvernahme von Rüegg-Stürm durch die Staatsanwaltschaft hervor, das der «SonntagsZeitung» vorliege. Auf der Kreditkartenabrechnung vom 4. August 2014, die Rüegg-Stürm …

Artikel lesen
Link zum Artikel