Schweiz
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Trotz Ausschaffung: «Rapper Besko» überfiel die Dübendorfer Poststelle

Der Mann, der am 19. Februar bewaffnet die Post in Dübendorf ZH überfallen hat, ist kein Unbekannter. Es handelt sich um einen 33-jährigen Serben, der vor Jahren als «Rapper Besko» mediale Bekanntheit erlangte.



Bild

Beim Post-Räuber handelt es sich um den ausgeschafften Rapper "Besko". Bild: zvg

«Rapper Besko» befinde sich in Untersuchungshaft, schrieb die Zürcher Staatsanwaltschaft zu einem Bericht des «Tages-Anzeiger». Gemäss verschiedenen Medienberichten war der mutmassliche Täter 2016 nach mehrjähriger Haft ausgeschafft worden.

Er wurde letzte Woche kurz nach dem Postüberfall verhaftet. Für ihn gilt die Unschuldsvermutung. Der anfänglich ebenfalls verhaftete 34-jährige Schweizer wurde aus der Haft entlassen, weil sich ein anfänglicher Tatverdacht nicht verdichtete.

Der mit einem Motorradhelm maskierte Posträuber hatte zwei Post-Angestellte mit einer Waffe bedroht. Anschliessend floh er samt Beute auf einem Roller. Aufgrund von Hinweisen aus der Bevölkerung und Ermittlungen der Polizei konnte er verhaftet werden. Die Polizei stellte am Aufenthaltsort des Serben die Tatwaffe fest und einen Teil des erbeuteten Bargeldes. (aeg/az/sda)

Aktuelle Polizeibilder: 21 verbotene Waffen entdeckt

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

218
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Die Bolton-Bombe ist explodiert – und zwar ins Gesicht von Donald Trump

218
Link zum Artikel

Vergiss die Dolly-Parton-Challenge – viel interessanter ist die Koala-Herausforderung

12
Link zum Artikel

Eiskalte Dusche für Salvini – was die Wahlniederlage für die Lega bedeutet

26
Link zum Artikel

Was Frauen über Geld wissen sollten und warum Investieren wichtig ist

35
Link zum Artikel

George Soros teilt in Davos aus: «Die Welt wäre ohne Xi und Trump ein besserer Ort»

124
Link zum Artikel

Du willst Wein kaufen, hast aber null Ahnung? So schnappst du dir eine gute Flasche

95
Link zum Artikel

Ohne diese Plakette dürfen Genfer ab sofort nicht mehr in die Innenstadt fahren

66
Link zum Artikel

Warum Haaland ein «richtiger Stürmer» ist und welches BVB-Ritual ihn bald erwartet

118
Link zum Artikel

Andere Länder, andere Sitten und sehr gute Ti-, äh, Brüste

180
Link zum Artikel

50 Tonnen Gras pro Jahr – so viel Cannabis konsumiert die Schweiz

181
Link zum Artikel

Der Bundesrat trifft von der Leyen und Trump und steht mit leeren Händen da

53
Link zum Artikel

Spass beiseite, der PICDUMP ist da!

171
Link zum Artikel

Mario Basler, das Enfant Terrible der 90er, verrät uns, was ihn am modernen Fussball nervt

26
Link zum Artikel

«Ich musste immer noch heftiger, noch brutaler, gröber, wüster sein, als es meine Art ist»

17
Link zum Artikel

Das Reality-Experiment «The Circle» auf Netflix ist DIE Droge

33
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

565
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump ist weg ++ Air Force One in Zürich gestartet

443
Link zum Artikel

Coronavirus: Bereits 56 Todesopfer 

0
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

25
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

325
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Coronavirus: 2 Verdachtsfälle in Zürich

20
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

90
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
59
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
59Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Bunny Mcfly 28.02.2019 09:01
    Highlight Highlight Welch Ironie. Gab sogar mal ein Rap Track wie arm Besko doch sei und man solle ihm doch eine 2. Chance geben. Bravo, wenn überhaupt ist er nun ein Vorzeige Beispiel für die Gegenseite.
  • Lörrlee 28.02.2019 08:52
    Highlight Highlight Der Moment, wenn ein Artikel aus drei Absätzen besteht und weniger Hintergrund zur Story bringt, als 70% aller Kommentare... Danke Kommentatoren, ihr wart mir mehr Hilfe als der Autor.
  • Jim_Panse 28.02.2019 07:10
    Highlight Highlight Er ist Kosovar. Also albanischer Herkunft. Er heisst Besijan Kacorraj.
    • don duende 28.02.2019 09:54
      Highlight Highlight was sein richtiger name zur sache beiträgt ist mir schleierhaft.
  • dechloisu 28.02.2019 00:09
    Highlight Highlight Von wegen "ich habe mich geändert und aus meinem Fehler gelernt"
    Ein tritt ins Hinterteil für jeden, der sich für ihn eingesetzt hat
  • don duende 27.02.2019 21:45
    Highlight Highlight ein affront für alle hiphoper, die sich im song free besko für ihn eingesetzt haben. 🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️🤦🏼‍♂️
  • Rezeptilop20 27.02.2019 20:52
    Highlight Highlight So ein depp
  • dä dingsbums 27.02.2019 19:56
    Highlight Highlight "Dumm ist der, der Dummes tut."

    - Forrest Gump.
  • durchdiewand 27.02.2019 19:44
    Highlight Highlight Jetzt sieht er seine Familie wohl mehr als nur 1 mal Jahr in der Schweiz.
    War meiner Meinung nach völlig berechnet und absichtlich.
  • Freethinker 27.02.2019 19:18
    Highlight Highlight Ich habe die Sendungen damals auch gesehen... Buhuhuuu, ich habe mich geändert, ich möchte in der Schweiz bleiben... So etwas Verlogenes, gibt es zum Glück nicht allzu häufig. In diesem Fall verzichten wir gerne auf so jemanden. Besonders im Interesse der Kosovaren in meinem Bekanntenkreis...
  • Pius C. Bünzli 27.02.2019 19:04
    Highlight Highlight Hahaha selten Blöd, aber immer gut fpr einen Lacher..
  • Muselbert Qrate 27.02.2019 19:03
    Highlight Highlight 🍿
  • Dmnk 27.02.2019 18:51
    Highlight Highlight Erinnere mich noch an den Song "Free Besko". Wenns nicht so traurig wäre müsste man drüber lachen. Von wegen geläutert, von wegen Vorbild. Da werden gewisse Vorurteile wohl weiter zementiert. Schade...
  • AngelitosHE 27.02.2019 18:51
    Highlight Highlight Da haben wir ja den richtigen ausgeschafft!
  • katerli 27.02.2019 18:50
    Highlight Highlight Soweit ich weiss ist Besko ein Kosovar. Könnte es sein, dass sich im Artikel ein Fehler eingeschlichen hat?
  • Madison Pierce 27.02.2019 18:45
    Highlight Highlight Es ist auch keine gute Idee, solchen Leuten nach einem Landesverweis ein temporäres Visum zu erteilen.
    • RandyRant 27.02.2019 18:55
      Highlight Highlight WTF? Ist das so gewesen?
    • violetta la douce 28.02.2019 15:12
      Highlight Highlight Dafür müsste jetzt eigentlich jemand geradestehen.
      Wer hat eigentlich zu dieser Zeit das Justizdepartement geleitet?
    • b0xCH 28.02.2019 22:43
      Highlight Highlight Er hat dieses Visum erhalten, um seinen Sohn zu sehen.
  • Booker 27.02.2019 18:34
    Highlight Highlight 2016 ausgeschifft, scheinbar durchaus begründet. Und wie kommt es, dass er 2019 wieder einen Überfall begehen kann ? Illegal eingereist ?
    Diese Taten sind eine Schande für die vielen anständigen Migranten hier welche sich bemühen und teils mit Knochenjobs über Wasser halten. Ich denke man sollte ihm den CH Pass und jegliche Aufenthaltsgenehmigungen entziehen.
    • Pius C. Bünzli 28.02.2019 17:58
      Highlight Highlight Ich glaube nicht dass man schweizer Bürger ausschaffen kann..
  • hoi123 27.02.2019 18:27
    Highlight Highlight Was für ein Depp
  • Calvin Whatison 27.02.2019 18:27
    Highlight Highlight Raus mit Ihm aber subito.
  • killah_priest86 27.02.2019 18:24
    Highlight Highlight Da hat er sich wirklich weniger selbst ins bein geschossen, als allen anderen "secondos"( ich hasse dieses wort). Wie er rumgeheult hat wegen seiner Ausschaffung. Aber er weiss natürlich das er in der schweiz keine harte strafe bekommt. Schade das nun wieder ein schlechtes Licht auf alle "secondos" geworfen wird.
  • Antigone 27.02.2019 18:12
    Highlight Highlight Danke hesch es für üs alli mit Migrationshintergrund verschisse!
    • Grabeskaelte 27.02.2019 18:50
      Highlight Highlight Nope hat er nicht. Intelligente Menschen vermögen zu differenzieren und seine (nicht vorhandene) Intelligenz nicht auf andere zu projizieren.
    • Borki 27.02.2019 19:01
      Highlight Highlight Kopf hoch! Die Mehrheit von uns "Ureinwohnern" kann (inzwischen) recht gut differenzieren!
      Siehe Nein zur Durchsetzungsinitiative...
    • arpa 27.02.2019 19:06
      Highlight Highlight @Grabeskaelte
      Und was ist mit den weniger intelligenten? ;)
    Weitere Antworten anzeigen
  • melvin. 27.02.2019 18:04
    Highlight Highlight Na dann, FREE BESKO!

    Nochmals Kosovo einfach.

    Es gilt die Unschuldsvermutung. 🤨
    Play Icon
  • DäPublizischt 27.02.2019 18:01
    Highlight Highlight Besko war ein Vorbild für viele Secondos, war den Inbegriff dafür, dass Menschen mehr als nur eine Chance verdient haben. Wenn ich mich recht erinnere, hat sich sogar mal Lukas Reimann gegen seine Ausschaffung ausgesprochen.

    Und nun schiesst Besko nicht nur sich selbst ins Bein, sondern dank seiner medialen Strahlkraft auch vielen Secondos und allen, die sich für ihn eingesetzt haben.

    Ausserdem bin ich mir sicher, dass Besko rechten Exponenten in der nächsten politischen Debatte zum Thema Ausschaffung als überzeugendes Argument dient.

    Schade, Besko.
    • violetta la douce 27.02.2019 18:28
      Highlight Highlight Hauptsache am Ende sind wieder die Rechten die bösen.
      😅🤦‍♂️
    • Harvey Dent 27.02.2019 18:32
      Highlight Highlight Naja nur einfache Gemüter pauschalisieren. Macht die Tat weder besser noch schlechter, wenn er CHler gewesen wäre. Bin auch heute noch überzeugter Gegner der Ausschaffungsinitiative - Besko hin oder her!
    • anundpfirsich 27.02.2019 18:36
      Highlight Highlight schön gesagt 😊👍🏻
    Weitere Antworten anzeigen
  • Pitsch Matter 27.02.2019 17:50
    Highlight Highlight Ich kann mich noch erinnern wie er im Rundschau Interview war und erzählt hat, was für ein armer Kerl er ist... jaja....
  • Goon 27.02.2019 17:49
    Highlight Highlight War dies derjenige wo vom SRF unten besucht wurde? Da jammerte wie ungerecht die Schweiz sei und er sich doch sooooo gebessert habe etc?
  • Armend Shala 27.02.2019 17:47
    Highlight Highlight Über so einen kann ich nur den Kopf schütteln. Verwandte und Bekannte aus dem Balkan sind regelmässig verwundert weshalb die Schweiz alles zulässt und es Kriminelle hierzulande so einfach haben. Kann man das überhaupt noch verstehen. Glaubt nicht das solche Leute unten gemocht werden, die fordern für solche härtere Strafen als jeder SVPler.

    E more Besian kloshar pa kultur.
    • do u know Xonco The Muffin Man -The Muffin Man 28.02.2019 09:41
      Highlight Highlight So einfach & schön ist es auch nicht, es ist vor allem Bemitleidenswert & nicht Lohnenswert.

      Um in der Schweiz anständig zu leben brauchst du deine 5'000. Als Kleinkrimineller kriegt man die nicht so schnell.

      die Leute unten... sind ein hoffnungsloser Fall, aber das ist ein anderes Thema.

      Keq per prind edhe fmijen. Se ky plum lyp.

  • Mutbürgerin 27.02.2019 17:47
    Highlight Highlight Zum Glück gibt es das Schengenabkommen, das die Grenzen sichert, und EU Waffengesetze, die verhindern, dass kriminelle an Waffen kommen. Man stelle sich bloss vor, was ohne passieren könnte.
    • do u know Xonco The Muffin Man -The Muffin Man 28.02.2019 09:38
      Highlight Highlight Dreh das M um, Frau Wambo, dann passts. :D
  • FloW96 27.02.2019 17:33
    Highlight Highlight Währe Wahlhilfe strafbar, würde er auch noch für Wahlhilfe für die SVP verknackt.
    • violetta la douce 28.02.2019 15:45
      Highlight Highlight Vielleicht hat die SVP auch einfach Recht?
      Schon mal überlegt?
    • silaya 01.03.2019 14:28
      Highlight Highlight @Influencer
      ich habs mir überlegt. bin drauf gekommen, dass sie nicht recht haben :)
  • G. Schmidt 27.02.2019 17:32
    Highlight Highlight War es nicht der Typ der über 20min.ch geheult hat, dass er wegen seiner kriminellen Vergangenheit ausgeschafft wird, obwohl er jetzt geläutert sei?



  • katerli 27.02.2019 17:29
    Highlight Highlight Ich dachte Besko sei ein Kosovar?
    Play Icon

Chronologie eines angekündigten Mordes: Die perfide Tat von Tobias K. und seinem Komplizen

Er erstach wahllos einen 41-Jährigen und tauchte dann unter. Der Seefeld-Mörder Tobias K. sorgte vor vier Jahren für nationale Schlagzeilen. Jetzt kommen er und sein litauischer Komplize vor Gericht. Die Anklageschrift zeigt, wie perfid das Duo bei ihrer Tat vorging.

Am 29. Juni 2016 stach Tobias K. im Zürcher Seefeld einen ihm völlig unbekannten Mann nieder. Mitten am Tag, auf offener Strasse. Der Mann erlag noch an Ort und Stelle seinen Verletzungen. Tobias K. ergriff die Flucht und wurde sieben Monate später von der Polizei verhaftet.

Am 29. und 30. Januar, fast vier Jahre nach der Tat, muss sich der als Seefeld-Mörder bekannt gewordene Tobias K. nun vor dem Bezirksgericht Zürich verantworten. Mit ihm angeklagt ist sein litauischer Komplize I. M. Die …

Artikel lesen
Link zum Artikel