klar
DE | FR
5
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Spass
Food

Lecker Lasagne und Dessert deluxe – Französischer Imbiss mit Michelin-Stern geehrt

Lecker Lasagne und Dessert deluxe – Französischer Imbiss mit Michelin-Stern geehrt

20.02.2017, 18:4021.02.2017, 08:17

Stell dir mal vor, du drehst ein kleines Filmchen, und weil der ähnlich heisst wie ein krasser Hollywoodstreifen kriegst du einen Oscar!

Plötzlich Prinzessin: der Imbiss in Bourges.
Plötzlich Prinzessin: der Imbiss in Bourges.

Oder Journalisten rufen bei dir an und fragen, wie es so ist, den Friedensnobelpreis zu erhalten – weil du denselben Namen wie der echt Ausgezeichnete hast und in derselben Stadt wohnst!

Ist ja albern, sagst du? Naja, dann musst du jetzt einräumen, dass das Leben albern ist: In der französischen Stadt Bourges hat ein Imbiss versehentlich einen Michelin-Stern bekommen – und deshalb seine 15 Minuten Ruhm erlebt.

Auch die Betreiber der kleinen Kantine «Le Bouche à Oreilles» wunderten sich, als ohne Vorwarnung nie gesehene Kundschaft in das Etablissement einfiel.

«Plötzlich hat es uns umgehauen. Reporter kamen in den Laden und mein Sohn, der in Paris lebt, rief an. Er lachte sich halbtot», zitiert der Daily Telegraph die Besitzerin Véronique Jacquet. «Stammkunden und Freunde meldeten sich und fragten, warum ich ihnen nichts von der Auszeichnung erzählt habe.»

Dann aber meldete sich der «Guide Michelin»: Der Restaurantführer hatte den Imbiss «Le Bouche à Oreilles» in der Route de la Chapelle in Bourges mit einem Nobelrestaurant «Le Bouche à Oreilles» in der Impasse de la Chapelle in Paris verwechselt. So nach dem Motto: Viele Köche verderben den Brei. 

Zum Glück für alle Beteiligten machte niemand aus der Verwechslung ein Verbrechen. Sogar der Koch des Edel-Schuppens konnte über das Missverständnis lachen.

«Ich habe Madame Jacquet in Bourges angerufen», gab sich Aymeric Dreux generös. «Wir haben herzhaft darüber gelacht, und ich habe sie eingeladen, um zu sehen, was wir tun. Und wenn ich mal bei ihr in der Gegend bin, schaue ich für ein Zmittag und ein Bier vorbei.» 

So ist es halt, dieses alberne Leben. Oder wie einmal ein weiser Michelin-Führer sagte: Ente gut, alles gut! 

(phi)

Angestellte verwandeln langweiliges Büro in supercoolen Arbeitsplatz

1 / 10
Büroangestellte verwandeln langweiliges Büro mit Post-its in super coolen Arbeitsplatz
quelle: reddit
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Dessert, Dessert, Dessert!

1 / 21
Dessert, Dessert, Dessert!
quelle: shutterstock / shutterstock
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Süssigkeiten aus unserer Kindheit – euer Input

1 / 34
Süssigkeiten aus unserer Kindheit – euer Input
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Blaugrana
20.02.2017 19:15registriert Januar 2017
Hahaaa! Sehr geil... in Singapore gibts ja seit 2016 wirklich zwei Imbiss-Stände ('Hawker') mit Stern... war wohl aber mehr Werbegag als was anderes, das Futter dort lohnt die 3 Stunden Schlangestehn leider nicht... 😏
252
Melden
Zum Kommentar
5
Harrys Autobiografie: Wie die österreichische Presse einer Meme-Seite auf den Leim ging

Prinz Harry und Meghan Markle sind grosse DJ-Ötzi-Fans. Klingt unglaubwürdig? Vermutlich, weil es nicht stimmt. Aber genau das behaupteten in den letzten Tagen so ziemlich alle grossen Medien in Österreich. Und so nahm das Drama seinen Lauf:

Zur Story