Sport
Fake News

Duell der Scheichklubs zwischen PSG und ManCity – wir haben uns unter die Reichen gemischt

Duell der Scheichklubs zwischen PSG und ManCity – wir haben uns unter die Reichen gemischt 

06.04.2016, 16:1407.04.2016, 09:53
Janick Wetterwald
Janick Wetterwald
Janick Wetterwald
Folge mir
Mehr «Sport»
Falschmeldung
Satire - (fast) kein Wort ist wahr!

Das Top-Spiel des heutigen Abends in der Champions League heisst Paris Saint Germain gegen Manchester City. Zwei Klubs, bei denen in den letzten Jahren die Scheichs ihr Vermögen investiert haben, um internationale Starensembles zusammenzustellen. Wir haben den Kollegen von Nasser Al-Khelaifi (PSG, Qatar) und Mansour bin Zayed Al Nahyan (ManCity, Abu Dhabi) mal umgehört. Fazit: Die Scheichs haben noch lange nicht genug Milliarden in den Fussball gebuttert.

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Die Entwicklung der Rekordtransfers im Fussball

1 / 50
Die Entwicklung der Rekordtransfers im Fussball
Nie war mehr Geld im Fussballgeschäft als heute. Dabei fing alles recht bescheiden an:
quelle: getty images europe / philipp schmidli
Auf Facebook teilenAuf X teilen

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Das könnte dich auch noch interessieren:
8 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Illuminati
06.04.2016 17:21registriert März 2015
Eigentlich kein Thema zum Lachen...
Doch bei gewissen Sachen hilft eben nur noch Humor.
Ich warte auf den Moment wenn das Öl ausgeht, wobei sie ja immer Neues entdecken zur Zeit..
340
Melden
Zum Kommentar
avatar
Duweisches
06.04.2016 17:29registriert Juni 2015
Sepps Coiffeur hat mir den Rest gegeben 😂
Vielen Dank für den guten Start in den Feierabend...
221
Melden
Zum Kommentar
8
«Odi verhält sich immer äusserst professionell. Aber er fordert auch sehr»
Marc Gisin stand im vergangenen Winter erstmals als Rennsportleiter von Stöckli an Marco Odermatts Seite. So hat der ehemalige Abfahrer aus Engelberg die Zusammenarbeit mit dem Skistar erlebt.

Seit einem Jahr ist der ehemalige Weltcup-Abfahrer Marc Gisin Rennsportleiter der Schweizer Skifirma Stöckli. In der neuen Rolle, die auch auf Empfehlung von Marco Odermatt zustande kam, begleitet Gisin den Schweizer Skistar auch an viele Rennen.

Zur Story