Sport
Fussball

FC Basel reist in die Türkei – für einmal geht es um mehr als Fussball

Basels Torschuetzen Andi Zeqiri, links, und Hugo Novoa, rechts, freuen sich ueber das Tor zum 3:1 im Fussball Meisterschaftsspiel der Super League zwischen dem FC Basel 1893 und dem FC Sion im Stadion ...
Rechtzeitig zum Wiederbeginn des Europacups feiert Basel den ersten Ligasieg des Jahres: Andi Zeqiri und Hugo Novoa (r.) trafen beim 3:1-Erfolg gegen Sion. Bild: keystone

Basels widerwillige Reise in die Türkei – für einmal geht es um mehr als Fussball

Der FC Basel bestreitet das Hinspiel der Sechzehntelfinals zur Conference League gegen Trabzonspor. Es ist eine Partie, die im Zuge der Erdbeben in der Türkei unter speziellen Umständen stattfindet.
16.02.2023, 07:39
Mehr «Sport»

Heiko Vogel sitzt am Samstagabend auf dem Podium im Medienraum des Basler St. Jakob-Parks. Zum ersten Mal tut er das nicht nur als Sportdirektor, sondern zusätzlich in seiner interimistischen Rolle als Trainer. Und Vogel ist an diesem Abend ein zufriedener Coach, der nicht wie sein entlassener Vorgänger Alex Frei Erklärungen für schwer Erklärbares finden muss wie das Phänomen der vielen Chancen und wenig Tore, wie das von Frei in den letzten Wochen immer wieder verlangt worden war, wenn der FC Basel ein Spiel trotz klarer Überlegenheit nicht gewonnen hatte. Vogel kann an diesem Abend von einem 3:1-Erfolg berichten, der gegen ein spielerisch limitiertes Sion trotz Rückstand nie in Gefahr gewesen schien.

Kritische Phase

Auch wenn er den Posten nicht gesucht hat, spricht Vogel in diesem Moment lieber in der Rolle des Trainers. Hat er den Hut des Sportdirektors auf, werden die Fragen unangenehmer und kritischer, schliesslich musste er mit Alex Frei einen alten Weggefährten entlassen, dem er nicht nur stets das Vertrauen ausgesprochen hatte, sondern der im Prozess involviert gewesen war, dass die Rückkehr Vogels nach Basel überhaupt zustande kam.

ARCHIVBILD ZUR TRAINERENTLASSUNG BEIM FC BASEL --- Basels Trainer Alex Frei, im Fussball Super League Spiel zwischen dem FC St. Gallen und dem FC Basel, am Sonntag, 22. Januar 2023, im Kybunpark in St ...
Wurde nach etwas mehr als einem halben Jahr entlassen: Alex Frei.Bild: keystone

Es ist eine kritische Phase, die der FCB derzeit durchlebt mit Unruhen und Unstimmigkeiten auf verschiedenen Ebenen. Diese kann auch ein Sieg gegen Sion nicht wegwischen. In einer Meisterschaft, in der Rang 2 und das Tabellenende nur durch neun Punkte getrennt sind, erst recht nicht. Meist bietet da der Europacup eine willkommene Abwechslung. Dieses Mal wäre den Vertretern des FCB jedoch lieber, sie könnten zuhause bleiben und sich auf die nächste Aufgabe in der Super League vorbereiten.

Vogel atmet tief durch, als er auf das Auswärtsspiel gegen Trabzonspor angesprochen wird, das die Basler am Donnerstag (18.45 Uhr) nach Trabzon an die Küste des Schwarzen Meeres in die Türkei führen wird. Gegen den Meister und aktuell Sechstplatzierten der türkischen Süper Lig steht das Hinspiel der Sechzehntelfinals in der Conference League an, und eigentlich ist der dritthöchste europäische Klub-Wettbewerb ein wichtiger Fixpunkt in der Saison, verspricht er doch Einnahmen, die das arg gebeutelte Budget der Basler entlasten könnten.

Trabzonspor's Anastasios Bakasetas, left, celebrates with teammate Marek Hamsik after scoring the opening goal during the Europa League group H soccer match between Trabzonspor and Ferencvaros at ...
Basel bekommt es unter anderem mit dem langjährigen Napoli-Spieler Marek Hamsik zu tun.Bild: keystone

Ausverkauftes Stadion

Doch seit den verheerenden Erdbeben im türkisch-syrischen Grenzgebiet, die seit Montag vor einer Woche über 40'000 Menschen das Leben gekostet haben, ist die Welt nicht mehr dieselbe und Fussball «ganz, ganz nebensächlich», wie es Vogel formuliert. Der Deutsche verhehlt nicht, wie sehr ihn die Naturkatastrophe zuletzt beschäftigt hat. «Wir diskutieren über Niederlagen und Siege, aber manchmal ist man ohnmächtig, wenn man so viel Leid sieht.» Der 47-Jährige findet es «pietätlos», dass die Partie überhaupt ausgetragen werden muss, zumal der Meisterschaftsbetrieb in der Türkei bis mindestens 2. März ruht. Vogel sagt: «Für mich ist Fussball eben nicht nur Business, sondern manchmal ein bisschen weniger.»

Der FCB hat Hilfsgüter ins Erdbebengebiet geschickt, und die Ticketeinnahmen der Partie gegen Trabzonspor sollen mithilfe der türkischen Katastrophenschutzbehörde vollumfänglich den Opfern der Erdbeben zugutekommen. Da Trabzonspor und andere türkische Vereine einen Aufruf starteten, Fans sollen diese Partie doch «unabhängig von Farbe und Wappen» besuchen, ist das rund 40'000 Personen fassende Stadion ausverkauft, und es werden «Souvenir»-Tickets verkauft.

(nih/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Diese Schweizer haben im Europacup triumphiert
1 / 11
Diese Schweizer haben im Europacup triumphiert
Europa League 2021/22: Djibril Sow steht beim 1:1 und 5:4-Sieg nach Penaltyschiessen von Eintracht Frankfurt im Final gegen die Glasgow Rangers in der Startelf und wird in der 106. Minute ausgewechselt.
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Diese Bogenschützin ist unglaublich präzise – und das mit ihrem Fuss
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
0 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Rumänien im Rausch als wäre 1994 – klarer Sieg gegen die Ukraine
Die Ukraine startet mit einer deutlichen Niederlage in die EM. Das Team von Trainer Sergej Rebrow, das dem russischen Angriffskrieg in der Heimat trotzen will, unterliegt Rumänien 0:3.

Ausgerechnet dem Champions-League-Sieger in den Reihen der Ukrainer unterliefen die entscheidenden Fehler. Andrej Lunin, Goalie von Real Madrid, verschuldete nach einer halben Stunde mit einem missratenen Befreiungsschlag das 0:1 und liess zu Beginn der zweiten Halbzeit einen haltbaren Schuss aus grosser Distanz zum 0:2 passieren.

Zur Story