Sport
Fussball

Leverkusen gewinnt einfach immer weiter, Okafor leitet Milan-Siegtor ein

Leverkusen's Nathan Tella, centre back to the camera, celebrates with teammates after scoring the opening goal during the German Bundesliga soccer match between Bayer Leverkusen and VfL Wolfsburg ...
Nati-Captain Granit Xhaka (rechts) durfte mit Bayer 04 ein weiteres Mal feiern.Bild: keystone

Leverkusen gewinnt einfach immer weiter – Okafor leitet Milans Siegtor ein

10.03.2024, 21:25
Mehr «Sport»

Bundesliga

Leverkusen – Wolfsburg 2:0

Bundesliga-Spitzenreiter Bayer Leverkusen zeigte sich vom 8:1-Kantersieg von Bayern München gegen Mainz am Samstag unbeeindruckt. Zum Abschluss der 25. Runde besiegte es am Sonntagabend den VfL Wolfsburg verdient mit 2:0. Damit haben Granit Xhaka und Co. wieder zehn Punkte Vorsprung auf den Serien- und Rekordmeister aus München.

epa11211924 Leverkusen's Nathan Tella (L) in action against Wolfsburg's goalkeeper Koen Casteels to score the 1-0 goal during the German Bundesliga soccer match between Bayer 04 Leverkusen a ...
Tella nickt nach Grimaldos Flanke zum 1:0 ein.Bild: keystone

Leverkusens Treffer erzielten Nathan Tella (nach Flanke von Alejandro Grimaldo) und Florian Wirtz nach Zuckerpass von Exequiel Palacios. Der Leader profitierte dabei davon, dass der Wolfsburger Moritz Jenz schon nach einer knappen halben Stunde mit Gelb-Rot vom Platz musste.

Bayer Leverkusen - Wolfsburg 2:0 (1:0)
29'314 Zuschauer. - Tore: 37. Tella 1:0. 86. Wirtz 2:0. - Bemerkungen: 28. Gelb-Rote Karte gegen Jenz (Wolfsburg). Bayer Leverkusen mit Xhaka. Wolfsburg mit Zesiger (bis 88.).

Frankfurt – Hoffenheim 3:1

Eintracht Frankfurt festigte in der 25. Bundesliga-Runde den 6. Platz, der sicher zur Teilnahme am Europacup berechtigt. Die Frankfurter distanzierten mit dem 3:1 im Direktduell das siebtplatzierte Hoffenheim.

Das nun sieben Punkte hinter der Eintracht liegende Hoffenheim machte sich die Aufgabe selber schwierig. In der 22. Minute sah John Anthony Brooks für eine Notbremse die Rote Karte. Zu diesem Zeitpunkt stand es durch das Tor von eben diesem Brooks 1:0 für die Gäste. Robin Koch vor der Pause und Eric Junior Dina Ebimbe sowie Mario Götze in der zweiten Halbzeit trafen für Frankfurt. Hoffenheim beendete die Partie nach der Gelb-Roten Karte gegen Ozan Kabak (78.) zu neunt.

Eintracht Frankfurt - Hoffenheim 3:1 (1:1)
Tore: 6. Brooks 0:1. 32. Koch 1:1. 50. Dina Ebimbe 2:1. 64. Götze 3:1. - Bemerkungen: 22. Rote Karte gegen Brooks (Hoffenheim, Notbremse). 78. Gelb-Rote Karte gegen Kabak (Hoffenheim).

Bochum - SC Freiburg 1:2 (0:1)
Tore: 36. Eggestein 0:1. 53. Gregoritsch 0:2. 62. Ordets 1:2. - Bemerkungen: Bochum ohne Loosli (Ersatz).

Bundesliga Tabelle 10. März 2024
Bild: watson

Premier League

Serie A

Milan – Empoli 1:0

Noah Okafor stand zum zweiten Mal in Folge in der Startaufstellung der AC Milan. Der seit seinem Wechsel im Sommer zu den Italienern selten von Beginn weg eingesetzte Schweizer Stürmer bereitete im Heimspiel gegen Empoli den 1:0-Siegtreffer von Christian Pulisic kurz vor der Pause vor.

epa11211231 Milan
Okafor gegen Empolis Pezzella.Bild: keystone

Milan überholte mit dem Sieg das bisher zweitplatzierte Juventus Turin, das gegen Atalanta Bergamo nur zu einem 2:2 kam. Der Rückstand von Milan auf den die Tabelle anführenden Stadtrivalen Inter beträgt nach 28 Runden 16 Punkte.

Milan - Empoli 1:0 (1:0)
Tor: 41. Pulisic 1:0. - Bemerkungen: Milan mit Okafor (bis 90.).

Juventus Turin - Atalanta Bergamo 2:2 (0:1)
Tore: 35. Koopmeiners 0:1. 66. Cambiaso 1:1. 70. Milik 2:1. 75. Koopmeiners 2:2.

Serie A Tabelle 10. März 2024
Bild: watson

La Liga

Real Madrid - Celta Vigo 4:0 (1:0)
Tore: 21. Vinicius Junior 1:0. 80. Guaita (Eigentor) 2:0. 88. Dominguez (Eigentor) 3:0. 94. Güler 4:0.

La Liga Tabelle 10. März 2024
Bild: watson

Ligue 1

Paris Saint-Germain - Reims 2:2 (2:2)
Tore: 7. Munetsi 0:1. 17. Abdelhamid (Eigentor) 1:1. 19. Ramos 2:1. 45. Diakité 2:2.

Strasbourg - Monaco 0:1 (0:0)
Tor: 73. Ben Seghir 0:1. - Bemerkungen: Monaco mit Zakaria, ohne Köhn (Ersatz) und Embolo (verletzt).

Lille - Rennes 2:2 (0:2)
Tore: 1. Blas 0:1. 20. Kalimuendo 0:2. 84. David 1:2. 92. David 2:2. - Bemerkungen: Rennes ohne Rieder (verletzt).

Ligue 1 Tabelle 10. März 2024
Bild: watson

(ram/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Erling Haaland: Meilensteine einer Karriere
1 / 27
Erling Haaland: Meilensteine einer Karriere
Der norwegische Stürmer Erling Haaland ist einer der herausragenden Stürmer der Gegenwart. Seine Laufbahn in Bildern. (Stand: Februar 2024)
quelle: www.imago-images.de / imago images
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Vor Greenscreen und CGI – so cool waren Special Effects früher
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
5 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
5
Stan mit enttäuschendem French-Open-Ende +++ Swiatek wendet Niederlage in extremis ab

Stan Wawrinka verliert am French Open in der 2. Runde. Der Champion von 2015 unterliegt zu später Stunde dem Russen Pawel Kotow (ATP 56) 6:7 (5:5), 4:6, 6:1, 6:7 (5:7).

Zur Story