DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
«Alles Salah, oder was?», scheint sich Bobby Firmino zu denken.
«Alles Salah, oder was?», scheint sich Bobby Firmino zu denken.Bild: AP/AP

Mit diesen 6 fantastischen Songs huldigen die Liverpool-Fans ihrem Liebling Mo Salah

25.04.2018, 15:0425.04.2018, 15:24
Arne Siegmund / watson.de

Liverpool und Mohamed Salah – da haben sich zwei gefunden!

Seit letztem Sommer spielt der 25-jährige Ägypter beim FC Liverpool. Und er trifft und trifft und trifft. Salah hat in 47 Pflichtspielen für die «Reds» schon 58 direkte Torbeteiligungen auf dem Konto.

Im Halbfinal-Hinspiel der Champions League gegen die AS Roma traf er doppelt und bereitete zwei Tore vor – das schaffte vor ihm noch kein anderer Spieler in einem Halbfinal der Königsklasse.

Und wie es für kreative englische Fussballfans üblich ist, haben die Liverpooler ihrem neuen Helden natürlich auch schon einige Lieder gewidmet.

Hier kommen die bisher besten Salah-Songs:

«The Egyptian King»

Am Dienstagabend schallte dieses Lied 'zig Mal durch die Anfield Road. Man nehme: Den Refrain eines Achtzigerjahre-Ohrwurms, dichte diesen um und – voilà – hat man ein astreines Stadionlied, das man wunderbar grölen kann.

Hier nochmals aus der Fan-Perspektive:

Salah gefällt das Lied: «It's a good song!»

Wer die Vorlage nicht kennt, hier ist sie:

«If he scores another few, then I'll be Muslim, too»

Nach dem 5:0-Sieg im Viertelfinal gegen den FC Porto haben sich die Liverpool-Fans diesen Schlager ausgedacht. Aufgrund der Moslem-Zeile ist er ein wenig kontrovers, aber was soll's – er geht direkt ins Ohr und bleibt im Kopf! 

«Mo Sa-lah-la-la-la-la»

Auf die witzige Zeile «We bought the lad from Roma and he scores every game! He’s Egyptian and he’s brilliant and Mohammed’s his name» folgt ein eingängiges «Salah-la-la-la-la» – wunderbar stimmungsvoll, wunderbar zum Mitsingen!

«Salah, oooh Mané, Mané...»

«The Archies» sangen «Sugar, oh honey, honey». Kevin Murphy, der sich selbst als grössten Liverpool-Fan aus Cork bezeichnet, dichtete den Sechzigerjahre-Gassenhauer zu «Salah, oh Mané, Mané» um. Ganz klar unser Favorit.

Aber hört und seht selbst – alles daran ist herrlich!

Mit diesem Song bewältigten die Liverpooler auch den Schmerz über den Verkauf von Philippe Coutinho nach Barcelona auf ihre Art und Weise: «...and we sold Coutinhoooo – but we got Salah, oooh Mané, Mané...»

Eine Ballade gibt's auch ...

Wer in der Saison 2017/2018 Teenie ist, in Liverpool lebt und Fussball liebt, knutscht wahrscheinlich gerade mit seinem Schwarm zu diesem Akustik-Gitarren-Schmusesong – und stellt sich dabei heimlich vor, mit Mo Salah rumzumachen ...

1,4 Millionen Views sprechen für sich

Ob dieses Lied aber schon im Stadion gesungen wurde, ist nicht überliefert. Der Text ist wahrscheinlich selbst für englische Fans zu kompliziert zum Auswendiglernen ...

77 legendäre afrikanische Fussballer in der Schweiz

1 / 79
77 legendäre afrikanische Fussballer in der Schweiz
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Champions-League-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Ein Pfiff zu viel – Milan verliert gegen Spezia nach krassem Schiedsrichter-Fehler

Die AC Milan ist in dieser Saison bisher voll in den Titelkampf der Serie A involviert. Die Rossoneri belegten vor ihrem Spiel am Montagabend Rang 2 hinter Inter Mailand. Nach dem Remis des Stadtrivalen gegen Atalanta bot sich Milan die Chance, mit einem Sieg die Tabellenspitze zu übernehmen.

Zur Story