DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
CL-Auslosung, 3. Runde, Platzierungsweg
Ajax – PAOK
Sparta Prag – Steaua Bukarest
Schachtar Donezk – YB
FC Rostov – Anderlecht
Fenerbahçe – Monaco
Eben noch an der EM, jetzt schon bald im Stade de Suisse: Darijo Srna (l.).
Eben noch an der EM, jetzt schon bald im Stade de Suisse: Darijo Srna (l.).Bild: Petr David Josek/AP/KEYSTONE

YB trifft es in der CL-Quali hammerhart: Schachtar Donezk wartet

15.07.2016, 09:0015.07.2016, 18:27

>>> Hier geht es zur Europa-League-Auslosung mit Luzern und GC!

Die Young Boys treffen in der 3. Qualifikationsrunde für die Champions League auf Schachtar Donezk. Das Hinspiel findet am 26. oder 27. Juli statt, das Rückspiel am 2. oder 3. August.

Bei den Ukrainern stehen unter anderem die Brasilianer Bernard, Taison und Marlos unter Vertrag. Ebenfalls noch im Osten der Ukraine tätig ist mit Eduardo der ehemalige kroatische Nationalspieler mit brasilianischen Wurzeln. Captain ist der Kroate Darijo Srna.

Begehrter Jungstar: Der 23-jährige Bernard wird von diversen Vereinen gejagt.<br data-editable="remove">
Begehrter Jungstar: Der 23-jährige Bernard wird von diversen Vereinen gejagt.
Bild: GLEB GARANICH/REUTERS

Die Berner spielten noch nie gegen die Ukrainer. Donezk wurde von 2010 bis 2014 fünfmal in Serie Meister, die letzten beiden Jahren mussten die Ostukrainer nur Dinamo Kiew den Vorzug lassen. In der letzten CL-Gruppenphase wurden die Osteuropäer Dritter, erreichten dann in der Europa League die Halbfinals. Seit dem Jahr 2006 stand Donezk jedes Jahr mit einer Ausnahme immer mindestens in der Gruppenphase der Königsklasse.

Der Sieger dieser Begegnungen steht in den Playoffs für die Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League, der Verlierer wird die Playoffs für die Teilnahme an der Gruppenphase der Europa League bestreiten.

Die Young Boys waren im Vorjahr in der dritten Qualifikationsrunde zur Champions League deutlich an Monaco (Gesamtskore 1:7) und später in den Europa-League-Playoffs am aserbaidschanischen Meister Karabach Agdam ebenfalls diskussionslos (0:4) gescheitert. (fox/sda)

Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball

1 / 50
Die grössten Schweizer Europacup-Erfolge im Fussball
quelle: keystone / thomas hodel
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Genie als Trainer, Sportchef und Scout – wie Rangnick ManUnited erfolgreich machen soll

Am Sonntag ist es so weit: Beim Heimspiel gegen Crystal Palace wird Ralf Rangnick zum ersten Mal bei Manchester United an der Seitenlinie stehen. Der Deutsche wird nach der Entlassung von Ole Gunnar Solskjaer die «Red Devils» bis Ende Saison coachen und dann während zwei Jahren eine Beraterfunktion einnehmen.

Zur Story