DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Aufregung nach Schlusspfiff: Thomas Tuchel (blaue Mütze) und Antonio Conte geraten aneinander.
Aufregung nach Schlusspfiff: Thomas Tuchel (blaue Mütze) und Antonio Conte geraten aneinander.Bild: imago

Tuchel und Conte sehen nach Gerangel Rot ++ Bayern siegt erneut ++ Cömert fliegt vom Platz

Nach dem späten Ausgleich durch Harry Kane kommt es zum Gerangel zwischen Chelsea-Trainer Thomas Tuchel und Spurs-Coach Antonio Conte. Bayern schlägt auch Wolfsburg souverän. Derweil trennen sich Silvan Widmers Mainz und Urs Fischers Union torlos. Der Auslandsfussball im Überblick.
14.08.2022, 22:4715.08.2022, 06:52

Bundesliga

Bayern – Wolfsburg 2:0

Ohne Mühe kommt Bayern München in der 2. Runde der Bundesliga zu seinem zweiten Sieg. Jamal Musiala und Thomas Müller treffen beim 2:0-Heimsieg gegen Wolfsburg für den Serienmeister.

Der Spieler der ersten Wochen bei Bayern München ist nicht Sadio Mané oder ein anderer hoch dotierter Neuzugang, sondern der Teenager Musiala. Der bereits 15-fache deutsche Internationale erzielte in der 33. Minute nach einem Dribbling das 1:0. In der Bundesliga hat er in zwei Spielen dreimal getroffen. Zudem war er am 5:3 im Supercup gegen Leipzig vor zwei Wochen mit einem Tor und einem Assist beteiligt.

Der Mann der Stunde: Jamal Musiala.
Der Mann der Stunde: Jamal Musiala.Bild: imago

Mané traf gegen Wolfsburg zwar zweimal, beide Tore wurden aber wegen Offside nicht anerkannt. Das 2:0 fiel kurz vor der Pause durch Thomas Müller, der seinen Treffer besonders genoss. Auf der Trainerbank von Wolfsburg sitzt neu Niko Kovac, der während seiner Zeit als Bayern-Coach Müller als «Notnagel» bezeichnet hatte.

Bayern München - Wolfsburg 2:0.
Tore:
33. Musiala 1:0. 44. Müller 2:0.
Bemerkungen: Wolfsburg ohne Steffen (nicht im Aufgebot).

Das 1:0 durch Jamal Musiala.Video: streamja
Thomas Müller trifft zum 2:0.Video: streamja

Mainz – Union Berlin 0:0

Das Duell zwischen Mainz-Captain Silvan Widmer und Union-Coach Urs Fischer endete torlos. Widmer kam nach überstandener Krankheit zu seiner Saisonpremiere in der Bundesliga, konnte offensiv aber keine entscheidenden Akzente setzen. Dies gelang auch Jordan Siebatcheu, der im Sommer von YB in die deutsche Hauptstadt wechselte, nicht. Für beide Teams ist es nach Siegen am ersten Spieltag der vierte Punkt. Edimilson Fernandes sass bei Mainz über 90 Minuten auf der Bank.

Bild: imago

Mainz – Union Berlin 0:0
Bemerkungen:
Mainz mit Widmer, ohne Fernandes (Ersatz).

Tabelle:

Premier League

Chelsea – Tottenham 2:2

Am Ende kochten die Emotionen noch einmal hoch. Kam es zu einem Gerangel zwischen den Trainern Thomas Tuchel und Antonio Conte und zeigte der Schiedsrichter beiden Coaches die Rote Karte. Der Deutsche und der Italiener waren bereits nach dem 1:1 von Tottenhams Pierre-Emile Höjbjerg aneinandergeraten. Das Tor war aufgrund eines möglichen Foulspiels und einer potenziellen Abseitsstellung von Richarlison, der in der Schussbahn stand, umstritten.

Aufregung nach dem Schlusspfiff.Video: streamja
Conte und Tuchel geraten aneinander.Video: streamja

Nach dem Spiel sagte Tuchel gegenüber «BBC»: «Ich bin Conte nicht böse. Ich glaube, es war ein faires Tackling von ihm und auch ein faires von mir. Wir haben uns weder beleidigt noch geschlagen.» Die Roten Karten verstünde er deshalb nicht, das sei «eine weitere Fehlentscheidung des Schiedsrichters heute». Sein Kontrahent gab sich zurückhaltender: «Ich möchte die Situation nicht kommentieren. Wenn es ein Problem gibt, ist das zwischen Tuchel und mir.»

Harry Kane hatte an der Stamford Bridge in der 96. Minute das 2:2 erzielt. Der Jubel bei den Spurs und ihren Fans war grenzenlos. Zuvor hatte Reece James in der 77. Minute die erneute Führung für Chelsea besorgt, kurz nachdem Kai Havertz aus aussichtsreicher Position vergeben hatte. Chelsea-Neuzugang Kalidou Koulibaly (19.) hatte seinen Klub in der ersten Halbzeit in Führung gebracht.

Chelsea – Tottenham 2:2 (1:0)
Tore:
19. Koulibaly 1:0. 68. Höjbjerg 1:1. 77. James 2:1. 96. Kane 2:2.
Bemerkungen: Platzverweise gegen die Trainer Tuchel (Chelsea) und Conte (Tottenham) nach Spielschluss.

Das 1:0 durch Koulibaly.Video: streamja
Höjbjerg besorgt den Ausgleich.Video: streamja
Reece James trifft zur erneuten Führung.Video: streamja
Harry Kane sichert Tottenham spät einen Punkt.Video: streamja

Nottingham – West Ham 1:0

Der Aufsteiger feierte seinen ersten Sieg in der Premier League seit der Saison 1998/99. Den einzigen Treffer erzielte Neuzugang Taiwo Awoniyi, der von Union Berlin gekommen war. Nottingham, das am Sonntag auch die Verpflichtung des Schweizer Nationalspielers Remo Freuler bekannt gab, hatte dabei Glück, dass ein Treffer von Said Benrahma wegen eines Fouls aberkannt wurde. Für West Ham ist es nach dem 0:2 gegen Manchester City die zweite Niederlage in der jungen Saison.

Der einzige Treffer der Partie im Video.Video: streamja

Nottingham – West Ham 1:0 (1:0)
Tore: 45 + 2. Awoniyi 1:0.

Tabelle:

Serie A

Salernitana – AS Roma 0:1

Das Team von José Mourinho ist erfolgreich in die neue Saison gestartet. Dank des Treffers von Bryan Cristante gewinnt die AS Roma bei Salernitana 1:0.

Salernitana – AS Roma 0:1 (0:1)
Tor:
33. Cristante 0:1.​

Lazio Rom – Bologna 2:1

Lazio Roms neuer Goalie Luis Maximiano erlebt einen schwierigen Einstand. Der Portugiese sah in der 1. Runde der Serie A beim 2:1-Heimsieg gegen Bologna nach fünf Minuten wegen eines Handspiels die Rote Karte.

Der Lapsus von Maximiano blieb ohne grössere Konsequenzen, weil Bologna die zweite Halbzeit nach einem Platzverweis ebenfalls zu zehnt bestreiten musste. Der Siegtreffer gelang Ciro Immobile, dem viermaligen Serie-A-Torschützenkönig, in der 79. Minute. Michel Aebischer kam für Bologna in den letzten 25 Minuten zum Einsatz.

Die Highlights.Video: YouTube/Serie A

Lazio Rom – Bologna 2:1 (0:1)
Tore:
38. Arnautovic (Penalty) 0:1. 68. De Silvestri (ET) 1:1.
79. Immobile 2:1.
Bemerkungen: 6. Rot gegen Maximiano (Lazio). 45 + 4. Gelb-Rot gegen Soumaoro (Bologna). Bologna mit Aebischer (ab 65.).

Fiorentina – Cremonese 3:2

Beinahe hätten Charles Pickel und der Aufsteiger am ersten Spieltag einen Punkt aus Florenz mitgenommen. Aber Rolando Mandragora erlöste die Gastgeber, die ab der 44. Minute in Überzahl spielten, in der 95. Minute. So setzte sich Fiorentina doch noch gegen Cremonese durch und gewann 3:2.

Charles Pickel (l.) kam in Florenz zu seinem Serie-A-Debüt.
Charles Pickel (l.) kam in Florenz zu seinem Serie-A-Debüt.Bild: imago

Fiorentina – Cremonese 3:2 (2:1)
Tore:
16. Bonaventura 1:0. 19. Okereke 1:1. 34. Jovic 2:1. 68. Bianchetti 2:2. 95. Mandragora 3:2.
Bemerkungen: 44. Rot gegen Escalante (Cremonese); Cremonese mit Pickel (bis 65.).

Die Highlights des Spiels.Video: YouTube/Serie A

Spezia – Empoli 1:0 (1:0)
Tor:
36. Nzola 1:0.

Ligue 1

Brest – Marseille 1:1

Marseille ist im zweiten Saisonspiel nicht über ein Unentschieden in Brest hinausgekommen. Der Vorjahreszweite verpasst es damit, mit PSG, das die ersten beiden Spiele mit insgesamt 10:2 Toren gewinnen konnte, gleichzuziehen. ​

Brest – Marseille 1:1 (0:1)
Tore:
38. Tavares 0:1. 61. Lees-Melou 1:1.

Ajaccio – Lens 0:0

Für den Aufsteiger aus Korsika gab es im zweiten Spiel den ersten Punkt zu bejubeln. Ajaccio und Lens trennten sich torlos. Kevin Spadanuda, der frühere Aarau-Stürmer, darf ab der 66. Minute mittun.

Ajaccio – Lens 0:0
Bemerkungen:
Ajaccio mit Spadanuda (ab 66.)

Nizza – Strasbourg 1:1

Ebenfalls nur einen Punkt holten Jordan Lotomba und OGC Nizza, obwohl sie zwischenzeitlich noch geführt hatten. Der 23-jährige Verteidiger spielte beim 1:1 gegen Strasbourg 91 Minuten.

Jordan Lotomba (l.)
Jordan Lotomba (l.)Bild: keystone

Nice - Strasbourg 1:1 (1:0).
Tore:
35. Delort (Penalty) 1:0. 55. Gameiro 1:1.
Bemerkungen: Nice mit Lotomba (bis 91.).

Auxerre – Angers 2:2 (2:1)
Tore:
4. Jeanvier 1:0. 10. Hountondji (ET) 2:0. 22. Diony 2:1. 77. Salama 2:2.
Bemerkungen: 57. Gelb-Rot gegen Sinayoko (Auxerre).

Reims – Clermont 2:4 (2:0)
Tore:
23. Doumbia (Penalty) 1:0. 30. Balogun (Penalty) 2:0.​ 51. Andric 2:1. 62. Andric 2:2. 72. Muhammed Cham 2:3. 77. Bela 2:4.
Bemerkungen: 47. Rot gegen Agbadou (Reims).​

Troyes – Toulouse 0:3 (0:1)
Tore:
36. Larouci (ET) 0:1. 54. Ratao 0:2. 85. Healey 0:3.

La Liga

Almeria – Real Madrid 1:2

Real Madrid startet die Mission Titelverteidigung erfolgreich. Am ersten Spieltag der neuen La-Liga-Saison werden die «Königlichen» von Aufsteiger zwar Almeria gefordert, drehen schlussendlich aber einen 0:1-Rückstand in einen knappen 2:1-Sieg. Den Siegtreffer erzielt David Alaba in der 75. Minute per Freistoss. Erst 14 Minuten zuvor hatte Lucas Vazquez den Ausgleich erzielt.

Albas Siegtreffer per Traumfreistoss.Video: streamja

Valencia – Girona 1:0

Der in seinem ersten Halbjahr bei Valencia nur selten eingesetzte Eray Cömert durfte zum Saisonauftakt in Spanien von Beginn weg spielen. Der Basler Verteidiger musste beim 1:0-Heimsieg gegen Girona aber nach 52 Minuten vorzeitig mit Rot vom Platz. Etwas unglücklich traf er seinen Gegenspieler bei einem Tackling mit der Schuhsohle am Unterschenkel.

Hierfür gab es die Rote Karte: Eray Cömert trifft den Gegenspieler mit der offenen Sohla an der Wade.
Hierfür gab es die Rote Karte: Eray Cömert trifft den Gegenspieler mit der offenen Sohla an der Wade.Bild: keystone

Valencia - Girona 1:0 (1:0).
Tor:
45. Soler (Penalty) 1:0.
Bemerkungen: Valencia mit Cömert. 52. Rote Karte gegen Cömert.

Cadiz – Real Sociedad 0:1 (0:1)
Tor:
24. Kubo 0:1.

(nih/sda)

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt

1 / 59
Sie waren «Golden Boys»: Zum besten Talent der Welt gekürt
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Chefsache: Keine Fussball-Fans im Büro, bitte!

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

10 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Illuminati
14.08.2022 20:12registriert März 2015
Puhh also Tuchel und Conte scheinen noch etwas Intus von der Streetparade zu haben! Freue mich schon auf ein Wiedersehen der Beiden!
264
Melden
Zum Kommentar
10
Expertenteam soll Stadion-Tragödie in Indonesien aufklären

Indonesien hat nach der tödlichen Massenpanik in einem Fussballstadion ein unabhängiges Expertenteam eingesetzt, das die Hintergründe klären soll. Dies wurde am Montag nach einer Sondersitzung der Regierung mit hochrangigen Sicherheitsbeamten bekannt.

Zur Story