meist klar-2°
DE | FR
1
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
Fussball

Wie Louis van Gaal die Niederlande vom Titel träumen lässt

epa10320119 Netherlands' head coach Louis Van Gaal during a training session of the Dutch team at the Qatar University training complex in Doha, Qatar, 22 November 2022. The Netherlands will play thei ...
Louis van Gaal hat im August 2021 zum dritten Mal die niederländische Nationalmannschaft übernommen.Bild: keystone

Wie Louis van Gaal die Niederlande vom Titel träumen lässt

09.12.2022, 14:28
Nikolai Stübner / watson.de

Es menschelt in der niederländischen Mannschaft. Besonders, wenn Louis van Gaal in den letzten Tagen auftaucht. Mal gibt er seinem rechten Aussenbahn-Spieler Denzel Dumfries einen Kuss auf die Stirn, ein andermal taucht er tanzend in einem Video aus dem Teamhotel auf. Der älteste Trainer der Weltmeisterschaft in Katar versprüht gute Laune.

Dazu hat Louis van Gaal allen Grund. Schliesslich steht er mit der Niederlande im Viertelfinale gegen Argentinien, wird am Freitag (20 Uhr) um den Einzug ins Halbfinale spielen.

Das Besondere daran: bei den Niederlanden gibt es im aktuellen Aufgebot nicht den einen Top-Star, wie es bei Argentinien Lionel Messi, bei Portugal Cristiano Ronaldo oder bei Frankreich Kylian Mbappé ist.

Van Gaal setzt aufs Kollektiv. Trainer-Legende Huub Stevens ist sich im Gespräch mit watson sicher, dass deshalb auch van Gaals liebenswürdige Art gegenüber den Spielern wichtig ist. Stevens hat jahrelang in der Bundesliga gearbeitet, gilt als ein Gesicht von Schalke 04 und trainierte auch Mannschaften wie die PSV Eindhoven, Hertha BSC oder den Hamburger SV.

epa07442459 Schalke's interims head coach Huub Stevens (R) reacts during the German Bundesliga soccer match between FC Schalke 04 and RB Leipzig in Gelsenkirchen, Germany, 16 March 2019. EPA/FRIEDEMAN ...
Huub Stevens trainierte mehrere Male Schalke 04. Seine wohl erfolgreichste Zeit war von 1996 bis 2002.Bild: EPA/EPA

Der 69-Jährige sagt, dass genau die menschliche Art van Gaals offenbar die richtige für das junge, niederländische Team sei: «Die Spieler brauchen diese menschliche Art heutzutage. Es geht darum, sie auf eine bestimmte Art und Weise zu packen. Louis hat, glaube ich, einen Weg gefunden, die jungen Spieler zu erreichen.» Wie eben jenen Denzel Dumfries, den er auf Pressekonferenzen ausgiebig lobte und Küsse auf die Stirn verteilte.

Prostatakrebs schweisste van Gaal und Nationalmannschaft zusammen

Neben der menschlichen Art hat er seine Spieler ausserdem hinter sich gebracht, indem er im Frühjahr öffentlich machte, dass er an Prostatakrebs erkrankt war – aber nicht nur die Erkrankung an sich, sondern auch sein Umgang damit, beeinflusste wohl die Spieler.

Zur Behandlung hatte er sich damals bei Reisen der Nationalmannschaft aus dem Hotel geschlichen, um heimlich ins Krankenhaus zu fahren. Inzwischen hat er den Krebs nach eigener Aussage unter Kontrolle. Nach dem ersten Sieg in der Gruppenphase (2:0 gegen Senegal) hatte Niederlande-Kapitän Virgil van Dijk erklärt, dass es ein Schock für das Team gewesen sei.

«Er ist ein toller Mensch, sehr direkt. Wir gehen definitiv den extra Meter für ihn.» Denn: Die Spieler wissen auch, dass es für van Gaal wohl die letzte WM sein wird. Bereits rund ein Jahr vor Turnierbeginn hatte er das im Interview mit «rtlniewus.nl» verkündet.

«Dieser Mann ist ein Diktator, der nicht den geringsten Sinn für Humor hat.»
Zlatan Ibrahimovic über Louis van Gaal, mit dem er bei Ajax Amsterdam zusammenarbeitete.

Für Bundesliga-Legende Stevens ist klar, dass auch die überwundene Krebserkrankung eine vereinende Kraft zwischen Spielern und van Gaal entfachen kann. «Dass er sich nachts aus dem Lager der Nationalmannschaft geschlichen hat und morgens wieder beim Frühstück und beim Training war, zeigt, dass er leidenschaftlich voll dabei ist. Das kommt gut bei den Menschen rüber und sicherlich auch bei den Spielern, die dadurch eine Verbindung zu ihm aufbauen», erklärt Stevens.

Allerdings hat Louis van Gaal neben seiner menschlichen und nahbaren Seite auch eine andere. Journalisten, die ihm unangenehme Fragen stellen, blafft er gerne mal an. Mit Bayern-Boss Uli Hoeness war er am Ende seiner Zeit in München zerstritten.

Hoeness charakterisierte van Gaal mal als stur: «Er gibt dir immer das Gefühl: Du bist ein guter Kerl, ich respektiere deine Meinung, aber ich setze meinen Kopf durch.» Superstar Zlatan Ibrahimovic formulierte es sogar noch extremer, sagte mal: «Dieser Mann ist ein Diktator, der nicht den geringsten Sinn für Humor hat.»

Angesprochen auf die manchmal etwas schroffe Art von van Gaal muss Stevens im Gespräch mit watson lachen. «Man muss Louis kennen. Er ist ehrlich, direkt und geradeaus. Aber er zeigt jetzt: Er ist auch Mensch. Das musst du sein. Du kannst geradeaus sein, aber wenn du menschlich bist, dann erreichst du die Spieler.» Das tut er gerade offensichtlich bei der niederländischen Nationalmannschaft.

WM 2022: van Gaal für Spielstil in der Kritik – Stevens verteidigt ihn

Neben der menschlichen Art geht er aber auch fussball-taktisch seinen eigenen Weg. Während in den Niederlanden traditionell das 4-3-3-System gespielt wird und auch hohen Wert darauf gelegt wird, dass die Nationalmannschaft in dieser Formation aufläuft, liess van Gaal beispielsweise im Achtelfinale gegen die USA gegen den Ball teilweise mit Fünferkette spielen.

Kritik gab es für van Gaal deshalb von der niederländischen Legende Marco van Basten: «Das waren zwei schön herausgespielte Tore. Aber der Rest war zum Weinen. Als Fussball-Liebhaber frage ich mich: Was muss ich da sehen? Null Initiative nach vorne.»

FILE - In this Friday, May 20, 2016 file photo, Dutch former soccer star Marco van Basten is seated in front of the logo of the Dutch soccer association KNVB during a presentation of video referee ass ...
Marco van Basten kritisierte Louis van Gaal nach dem Achtelfinal-Sieg gegen die USA.Bild: AP/AP

Stevens hingegen verteidigt van Gaal. Auch er hat festgestellt, dass es nicht die «niederländische Schule» sei, die die Nationalmannschaft spielt. Allerdings würde van Gaal mehr auf eine sichere Defensive setzen, statt mit sturem Offensiv-Fussball dem Gegner Räume zu geben. Stevens stellt gegenüber watson fest: «Die Niederlande spielt aktuell etwas mehr deutsch und die DFB-Elf hat bei diesem Turnier eher niederländisch gespielt.»

Stevens fügt auch an, dass die Niederlande aktuell nicht die Qualität habe, wie zu der Zeit von Johan Cruyff. «Das Team muss sich um den Gegner kümmern und das tut es auf eine professionelle Art und Weise», ergänzt er und meint damit, dass van Gaal die Spielweise auf den Gegner anpassen müsse und nicht einer starren Spielphilosophie folgen könne.

Nicht nur in den sportlichen Dingen macht es van Gaal anders als die deutsche Nationalmannschaft. Auch, wenn es um politische Kommunikation geht, fährt der 71-Jährige eine andere Strategie. Im März 2022, also weit vor dem Turnierbeginn, kritisierte van Gaal die Vergabe an Katar hart, sprach davon, dass es «Bullshit» sei, wenn der Weltverband, Fifa, darüber spreche, dass es darum ginge, den Fussball in Katar zu entwickeln. «Es geht um Geld, um kommerzielle Interessen. Darum geht es der Fifa», fügte er noch hinzu.

Nach WM-Start nur noch Fussball im Fokus

Dazu lud die niederländische Nationalmannschaft zu einer ihrer ersten Trainingseinheiten in Doha Gastarbeiter ein, spielte mit 20 ausgewählten Arbeitsmigranten, um auf die schlechten Bedingungen im Emirat aufmerksam zu machen. Seitdem äussert sich der Bondscoach auf Pressekonferenzen nicht mehr zu politischen Fragen. Jetzt steht für ihn der Fussball im Mittelpunkt und nicht mehr die politischen Diskussionen.

Huub Stevens stellt dazu klar, dass man sich zu den politischen Themen äussern kann und soll, «aber in einem Team muss Einigkeit herrschen. Das deutsche Team hatte durch die Diskussionen keine Einigkeit. Die Niederlande hingegen schon.» Da spiele auch die frühe Kritik van Gaals und die Entscheidung, während des Turniers den Sport in den Vordergrund zu stellen, eine Rolle.

In genau diesem steht nun das Spiel gegen Argentinien am Freitag. Das Duell gegen Lionel Messi und dessen Teamkameraden entscheidet über eine weitere mögliche Halbfinal-Teilnahme der Niederlande mit van Gaal und wird letztlich zeigen, ob der ehemalige Bayern-Coach noch weiter von einem Weltmeistertitel träumen darf.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die besten Bilder der Fussball-WM 2022 in Katar

Werbung

Wirbelstürme und Hagel – seltenes Extremwetter in WM-Gastgeberland Katar

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

1 Kommentar
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1
«Haben Horror des Kriegs durchlebt»: Vater Djokovic reagiert auf Eklat mit Russen-Flagge
Der Vater von Novak Djokovic liess sich am Mittwoch neben einem Mann fotografieren, der ein T-Shirt mit dem Z-Symbol trug und eine russische Flagge mit dem Konterfei von Wladimir Putin hielt. Nun reagiert Srdjan Djokovic auf die Empörung, die er ausgelöst hat.

Auf Youtube war in der Nacht auf Donnerstag ein Video aufgetaucht, das Novak Djokovics Vater Srdjan dabei zeigt, wie er sich mit einem Russen fotografieren lässt, der ein Shirt mit dem Buchstaben «Z» auf der Brust trägt. Russland nutzt den Buchstaben für Propaganda im Ukraine-Krieg. Zudem hielt der Mann, mit dem Djokovic fotografiert wurde, die russische Trikolore in der Hand, die mit dem Konterfei von Wladimir Putin versehen war. Die Aktion hatte Empörung und die Forderung von Strafen ausgelöst.

Zur Story