Sport
Fussball

Toni Kroos beendet seine Fussball-Karriere – nach der EM in Deutschland

epa11311093 Real Madrid's Toni Kroos reacts during the UEFA Champions League semi final, 1st leg match between Bayern Munich and Real Madrid in Munich, Germany, 30 April 2024. EPA/FILIP SINGER
Toni Kroos hört nach der EM komplett auf.Bild: keystone

«Schluss mit Real, Schluss mit Fussball» – Toni Kroos beendet seine Karriere nach der EM

Toni Kroos beendet nach der Fussball-EM seine Karriere. Das gab der Mittelfeldstratege von Real Madrid am Dienstag in seinem Podcast bekannt.
21.05.2024, 14:37
Mehr «Sport»
Ein Artikel von
t-online

Nationalspieler Toni Kroos beendet nach der Fussball-EM in diesem Sommer seine erfolgreiche Karriere. Der 34-Jährige von Real Madrid gab seine Entscheidung am Dienstag in seinem Podcast «Einfach mal Luppen» bekannt.

Zuvor bestreitet er am 1. Juni noch das Endspiel in der Champions League mit Real Madrid gegen Borussia Dortmund. Bundestrainer Julian Nagelsmann hatte Kroos zudem von einem Comeback in der Nationalmannschaft bei der Heim-EM (14. Juni bis 14. Juli) überzeugt.

Bereits in Beschreibung und Titel des Podcasts lässt Kroos die Katze aus dem Sack. «Diese wunderbare, zehnte Saison mit Real Madrid (noch zwei Spiele übrig) wird die letzte Saison für Toni sein. Ziemlich besondere Folge heute, Gänsehaut, Trauer, Respekt, Stolz und Dankbarkeit. Aber hört selbst …», heisst es gleich zu Beginn.

«Wer eins plus eins zusammenzählen kann ...»

Nach kurzen einleiteten Worten von Bruder Felix, mit dem er gemeinsam den Podcast betreibt, ergreift Toni selbst das Wort. «Freunde des runden Leders, es wurde ja zuletzt zu Recht über meine Zukunft spekuliert. Ich selbst habe darüber sehr lange nachgedacht. In den letzten Tagen bin ich zu der Überzeugung gekommen, dass diese Saison, diese wunderbare zehnte Saison bei Real Madrid, auch gleichzeitig die letzte mit Real ist», so der deutsche Mittelfeldstratege.

Kroos weiter: «Wer mir in den letzten Monaten und Jahren aufmerksam gelauscht hat, dem ist das eine oder andere Mal der Satz untergekommen, dass für mich nur infrage kommt, meine Karriere bei Real Madrid zu beenden. Und wer jetzt eins plus eins zusammenzählen kann, der weiss hiermit auch, dass meine letzte Saison bei Real auch gleichbedeutend damit ist, dass in diesem Sommer Schluss ist. Schluss bei Real, Schluss mit Fussball. Sich sehr lange darüber Gedanken zu machen, ist deutlich einfacher, als es auszusprechen. Das muss ich zugeben.»

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Die Super-League-Absteiger seit 2005
1 / 26
Die Super-League-Absteiger seit 2005
2024: FC Stade Lausanne-Ouchy
quelle: keystone / jean-christophe bott
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Die perfekte Fussballtrainer-Imitation
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
41 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
ray7
21.05.2024 13:33registriert Oktober 2020
Einer der ganz grossen auf seiner Position. Ein Spieler welcher auch über all die Jahre stets mit guten Leistung und nicht irgendwelchen Nebenschauplätzen auffiel. Dass er mit 34 Jahren auf dem Höhenpunkte seiner Karriere, bei einem absoluten Topclub mit dem Fussballspielen aufhört und seine Karriere nicht noch zusätzlich in China, Katar oder sonst wo vergolden lässt bestätigt die Sympathie Ihm gegenüber.
871
Melden
Zum Kommentar
avatar
Junge Schnuufer
21.05.2024 13:25registriert April 2018
Ob man ihn nun sympathisch findet oder nicht: Ein ganz grosser tritt ab. Einer der besten Mittelfeldspieler seiner Generation.
451
Melden
Zum Kommentar
avatar
Der Micha
21.05.2024 13:48registriert Februar 2021
Toni Kroos hatte eine großartige Karriere hinter sich. Bezüglich seinen Entscheidungen hat er alles richtig gemacht. Da kann Uli Hoeneß noch so gegen ihn rummeckern.
372
Melden
Zum Kommentar
41
Mourinho nach Spiel gegen Lugano genervt: «Auf Plastik kann man keinen Fussball spielen»

Mit dem Spiel gegen den türkischen Erstligisten Fenerbahce Istanbul startete Lugano gestern Abend in die europäische Saison. In der Champions-League-Qualifikation mussten die Tessiner in Thun im Exil antreten, weil sich das heimische Cornaredo derzeit im Umbau befindet.

Zur Story