DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Eine dieser beiden Mannschaften ist noch nicht in WM-Form.
Eine dieser beiden Mannschaften ist noch nicht in WM-Form.Bild: keystone, shutterstock, watson

Power-Ranking: So steht es um die Form der 16 besten WM-Teams

15.06.2022, 15:2015.06.2022, 17:47
  Sportredaktion
Sportredaktion
Folgen

Seit gestern Abend sind alle 32 Teams bekannt, die an der Fussball-Weltmeisterschaft in Katar teilnehmen. Mit einem Sieg gegen Neuseeland in den Playoffs hat sich Costa Rica am Dienstagabend das letzte Ticket gesichert. Nun ist es Zeit für das erste WM-Power-Ranking mit den 16 heissesten Titel-Anwärtern aus Topf 1* und Topf 2 für das Wüstenturnier.

* Gastgeber Katar aus Topf 1 haben wir mit dem Schweizer Gruppengegner Serbien ersetzt.

Zur Erinnerung: Ein Power-Ranking ist ein subjektiver Blick auf den Formstand, nicht eine grundsätzliche Einschätzung der Erfolgschancen in Katar.

Brasilien 🇧🇷

Die jüngsten Resultate: 5:1 Südkorea, 1:0 Japan

Brasilien ist durch die WM-Qualifikation Südamerikas marschiert und hat seit 13 Spielen nicht mehr verloren.

«Veni, Vidi, Vini Junior.»
Vinicius Junior soll es für Brasilien richten.
Vinicius Junior soll es für Brasilien richten.Bild: keystone

Argentinien 🇦🇷

Die jüngsten Resultate: 3:0 Italien, 5:0 Estland

Ist hinter Brasilien ebenfalls mühelos durch die WM-Qualifikation gekommen und hat zuletzt Europameister Italien die Grenzen aufgezeigt.

«Messi für die Vorschusslorbeeren»

Niederlande 🇳🇱

Die jüngsten Resultate: 4:1 Belgien, 2:1 Wales, 2:2 Polen, 3:2 Wales

Hat Rivale Belgien in der Nations League abgefertigt. Altmeister Louis van Gaal trimmt seine Jungs auf Erfolg.

«De Ligt, de Vrij und de Jong – de Titel.»

Spanien 🇪🇸

Die jüngsten Resultate: 1:1 Portugal, 2:2 Tschechien, 1:0 Schweiz, 2:0 Tschechien

Ein Steigerungslauf in der Nations League – die Jugend-Forscht-Experimente von Luis Enrique mit Gavi und Ansu Fati zahlen sich langsam aus.

«Dani Olmo ist ein ‹A› davon entfernt, ein perfekter St.Galler zu sein.»

Belgien 🇧🇪

Die jüngsten Resultate: 1:4 Niederlande, 6:1 Polen, 1:1 Wales, 1:0 Polen

Kanterniederlage gegen die Niederlande, Kantersieg gegen Polen. Die Belgier werden aus der Nations League wohl selbst nicht ganz schlau.

«Beim Thema Geheimfavorit sagen wir es mit Britney: Oops, I did it again!»

Kroatien 🇭🇷

Die jüngsten Resultate: 0:3 Österreich, 1:1 Frankreich, 1:0 Dänemark, 1:0 Frankreich

Vier Punkte gegen Frankreich, keiner gegen Österreich? Licht und Schatten wechselten sich bei den Kroaten ab. Zuletzt dominierte aber das Licht.

«Modrics letztes Hurra? Das hat es 2018 schon geheissen.»
Luka Modric läuft auch mit 36 Jahren noch wie ein junges Reh.
Luka Modric läuft auch mit 36 Jahren noch wie ein junges Reh.Bild: keystone

Deutschland 🇩🇪

Die jüngsten Resultate: 1:1 Italien, 1:1 England, 1:1 Ungarn, 5:2 Italien

Nach den vielen Unentschieden – vorwiegend nach jenem gegen Ungarn – brach in Fussball-Deutschland schon Unruhe aus. Das 5:2-Statement gegen Italien hat die Gemüter wieder etwas beruhigt.

«Flick muss jetzt zeigen, ob er den gleichen Riecher für die grossen Turniere hat wie Jogi.»
Bild: screenshot uefa

Dänemark 🇩🇰

Die jüngsten Resultate: 2:1 Frankreich, 2:1 Österreich, 0:1 Kroatien, 2:0 Österreich

Der Sieg gegen Frankreich ist das Meisterstück der dänischen Nations-League-Kampagne, muss im September aber noch bestätigt werden.

«Das Resultat gegen Frankreich schmeichelt Kasper und Kollegen natürlich.»

Portugal 🇵🇹

Die jüngsten Resultate: 1:1 Spanien, 4:0 Schweiz, 2:0 Tschechien, 0:1 Schweiz

Ohne die Niederlage gegen die Schweiz wäre Portugal noch weiter vorne anzutreffen.

«Einmal mehr hat sich gezeigt: No Ronaldo, no party.»
Mit Ronaldo hat Portugal die Schweiz deklassiert, ohne Ronaldo haben sie verloren.
Mit Ronaldo hat Portugal die Schweiz deklassiert, ohne Ronaldo haben sie verloren.Bild: keystone

Uruguay 🇺🇾

Die jüngsten Resultate: 3:0 Mexiko, 0:0 USA, 5:0 Panama

Zwei Siege in den Testspielen und noch kein einziges Gegentor. Allerdings fehlten auch die hochkarätigen Gegner.

«Spielt eigentlich Diego Forlán noch?»

Schweiz 🇨🇭

Die jüngsten Resultate: 1:2 Tschechien, 0:4 Portugal, 0:1 Spanien, 1:0 Portugal

Der etwas glückliche Erfolg gegen Portugal poliert die Bilanz natürlich deutlich auf. Trotzdem ist der Formstand der Nati so tief wie schon lange nicht mehr.

«Schär hat enttäuscht – Murat Yakin setzt wieder vermehrt auf Stein und Papier.»

Serbien 🇷🇸

Die jüngsten Resultate: 0:1 Norwegen, 4:1 Slowenien, 1:0 Schweden, 2:2 Slowenien

Serbien spielt in der Liga B der europäischen Nations League, weshalb die grossen Gegner fehlen. Immerhin gab es auch einen Sieg gegen Schweiz-Schreck Schweden. Der neue Trainer Dragan Stojkovic scheint die richtigen Inputs zu bringen.

«Mit Milinkovic-Savic und Vlahovic wird's historic.»

Frankreich 🇫🇷

Die jüngsten Resultate: 1:2 Dänemark, 1:1 Kroatien, 1:1 Österreich, 0:1 Kroatien

Kein Sieg in den ersten vier Nations-League-Spielen, trotz Mbappé, Benzema oder Nkunku – die Stimmung in der «Grande Nation» war schon besser.

«Mon Dieu, Les Bleus, ils sont nuls, un petit peu.»

USA 🇺🇸

Die jüngsten Resultate: 3:0 Marokko, Uruguay 0:0, 5:0 Grenada, 1:1 El Salvador

Der Sieg gegen WM-Teilnehmer Marokko hat gutgetan. Das 1:1 gegen El Salvador wohl eher nicht.

«Football können wir schon, jetzt erobern wir auch noch Soccer.»

England 🏴󠁧󠁢󠁥󠁮󠁧󠁿

Die jüngsten Resultate: 0:1 Ungarn, 1:1 Deutschland, 0:0 Italien, 0:4 Ungarn

Nach zwei Niederlagen gegen Ungarn und je einem Remis gegen Deutschland und Italien ist in England bereits so etwas wie Fussball-Panik ausgebrochen.

«Wir sagen das nur ‹ungarn›: It's not coming home just yet.»

Mexiko 🇲🇽

Die jüngsten Resultate: 2:1 Nigeria, 0:3 Uruguay, 0:0 Ecuador, 3:0 Suriname, 1:1 Jamaika

Die meisten Testspiele aller Mannschaften aus den ersten zwei Lostöpfen, aber auch eine eher durchzogene Bilanz.

«Die neuste internationale TikTok-Challenge: Nenne auch nur einen mexikanischen Nationalspieler.»
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die wichtigsten Transfers des Sommers 2022

1 / 48
Die wichtigsten Transfers des Sommers 2022
quelle: keystone / peter klaunzer
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Vanessa und Aya konfrontieren sich mit Klischees über Volleyballerinnen und Fussballerinnen

Video: watson

Abonniere unseren Newsletter

12 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
sansibar
15.06.2022 16:41registriert März 2014
Brauche definitiv kein Kopfballungeheuer hier. Einige der Witze waren so flach, die passen unter dem Teppich durch 🤓
291
Melden
Zum Kommentar
12
Arnautovic als CR7-Ersatz zu ManUtd? +++ Werner-Rückkehr zu Leipzig konkreter

Keinen wichtigen Wechsel und kein spannendes Gerücht mehr verpassen: Hol dir jetzt den watson-Transfer-Push! So einfach geht's:

Zur Story