Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Businessman Donald Trump throws out the first pitch before the New York Yankees faced the Houston Astros, Friday, March 12, 2004, at Legends Field in Tampa, Fla. (AP Photo/Kathy Willens)

Da war Trump noch für den First Pitch zu haben. Was ist passiert? (12.03.2004) Bild: kathy willens/AP

Kommentar

Trump weigert sich, den First Pitch im Baseball zu werfen – wir ahnen, warum



Es gibt eine schöne Tradition in den USA: Wenn im Frühling die Saison der Baseball-Profiliga MLB beginnt, laden die Mannschaften Promis ein, den ersten Pitch zu werfen. Besonders glücklich schätzen darf sich, wer den amtierenden Präsidenten verpflichten kann. Genau das haben die Washington Nationals versucht. Warum auch nicht? Donald Trump residiert in ihrer Stadt, hat in der High School Baseball gespielt und schon als Geschäftsmann den einen oder anderen ersten Ball geworfen. Auch beim Football hat er sich einmal sehr geschickt angestellt.

Aber das Weisse Haus hat die Einladung abgelehnt. Und seither rätselt die Nation über den Grund. Es könnte einfach und simpel eine Terminkollision sein. Allerdings fällt es schwer, zu glauben, dass sich der TV-affine Trump eine solche Gelegenheit entgehen lässt. Das Online-Magazin Slate witzelt, Trump habe wohl zu kleine Hände, um den Ball zu halten. 

Plausibler erscheint da schon, dass sich der notorisch dünnhäutige Präsident vor solchen Bildern fürchtet:

Bild

Donald Trump wirft den «ceremonial first pitch» vor dem Spiel zwischen den Boston Red Sox und den New York Yankees (18.08.2006). bild: charles krupa/ap

Oder davor, dass der Wurf daneben geht oder albern aussieht. Vielleicht erinnert er sich, wie sehr Obama (dessen Domäne ist Basketball) damals für seinen Versuch verspottet wurde. «Trump weigert sich Amerika zu beweisen, dass er einen Baseball besser werfen kann als Obama», titelt das Online-Magazin Salon

abspielen

Barack Obama vor dem Saisonauftakt der Washington Nationals am 5. April 2010. Video: YouTube/MLB

Die wahrscheinlichste Erklärung für Trumps unpatriotische Absage hat Dave Weigel von der «Washington Post»:

Trumps Beliebtheitswerte sind im Keller. Schlimmer noch: In Washington D.C. holte er bei der Wahl gerade einmal vier (!) Prozent der Stimmen, Hillary Clinton über 90. Der Präsident mag dort wohnen, aber ein Heimspiel hätte er definitiv nicht. Die bescheidenen Zuschauerzahlen an seiner Amtseinführung brachten ihn fast um den Verstand. Wie würde sein Sprecher Sean Spicer die Pfeifkonzerte im Stadion erklären?

Oder vielleicht hat Trump einfach keinen Bock auf eine Übung, von der bereits feststeht, dass er nicht der Beste sein wird. Der beste erste Pitch eines Präsidenten wird gemeinhin George W. Bush zugeschrieben. Auch Bush Senior, Bill Clinton und Jimmy Carter machten eine hervorragende Figur (siehe Video):

Das könnte dich auch interessieren:

Preisgeld-Vergleich: So viel mehr kassieren Männer im Sport als Frauen

Link zum Artikel

«Ab 30 kann Mann keine kurzen Hosen mehr tragen!» – watson-Chef klärt uns auf 🙄

Link zum Artikel

OMG – wir haben Knoblauch unser ganzes Leben lang falsch geschält

Link zum Artikel

Ein Streik kommt selten allein – so wollen die Frauen weitermachen

Link zum Artikel

5 Action-Heldinnen, die die Filmwelt ordentlich gerockt haben

Link zum Artikel

Ohrfeige für Bundesanwalt vom Bundesstrafgericht – Lauber ist im FIFA-Fall befangen

Link zum Artikel

Trump startet Wahlkampf in Florida

Link zum Artikel

14 Gründe, warum die Frauen heute streiken

Link zum Artikel

40 Millionen Liter Trinkwasser verschwunden? Das Rätsel von Tägerig ist gelöst

Link zum Artikel

Warum Donald Trump 2020 wiedergewählt wird – und warum nicht

Link zum Artikel

«Er hat nicht unrecht» – das sagt Christoph Blocher zu SVP-Glarners Handy-Terror

Link zum Artikel

Fazit nach Frauenstreik: Hunderttausende Menschen protestierten für Gleichstellung

Link zum Artikel

Federer vor Halle-Auftakt: «Rasen hat seine eigenen Regeln – vor allem für mich»

Link zum Artikel

Trump setzte Kopfgeld auf unschuldige Schwarze aus – jetzt melden sie sich zu Wort

Link zum Artikel

Turbo Jens ist alles, was du heute gesehen haben musst (wer hat den Typen eingestellt?)

Link zum Artikel

«Das stimmt einfach nicht» – Martullo-Blocher wird in der «Arena» vorgeführt

Link zum Artikel

Du willst dein Handy sicherer machen? Dann solltest du diese 10 Regeln kennen

Link zum Artikel

CVP-Richterin Hänni ans Bundesgericht gewählt

Link zum Artikel

«Kann man sich in einen guten Freund verlieben?»

Link zum Artikel

We will always love you – vor 60 Jahren veröffentlichte Dolly ihre erste Single

Link zum Artikel

Ein 3-jähriges Mädchen zerstört eine Fliege – das macht dann 56'000 Franken

Link zum Artikel

Trump hat sich im Persischen Golf verzockt

Link zum Artikel

Merkel beginnt bei Staatsbesuch plötzlich zu zittern – Entwarnung folgt kurz darauf

Link zum Artikel

FCB-Sportchef Streller tritt mit emotionalem SMS zurück: «Es bricht mir s’Herz»

Link zum Artikel

Nach Handy-Terror: Betroffene Mutter rechnet mit SVP-Glarner ab – und wie

Link zum Artikel

Herr Matthes, wie gross ist die Schadenfreude bei Nokia über Huaweis Trump-Schlamassel?

Link zum Artikel

Nach 27 Jahren kommt der Nachfolger der SMS – das musst du über RCS wissen

Link zum Artikel

YouTuberin verwandelt Teslas Model 3 in Pick-up – und das Resultat ist grandios

Link zum Artikel

«Die Schweiz ist eine Gold-Weltmacht – ein enormes Risiko»

Link zum Artikel

9 spannende Geisterstädte und ihre Geschichten

Link zum Artikel

Diese Schweizer Fussballer haben noch keinen Vertrag für nächste Saison

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

21
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
21Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Zerpheros {aka Comtesse du Zerph} 29.03.2017 20:50
    Highlight Highlight *mir schockiert die Augen reib* Wieso finde ich George W. auf einmal so sympathisch? Liegt es an der Trumpete?
    • Pana 29.03.2017 23:35
      Highlight Highlight W. repräsentierte die republikanische Politik, war nicht besonders intelligent, aber wohl ein netter Zeitgenosse. Deine Zweifel haben zur Zeit auch viele Demokraten ;)
  • Siebenstein 29.03.2017 16:21
    Highlight Highlight Erstaunlich wie hier versucht wird diesen Trumpel auch noch zu verteidigen. 😊
  • Matthias Studer 29.03.2017 16:08
    Highlight Highlight Der Grund ist ganz simpel.

    Am 2. April tritt er offiziell ab. Denn ich habe so gewettet 😀
  • Maranothar 29.03.2017 13:14
    Highlight Highlight Ich frag mich nur eines: Mit welcher Bezeichnung wird dieser Präsident in die Geschichte eingehen?

    Der Dümmste?
    Der Empfindlichste?
    Feind der Menschheit?

    Die Zeit wird es zeigen.
  • Dario98 29.03.2017 12:23
    Highlight Highlight trump jetzt auch noch in den sportnews - bitte nicht!
  • Mr. Raclette 29.03.2017 12:19
    Highlight Highlight Erst will er nicht sein Zimmer aufräumen und nun will er nicht nach draussen zum Spielen. :-)
    • Lucernefan 29.03.2017 13:23
      Highlight Highlight Was für ein geiler kommentar :-))))
  • Sophia 29.03.2017 12:06
    Highlight Highlight Das ist sie! Eine Pressemeldung über Trump, mit der ich nun gar nichts anfangen kann! Ja, und wenn ihr mich nun fragt, weshalb ich dann dazu Stellung nehme, dann muss ich euch sagen, dass ich den Artikel in der Hoffnung fertig gelesen habe, etwas aussagekräftiges zu finden und nicht fündig wurde. Also äussere ich einfach nur meine Enttäuschung! Sorry, dass ihr auch damit nichts anfangen könnt.
    • Wiesopferd 29.03.2017 12:13
      Highlight Highlight Das macht doch nix Sophia, das kann jedem mal passieren.
    • LaPaillade #BringBackHansi 29.03.2017 12:14
      Highlight Highlight "In Washington D.C. holte er bei der Wahl gerade einmal 4 (!) Prozent der Stimmen, Hillary Clinton über 90."

      Ist doch aussagekräftig, oder?
    • Kian 29.03.2017 12:43
      Highlight Highlight Vielleicht hätte ich etwas deutlicher schreiben müssen: Der Ceremonial First Pitch durch den Präsidenten hat eine lange Tradition und Trumps Wähler hätten sich sehr darüber gefreut. Doch die Vorstellung, er könnte in der Öffentlichkeit nicht wie ein Superstart gefeiert, sondern ausgepfiffen werden, lähmt ihn. Und das nach zwei Monaten im Amt. Ich finde das bemerkenswert.
    Weitere Antworten anzeigen
  • zombie woof 29.03.2017 12:03
    Highlight Highlight Mit solch kleinen Patschehändchen geht das nicht

Die 15 besten «Protestschilder» von der Anti-Trump-Demo in London

Nicht alle Briten waren erfreut über Donald Trumps Besuch in London. Tausende Menschen gingen in ganz England auf die Strasse, um ihrem Frust freien Lauf zu lassen. Einige der Demo-Teilnehmer bewiesen besonders viel Kreativität. Hier die besten Beispiele:

(mim)

Artikel lesen
Link zum Artikel