Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Der Snowboard Olympiasieger und Skater Iouri Podladtchikov, oben, zeigt sein Koennen an der

Das sieht ja schon mal gut aus: Snowboard-Olympiasieger Iouri Podladtchikov will als Skater an die Olympischen Sommerspiele in Tokio 2020. (Hier zeigt er im Juli 2014 sein Können an der «Iouri and the Kids Skate Tour» im Skatepark Betonia in Wollerau. Bild: KEYSTONE

Das ist ja ein Ding! Iouri Podladtchikov will als Skateboarder an die Olympischen Sommerspiele

Snowboard-Olympiasieger ist der Zürcher Iouri Podladtchikov schon. Und den Titel will er 2018 auch verteidigen. Doch weil danach nicht Schluss sein soll, visiert er schon jetzt die Sommerspiele 2020 an. Als Skateboarder.



Die Ankündigung des Internationalen Olympischen Komitees, in vier Jahren Skateboarden ins olympische Sommerprogramm aufzunehmen, muss bei Podladtchikov zu Luftsprüngen geführt haben. Das könnte man jedenfalls meinen, wenn man liest, wie die «Neue Zürcher Zeitung» die Reaktion des Profi-Snowboarders beschreibt: «Ich bin total glücklich!» – «Ich grinse über das ganze Gesicht.» – «Dort will ich hin.» So soll es getönt haben.

Im ausführlichen Interview mit der Zeitung bestätigt der Halfpipe-Snowboarder sodann, dass er tatsächlich eine Olympiateilnahme im Skateboarden anstrebt.

Switzerland's Iouri Podladtchikov, center, celebrates his gold medal in the men's snowboard halfpipe final as he is flanked by silver medalist Ayumu Hirano, left, of Japan, and bronze medalist Taku Hiraoka, also of Japan, at the 2014 Winter Olympics, Tuesday, Feb. 11, 2014, in Krasnaya Polyana, Russia. Podladtchikov won the gold medal. (AP Photo/Jae C. Hong)

Iouri Podlatchikow auf dem obersten Podest in Sotschi 2014.
Bild: Jae C. Hong/AP/KEYSTONE

Doch alles der Reihe nach: Zuerst wolle er natürlich den Snowboard-Titel in der Halfpipe 2018 verteidigen. Unmittelbar nach dem Sieg 2014 habe er zwar noch «keinen Gedanken» an die Titelverteidigung verschwendet. Deshalb habe er damals auf entsprechende Fragen gesagt, darüber müsse er zunächst mal schlafen. Aber: «Als ich am nächsten Morgen erwachte, wusste ich, dass ich 2018 noch einmal zurückkehren und meinen Titel verteidigen will.»

«Ich werde 2020 nicht den Ansatz einer Siegchance haben.»

Iouri Podladtchikov.

Dann soll jedoch nicht Schluss sein, sagte Podladtchikov der NZZ. Denn: «Wenn ich erfolgreich sein will, darf 2018 nicht das Ende sein.» Er wolle keinen Abgang auf dem Höhepunkt. «Ein Abgang auf dem Höhepunkt wäre wie eine Felswand, hinter der man hinunterstürzt.» Stattdessen solle es ein sanfter Abgang werden. «Die Zeit nach dem Höhepunkt soll kein Sturz sein, sondern eine Wanderung vom Gipfel zurück ins Tal.»

Ziel: Dabeisein

Und diese Wanderung ins Tal ist für Podladtchikov Olympia 2020. «Ich sehe 2020 nicht als einen Höhepunkt meiner Karriere, sondern als das letzte Ziel, das er mir ermöglicht, das grosse Ziel 2018 nicht mit dem Abschied aufladen zu müssen», sagte er.

Folglich räumt er sich selbst auch «nicht den Ansatz einer Siegchance» ein im Skateboarden. An die Qualifikation glaube er aber, denn er sei «zuerst ein Skater-Kid, dann ein Boarder-Kid» gewesen.

Gold medalist Switzerland's Iouri Podladtchikov poses during the medal ceremony of the men's halfpipe snowboarding competition at the 2014 Sochi Winter Olympic Games February 12, 2014. REUTERS/Eric Gaillard (RUSSIA  - Tags: OLYMPICS SPORT SNOWBOARDING)

Die Medaille ist in Tokio nicht das Ziel, aber mitmachen will Podladtchikov.
Bild: ERIC GAILLARD/REUTERS

Mit Langweile im Sommer habe das neue Ziel jedoch nichts zu tun, sagte Podladtchikov weiter. Dafür schwärmt «IPod» in den höchsten Tönen von den Olympischen Spielen: «Das Zauberhafteste an den Olympischen Spielen ist, dass sie dein ganzes Leben erfüllen, jeden Tag, vom morgendlichen Kaffee bis zum abendlichen Smalltalk mit der Frau an der Migros-Kasse.»

Sollte er an seinem Ziel festhalten und es erreichen, würde Podladtchikov zum illustren Club der Sportler gehören, die sowohl an Winter- wie auch an Sommerspielen teilgenommen haben. Das allein wäre schon ziemlich zauberhaft. (trs)

Das könnte dich auch interessieren:

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

215
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Sportlerpics auf Social Media: Jack Sock hat ein süsses Date

321
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

80
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

215
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Iouri und seine Liebeleien

Abonniere unseren Newsletter

0
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
0Alle Kommentare anzeigen

Pure Dominanz! Belgien setzt seinen Siegeszug auch in Kasachstan fort

Die Niederlande machte mit dem 2:1-Pflichtsieg in Weissrussland einen wichtigen Schritt Richtung erstes grosses Turnier seit 2014. Georginio Wijnaldum, der Teamkollege von Xherdan Shaqiri in Liverpool, brachte «Oranje» in der Schlussviertelstunde der ersten Halbzeit auf Kurs: Der Mittelfeldspieler traf mit einem Kopfball und einem sehenswerten Weitschuss zur 2:0-Führung.

Deutschland tat sich in Tallinn lange Zeit sehr schwer gegen die Esten, die im Hinspiel in Mainz mit 0:8 untergegangen waren. …

Artikel lesen
Link zum Artikel