DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Xhaka strahlt beim ersten Arbeitstag bei Arsenal: «Es ist beeindruckend hier. Ich liebe es!»

12.07.2016, 09:5112.07.2016, 10:37

Nach den Ferien, die Granit Xhaka unter anderem in Dubai verbrachte, hat der Schweizer Natispieler seinen neuen Job angetreten. Gestern Montag begrüsste der Mittelfeldspieler Angestellte seines neuen Klubs Arsenal, er durfte sich das Emirates Stadion ansehen und in die Kabinen blicken. Xhakas Fazit: «Es ist beeindruckend. Ich liebe es!» (ram)

Hoffentlich hat Arsenal bessere Trikots … Xhaka und Co. im EM-Spiel gegen Frankreich

1 / 21
Die Schweizer Nati-Shirts halten der Zerreissprobe nicht stand
quelle: x01095 / gonzalo fuentes
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Fussball-Geschichten aus Grossbritannien

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Der Torhüter ist Biels einzige Zukunfts-Sorge
Biels Mannschaft für nächste Saison steht. Sportchef Martin Steinegger hat nur noch eine Sorge: Bleibt Torhüter Joren van Pottelberghe?

Die Ausländer spielen bei Biels Kaderplanung eine zentrale Rolle. Der Vertrag mit Topskorer Toni Rajala läuft bis 2024. Die beiden Verteidiger Viktor Löv und Alexander Jakovenko stehen vor einer Verlängerung. «Noch ist nichts unterschrieben», sagt Martin Steinegger. «Aber wir sind auf gutem Wege.»

Zur Story