Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Du glaubst, du kannst Jojo spielen? Dann schau dir mal die Tricks des Weltmeisters an



Evan Nagao ist der neue Jojo-Weltmeister. Der US-Amerikaner setzt sich im Final der ersten Division gegen die beiden Japaner Takeshi Matsuura und Yuki Nishisako durch. Der 22-Jährige, der von seinem Vater, einem Jojo-Händller, an den Sport herangeführt wurde, zeigt dabei Tricks, die wir so nicht erwartet hätten. Sie heissen «Slackalicious», «Fidget Spinner Slack» «Porygon» oder «Level 100 Gyrados». Noch mehr überrascht als seine unfassbaren Tricks hat uns aber, wie begeistert das Publikum dabei mitgeht. (abu)

Von arm bis reich: Die Lieblingsspielzeuge von Kindern

Das könnte dich auch interessieren:

Zwangsschulfrei wegen Masern: Schon 12 Fälle an Steiner-Schule – warum das kein Zufall ist

Link zum Artikel

Ihr spinnt! Wieso trinkt ihr im Restaurant kein Leitungswasser?

Link zum Artikel

Diese Schweizerin trug 365 Tage lang dasselbe Kleid

Link zum Artikel

Hinter den Kulissen von «Game of Thrones» haben sich alle lieb. Hier 15 Beweis-Bilder!

Link zum Artikel

Und jetzt: Die fiesen Sex-Fails der watson-User! 🙈

Link zum Artikel

Hier kommt ein Feel-Good-Dump für alle, die ein bisschen Aufmunterung gebrauchen können

Link zum Artikel

27 Sprüche, die zeigen, dass wir unbedingt auch Jahrbücher in den Schulen brauchen

Link zum Artikel

«Breaking Bad» kommt zurück – dazu die 10 besten Zitate von Jesse Pinkman

Link zum Artikel

Die Post lässt sich ein bisschen hacken – und macht sich zum Gespött der Hacker

Link zum Artikel

Sorry, aber wir müssen wieder über Trump und Faschismus reden

Link zum Artikel

«Eine Hure zu sein, war oft top», sagt Virginie Despentes aus Erfahrung

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

1
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
1Kommentar anzeigen

Trashtalk in der Kühlbox: Soooo lieb haben sich Rüfenacht und Rödin 😘

Eishockey-Fans geraten in Ekstase, wenn sie dem Davoser Anton Rödin und Thomas Rüfenacht vom SC Bern dabei zusehen, wie sich beschimpfen. «Schon bald ist Playoff!», frohlocken sie (oder Playouts, wenn man HCD-Fan ist). Alle anderen dürften den Trashtalk wohl eher für infantiles Gehabe zweier erwachsener Männer halten. (ram)

Artikel lesen
Link zum Artikel