Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
epa05145971 Ester Ledecka from Czech Republic in action during the women's downhill race of the FIS Alpine Skiing World Cup in Garmisch-Partenkirchen, Germany, 06 February 2016.  EPA/Karl-Josef Hildenbrand

Ester Ledecka fährt in ihrem ersten Weltcup-Rennen auf den starken 24. Rang.
Bild: EPA/DPA

Snowboard-Weltmeisterin will Abfahrts-Olympiasiegerin werden – diese 6 Frauen zeigen, dass es möglich ist

Snowboard-Parallel-Riesenslalom-Weltmeisterin ist Ester Ledecka bereits. Letztes Wochenende wagte sich die Tschechin nun zum ersten Mal im Ski-Weltcup an den Start und fuhr sogleich in die Punkte. Sie ist allerdings nicht die ersten Alleskönnerin.

Oliver Linow
Oliver Linow



Neben Lara Gut und Lindsey Vonn schrieb sie die grosse Geschichte des Ski-Wochenendes in Garmisch-Patenkirchen: Ester Ledecka. Die 20-jährige Tschechin fährt am Samstag in der Abfahrt auf den 24. Rang und am Sonntag doppelt sie mit dem 25. Platz im Super-G gleich nach. 

Bemerkenswert – ist Ledecka doch eigentlich auf einem Brett zu Hause. Normalerweise fährt sie nämlich im Snowboard-Weltcup um den Sieg mit. Noch vor einer Woche klassierte sie sich im Parallel-Riesenslalom von Moskau auf dem dritten Platz. Auch im Weltcup liegt sie auf eben diesem dritten Platz. Vor einem Jahr konnte sich die 20-Jährige sogar als Weltmeisterin feiern lassen.

epa04579831 (L-R) Second placed Julia Dujmovits of Austria, first placed Ester Ledecka of the Czech Republic, and third placed Marion Kreiner of Austria on podium of the medal ceremony for woman's snowboard parallel slalom at the FIS Snowboard World Championships 2015 Kreischberg, Austria, 23 January 2015.  EPA/BARBARA GINDL

Ledecka (mitte) wird 2015 Weltmeisterin im Snowboard-Parallel-Riesenslalom.
Bild: EPA/APA

Ester Ledecka of Czech Republic reacts after her run in the Alpine Skiing World Cup women's Super G race in the Bavarian ski resort of Garmisch-Partenkirchen, Germany, February 7, 2016. REUTERS/Michael Dalder

Ledecka ist nach ihrem Super-G-Auftritt ganz schön ausgepumpt.
Bild: MICHAEL DALDER/REUTERS

Der Einsatz im Ski-Weltcup soll aber erst der Anfang sein. Die ambitionierte Tschechin möchte zwischen Ski und Snowboard pendeln. Bei den olympischem Spielen 2018 in Südkorea plant sie einen Doppelstart. Gegenüber Blick erklärt die 20-Jährige: «Ich weiss, es klingt wahnsinnig. Die Planung ist ein Riesenaufwand. Das ganze ist hart und der Weg ist lang. Aber ich liebe es! Es hat noch nie jemand versucht, in diesen beiden Sportarten top zu sein. Ich will die erste sein, die es schafft.»

Tatsächlich ein schwieriges Unterfangen! Die folgenden sechs Frauen haben aber bewiesen, dass es möglich ist, in mindestens zwei verschiedenen Sportarten Erfolg zu haben ...

Kathrin Lehmann: Eishockey und Fussball

Kathrin Lehmann of Switzerland, grapples with Michelle Karvinen of Finland, during the preliminary round game Finland vs Switzerland of the IIHF World Women Championships ice hockey game, in Hameenlinna, Finland, Monday April 6,  2009. ( AP Photo/Lehtikuva, Markku Ulander) ** FINLAND OUT NO THIRD PARTY SALES **

Kathrin Lehmann: Hier an der WM 2009 in Finnland.
Bild: AP Lehtikuva

Stellen sie sich vor, Haris Seferovic würde im Winter statt im Trainingslager zu schuften, beim SC Bern das Tor hüten. Eishockey und Fussball zu kombinieren ist unmöglich? Bei den Männern sicher. Nicht so bei den Frauen. Kathrin Lehmann übte 17 Jahre lang beide Sportarten aus. Ganze zehn Jahre lief die Schweizerin sowohl im Eishockey als auch im Fussball für die Schweizer Nationalmannschaft auf. Als einzige Frau gewann sie in beiden Sportarten den höchsten europäischen Pokalwettbewerb. Bemerkenswert: Während sie im Fussball das Tor hütete, agierte sie im Eishockey als Stürmerin. Mit der Eishockey Nationalmannschaft nahm Lehmann 2006 und 2010 an zwei Olympischen Spielen teil.

Christa Luding-Rothenburger: Eisschnellauf, Bahnradsport

Bild

Rothenburger gewinnt in Calgary die Goldmedaille.
bild. olympics.org

Das Jahr 1988 wird Christa Rothenburger für immer in Erinnerung bleiben. Zuerst wird die Deutsche in West Allis zum zweiten Mal Weltmeisterin im Eisschnelllauf-Mehrkampf. Kurz darauf stehen die Olympischen Winterspiele in Calgary an. Dort triumphiert Rothenburger im Eisschnelllauf über 1000 Meter und über 500 Meter holt sie sich die Silbermedaille. Damit aber nicht genug: Bei den Sommerspielen im gleichen Jahr in Seoul erringt sie im Rad-Sprint auf der Bahn noch einmal goldenes Edelmetall.

Elizabeth Heiden: Rad, Eisschnellauf

Bild

Heiden war sowohl auf Schlittschuhen als auch auf dem Rad äusserst schnell.
Bild: nationalspeedskatingmuseum

Radfahren und Schlittschuhlaufen sind anscheinend doch ähnlicher, als es auf den ersten Blick aussieht. Denn neben Rothenbruger war mit Elizabeth Heiden eine weitere Frau in beiden Disziplinen äusserst erfolgreich. Die Amerikanerin wurde 1980 Rad-Weltmeisterin im Strassenrennen. Im gleichen Jahr holte sie an den Olympischen Winterspielen in Lake Placid die bronzene Auszeichung über 3000 Meter im Eisschnelllauf

Andrea Eskau: Handbike, Langlauf, Biathlon

epa04127955 Gold medalist Andrea Eskau (C) of Germany, silver medalist Lyudmyla Pavlenko (L) of Ukraine and bronze medalist Oksana Masters (R) of the USA  celebrate during the medal ceremony after the Cross Country 5km Sitting competition at Laura Cross-Country Ski & Biathlon Center during the Sochi 2014 Paralympic Games, Krasnaya Polyana, Russia, 16 March 2014.  EPA/VALDRIN XHEMAJ

Eskau gewinnt in 2014 Gold in Sotschi Gold im Crosscountry.
Bild: VALDRIN XHEMAJ/EPA/KEYSTONE

Olympia? Der Traum eines jedes Sportlers. Die querschnittgelähmte Andrea Eskau schaffte die Qualifikation für die Paralympics gleich in drei verschiedenen Sportarten. Für die 44-jährige galt allerdings nie das olympische Motto: «Dabei sein ist alles.» Sowohl im Handbike, als auch im Langlauf und im Biathlon schaffte es die Deutsche zuoberst auf ein olympisches Podest. Hinzu kommen zwei Weltmeistertitel im Langlauf.

Lisette Thöne: Weitsprung, Bob

epa04525401 Anja Schneiderheinze and Lisette Thoene of Germany during a training run for the 2 Women Bob during the FIBT Bobsleigh and Skeleton World Cup in Lake Placid, New York, USA, 11 December 2014.  EPA/CJ GUNTHER

Als Anschieberin schaffte es Thöne bis zum Weltmeistertitel.
Bild: CJ GUNTHER/EPA/KEYSTONE

Lisette Thöne bestritt ursprünglich Wettkämpfe im Weitsprung. Der grosse Traum von einer Olympia-Qualifikation konnte sie sich dort allerdings nicht erfüllen. Also sattelte sie frei nach dem Film «Cool-Running» auf Bob um. Nachdem sie eine Weile beide Sportarten ausübte, setzte sie schliesslich alles auf Bob. Mit dem deutschen Team durfte sie zwar an die Olympischen Spiele in Sotschi, kam dort aber nicht über die Rolle der Ersatz-Anschieberin hinaus. Ihren grössten Erfolg feierte sie 2015, als sie mit der deutschen Mannschaft Weltmeisterin wurde.

Du hast watson gern?
Sag das doch deinen Freunden!
Mit Whatsapp empfehlen

Daniela Iraschko: Fussball, Skisprung

Daniela Iraschko Stolz of Austria soars through the air during the first round of the women's Individual normal hill HS100 ski jumping at the Nordic World Ski Championships in Falun February 20, 2015.             REUTERS/Kai Pfaffenbach (SWEDEN  - Tags: SPORT SKIING)

Bild: KAI PFAFFENBACH/REUTERS

Kombiniert man Xherdan Shaqiri mit Simon Ammann so erhält man Daniela Iraschko. Die Österreicherin kickt in der in der heimischen Bundesliga beim FC Wacker Innsbruck und wurde dort dreimal Vizemeisterin. Noch erfolgreicher präsentiert sich 32-Jährige in den Gefilden Simon Ammanns. Im Skispringen triumphierte sie in der letzten Saison im Gesamtweltcup, wurde 2011 in Oslo Weltmeisterin auf der Normalschanze in Oslo und erreichte bei den Olympischen Spielen in Sotschi 2014 den zweiten Platz.

Die 60 besten Sportfotos aller Zeiten

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

präsentiert vonMarkenlogo
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Noch einmal: Was hat Putin gegen Trump in der Hand?

216
Link zum Artikel

Stell dir vor, das Bundesliga-Topspiel steht an und es spielen mehr Schweizer als Deutsche

25
Link zum Artikel

Trumps rechte Hand bestätigt aus Versehen, was nie passiert sein soll

91
Link zum Artikel

Diese 13 Bücher machen dich schlau(er)

65
Link zum Artikel

Sportlerpics auf Social Media: Mujinga Kambundji spannt auf Mauritius aus

321
Link zum Artikel

Wie Erdogan innenpolitisch vom Krieg profitiert

8
Link zum Artikel

Wir haben den Wahlplakaten das Sprechen beigebracht – es war wohl ein Fehler 🤣

28
Link zum Artikel

Grüne hinter der CVP: Die «ultimative» Wahlprognose von Claude Longchamp

81
Link zum Artikel

Die Wildlife Photographer of the Year Awards wurden vergeben – die Bilder sind DER HAMMER

41
Link zum Artikel

Armer Kanye! Seine Kim ist zu sexy für ihn und seine Seele, er will das alles nicht mehr

45
Link zum Artikel

Vergewaltigt, gebrochen, erneut vergewaltigt. Harvey Weinsteins sadistisches System

99
Link zum Artikel

Hyvä Suomi! Finnlands Fussballer stehen vor dem ersten Turnier ihrer Geschichte

22
Link zum Artikel

Armuts-Studien: Der Wirtschafts-Nobelpreis geht an ein Trio

17
Link zum Artikel

Poulet sollte man waschen? Kaffee ist ungesund? 11 Food-Mythen im Faktencheck

119
Link zum Artikel

Die 21 Ladys für den Bachelor sind da: Eine von ihnen muss er nehmen ...

79
Link zum Artikel

23 vernichtende Cartoons, die Trumps «Verrat» an den Kurden perfekt auf den Punkt bringen

119
Link zum Artikel

«Dort wo ich wohne, braucht man ein Auto» – so denken Erstwähler über Politik

150
Link zum Artikel

Den Grün-Parteien könnte es ergehen wie der SVP vor vier Jahren

130
Link zum Artikel

Wohin steuert der Kapitalismus?

103
Link zum Artikel

Die neue Bedrohung – wer sind die Incels und woher kommen sie?

357
Link zum Artikel

Elizabeth Warren landet nächsten Treffer gegen Zuckerberg – mit genialem Facebook-Post

61
Link zum Artikel

Die chinesische Hype-Firma Xiaomi kommt in die Schweiz – 7 Dinge, die du wissen musst

144
Link zum Artikel

Jetzt kommt die E-ID – und darum laufen Netz-Aktivisten dagegen Sturm

141
Link zum Artikel

Der Impeachment-Krieg ist da – so stehen Trumps Chancen

67
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

4
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
4Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • christian_meister 08.02.2016 23:51
    Highlight Highlight Eure Liste ist noch nicht vollständig. Mir kommt da spontan noch Heinz Frei in den Sinn, der in verschiedenen Sportarten an paralympischen Sommer- und Winterspielen Edelmetall holte, oder Gottfried Diener der für die Schweiz olympisches Gold als Anschieber im Bob (1956) holte und Europameister im Armbrustschiessen wurde und Carlos Lima der gleichzeitig Handball Nationalspieler und schweizermeisten im Dreisprung wurde.
    • DeineMudda 09.02.2016 02:41
      Highlight Highlight Im Artikel gehts aber primär um Frauen ;).
  • gjonkastrioti 08.02.2016 22:25
    Highlight Highlight Könnt ihr bitte unten die Überschrift "Die 60 besten Sportfotos aller Zeiten" ändern? Es hat da einige sehr traurige Bilder darunter, wie der Sturz von Dani Albrecht oder die Massenpanik im Fussballstadion. Passender wäre doch etwas wie "60 Fotos der Sportgeschichte".
    • Duweisches 09.02.2016 17:06
      Highlight Highlight Die besten Sportfotos müssen doch nicht nur positiv sein. Sport hat nun einmal auch eine negative Seite... Sonst würde irgendetwas wie: "Die 60 besten Momente im Sport" stehen, aber der Titel nimmt klar Bezug auf die Fotos... 😉

Petkovic, der Sündenbock – doch das grösste Problem der Nati sind die fehlenden Tore

Drei Tage vor dem Match gegen Irland in Genf akzentuierte sich nicht nur das Problem der späten Gegentreffer. Die Schweizer Stürmer taten sich auch beim 0:1 in Dänemark schwer mit dem Toreschiessen.

Vladimir Petkovic musste ziemlich einstecken an diesem Samstag in Kopenhagen. Am Morgen wurde der Schweizer Nationalcoach in den grossen Schweizer Zeitungen angezählt, am Abend folgte der nächste Tiefschlag. Die Schweiz verlor entgegen dem Spielverlauf und geriet damit 2019 definitiv aus dem Tritt.

«NZZ», «Tages-Anzeiger» und «Blick» sind sich einig: Die Kommunikationsschwächen des Trainers in Kombination mit den nachlassenden Resultaten müssen Anlass für den Verband sein, sich kritische …

Artikel lesen
Link zum Artikel