Sport
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

NFL, Championship Games

New England Patriots – Jacksonville Jaguars 24:20

Minnesota Vikings – Philadelphia Eagles 7:38

New England Patriots quarterback Tom Brady reacts during the second half of the AFC championship NFL football game against the Jacksonville Jaguars, Sunday, Jan. 21, 2018, in Foxborough, Mass. (AP Photo/David J. Phillip)

Tom Brady und die New England Patriots bestreiten einmal mehr den Super Bowl. Bild: AP/AP

Eagles beenden den Vikings-Traum – im Super Bowl treffen sie auf die Comeback-Patriots

Die New England Patriots und die Philadelphia Eagles bestreiten die 52. Super Bowl am 4. Februar in Minneapolis im Bundesstaat Minnesota.



Der Titelverteidiger New England um Quarterback Tom Brady bezwang die Jacksonville Jaguars nach einem weiteren Wahnsinns-Comeback mit 24:20. Philadelphia beendete den Traum der Minnesota Vikings von der Super-Bowl-Teilnahme im eigenen Stadion und siegte klar mit 38:7. New England und Philadelphia werden sich zum zweiten Mal in einem Super Bowl gegenüberstehen. 2005 hatten die Patriots mit 24:21 gewonnen.

Bild

Der Weg in den Super Bowl. bild: nfl

Matchwinner für die New England Patriots war einmal mehr «GOAT» Brady, der knapp drei Minuten vor Schluss Danny Amendola mit einem 4-Yard-Pass bediente und damit den entscheidenden Touchdown einleitete. Brady war angeschlagen in die Partie gegangen, nachdem er sich unter der Woche im Training an der Wurfhand leicht verletzt hatte.

abspielen

Der entscheidende Touchdown der Pats. Video: streamable

Die Patriots lagen über weite Strecken des Spiels zurück, bekamen nur ganz wenige Chancen in der Offensive. Durch ein nahezu perfektes Schlussviertel in der Defense wie der Offense machten sie aus dem 10:20 aber noch ein 24:20.

Jaguars-Quarterback Blake Bortles konnte in der Schlussphase auch nicht mehr an die starke Leistung aus den ersten drei Vierteln anknüpfen. Seine Pässe waren immer wieder zu ungenau und lautete die Third-Down-Conversion der «Jags» im Schlussviertel 0/5.

abspielen

So freut sich «Grumpy Belichick» über den Super-Bowl-Einzug. Video: streamable

abspielen

Aber aus Trophäen macht sich der Patriots-Coach gar nichts. Video: streamable

Für den 40-jährigen Brady und Coach Bill Belichick ist es die achte Super-Bowl-Teilnahme, fünf Mal gewannen die Patriots dabei den Titel, zuletzt vor einem Jahr, als sie beim 34:28 nach Verlängerung gegen die Atlanta Falcons für eine der grössten Aufholjagden der NFL-Geschichte sorgten. Am 4. Februar können die Patriots mit dem sechsten Titel zum Rekordsieger Pittsburgh Steelers aufschliessen.

abspielen

Die ausführlichen Highlights der Partie. Video: YouTube/NFL

Kein Heim-Super-Bowl für die Vikings

Im zweiten Conference-Final fiel die Entscheidung zugunsten des Gastgebers Philadelphia bereits in den ersten beiden Vierteln, als die Eagles 24:7 in Führung gingen. Philadelphias Quarterback Nick Foles, der den verletzten Stamm-Quarterback Carson Wentz grossartig vertrat, gelangen drei Touchdown-Pässe und insgesamt 352 Yards.

abspielen

Ein sensationeller Pass von Nick Foles führt zum Touchdown zum 20:7 für die Eagles. Video: streamable

Im zweiten Durchgang liess die Eagles-Defense nicht locker und spätestens im Schlussviertel plätscherte die Partie nur noch dahin. Damit beendeten die Eagles Minnesotas Traum von einem Heim-Super-Bowl. Dabei sind die Vikings eigentlich sehr gut gestartet und konnten früh in Führung gehen. Danach wurde ihre Offense aber immer und immer wieder souverän aufgehalten. (abu/sda)

abspielen

Die ausführlichen Highlights der Partie. Video: YouTube/NFL

#takeaknee: Footballer protestieren gegen Trump

Das könnte dich auch interessieren:

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Kritik an Federer-Fans wegen Applaus bei Doppelfehlern: «Das hat Djokovic nicht verdient»

31
Link zum Artikel

«Ein Asiate in Hausschuhen? Das gibt Ärger!» – der Chef hat ein Finken-Problem

72
Link zum Artikel

Heute kochen wir einen französischen Dreigänger. Weil Herbst. Und weil geil.

46
Link zum Artikel

Das Drama um Klein-Anna: Trennungsschmerz on fleek

167
Link zum Artikel

Das will die Mikrosteuer-Intiative – das Wichtigste in 5 Punkten

141
Link zum Artikel

«The Game Changers» – haben wir uns ein Leben lang falsch ernährt?

341
Link zum Artikel

Die Reaktionen auf Fox News legen eine schonungslose Wahrheit über das Impeachment offen

84
Link zum Artikel

Katze zu fett für die Passagier-Kabine im Flugzeug – Besitzer trickst Airline aus

46
Link zum Artikel

So würde das Parlament aussehen, wenn nur die Romands wählen würden

95
Link zum Artikel

Darum macht sich Christian Levrat keine Sorgen wegen den erstarkten Grünen

35
Link zum Artikel

Diese 17-Jährige bezwingt die AfD. Eine Vorweihnachts-Geschichte, die ans Herz geht

107
Link zum Artikel

Picdump. Spass. Jetzt.

219
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

Themen
24
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
24Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Theor 22.01.2018 10:38
    Highlight Highlight Schade, der Super Bowl ist damit für mich uninteressant geworden. Für eine Machtdemonstration der Patriots brauche ich nicht bis 4 uhr wach zu bleiben. Aber einen Vorwurf kann man ihnen ja diesmal nicht machen, da sich alle potentielle spannende Konkurrenden im Laufe der Saison selber kaputt gemacht haben. Wer einfach nicht konstant spielen kann, kann ein Turnier icht gewinnen.

    Für den kommenden Super Bowl reichts eigentlich am nächsten Tag die 5 minuten Highlights anzuschauen.
    • Oban 22.01.2018 11:27
      Highlight Highlight Ne die Eagles Defense ist recht gut und Foles ist kein Bortles, somit könnte das ganz unterhaltsam werden auch wenn die Pats wohl eher gewinnen.
    • Obey 22.01.2018 11:59
      Highlight Highlight Foles ist kein Bortles nein. Aber auch nicht wahnsinnig viel besser leider. Einen SB NEvsPHI wäre spannend gewesen mit Wentz. Das hätte ein spannendes Spiel abgegeben. So wird das, leider wohl ein langweiliges Schaulaufen der Pats. Warten wir darauf dass der alte Mann endlich in Rente geht, dann dürfen wir uns mal wieder auf neue Gesichter von Seiten der Afc freuen.
      Die Spiele waren ganz nett, Refs absolut unterirdisch und scheinbar verängstigt im Gilette sauber zu pfeiffen, aber nur wegen dem verliert man nicht.
      Highlight bleiben für mich die Divisionals letzte Woche.
    • Plöder 22.01.2018 13:31
      Highlight Highlight pha - gleiches wurde schon vor einem Jahr gesagt. bedenkt einmal die Jags hatten die Patriots am Sack, wenn ab dem 3.Q ein bisschen besseres O Calling gekommen wäre, ständen sie im SB.

      Aber eben ich freue mich auf den Super Bowl und einen Sieg von Phillie... ;-)
    Weitere Antworten anzeigen
  • Amazing Horse 22.01.2018 07:21
    Highlight Highlight Rekordsieger in der NFL sind die Pittsburgh STEELERS. Die Penguins treiben in der NHL ihr Unwesen...
    • Adrian Buergler 22.01.2018 07:57
      Highlight Highlight @Amazing Horse: Stimmt natürlich! Ist korrigiert.
  • Big Ben 22.01.2018 07:14
    Highlight Highlight
    Benutzer Bild
    • Lagovai 22.01.2018 08:12
      Highlight Highlight Kannst du noch erläutern, wo die Patriots, ausser der streitigen DPI, bevorzugt wurden im Spiel gegen die Jags?
    • Seeländer#17 22.01.2018 08:24
      Highlight Highlight Die Passinterference... Und die abgepfiffene fumble recovery, hätte easy ein Touchdown für die Jags werden können oder minimum ein Ausflug in die Redzone
    • Basubonus 22.01.2018 09:00
      Highlight Highlight Ich mag die Pats überhaupt nicht, aber Pats-Bonus? Come on, das war ein Helmet-to-Helmet-Tackle, zurecht geahndet.
    Weitere Antworten anzeigen

Ibrahimovic verlässt LA Galaxy im Cäsar-Style – und gibt seinen Ex-Kollegen einen mit

Und das war's auch schon wieder: Nach zwei Spielzeiten verlässt Schwedens Fussballstar Zlatan Ibrahimovic Los Angeles Galaxy. Am Mittwoch wurde die schon länger erwartete Trennung bekannt gegeben.

Nach der Niederlage im Playoff-Viertelfinale gegen den Stadtrivalen Los Angeles FC hatte Ibrahimovic gesagt, es sei noch zu früh, um über seine nächsten Pläne zu sprechen. Zuletzt war er vor allem mit italienischen Clubs in Verbindung gebracht worden: Der SSC Neapel signalisierte …

Artikel lesen
Link zum Artikel