wechselnd bewölkt
DE | FR
36
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Sport
UserInput

UEFA Euro 2020: Bewerte die EM-Auftritte der Schweizer Spieler

Die Spieler der Schweizer Nationalmannschaft werden nach ihrem Ausscheiden im Viertelfinal der Fussball Europameisterschaft 2020 am Flughafen in Zuerich empfangen, aufgenommen am Samstag, 3. Juli 2021 ...
Die Schweizer Nationalmannschaft ist nach einer begeisternden Europameisterschaft zurück auf heimischem Boden.Bild: keystone

Dreimal Note 6, nur einer ungenügend – wie bewertest du die EM-Auftritte der Schweizer?

Die Europameisterschaft endete mit einem Drama – die Schweiz verliert den Viertelfinal gegen Spanien nach heroischem Kampf im Penaltyschiessen. Es war trotzdem ein unvergessliches Turnier. Zeit für die Analyse: Wer hat überzeugt? Wer hat Verbesserungspotenzial? Hier gibt's die EM-Noten für Spieler und Trainer.
03.07.2021, 16:1404.07.2021, 12:07
lea senn, etienne wuillemin und christian brägger

Trotz der Tatsache, dass für den Halbfinal nur ganz wenig gefehlt hat, lässt sich sagen: Es war eine wunderbare Europameisterschaft, die Schweizer Nationalmannschaft hat nach harzigem Start überzeugt und sich mit dem Sieg über Frankreich in die Herzen der Fans und erstmals seit 1954 in einen Viertelfinal an einem grossen Turnier gespielt.

Die EM-Noten der Schweizer Nati-Spieler

1 / 23
Die EM-Noten der Schweizer Nati-Spieler
quelle: keystone / vadim ghirda
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Wie beurteilst du die EM-Leistungen der Schweizer Spieler? Wer hat überzeugt, wer kann sich verbessern? Hier kannst du deine Noten abgeben.

Goalie

Verteidigung

Mittelfeld

Stürmer

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Die Fans vor der Partie zwischen Italien und der Türkei

1 / 22
Die Fans vor der Partie zwischen Italien und der Türkei
quelle: keystone / massimo percossi
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Sie imitieren die grossen Stars – diese Tiere haben zu oft Fussball geschaut

Video: watson

Das könnte dich auch noch interessieren:

36 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Guerzo
03.07.2021 16:14registriert Februar 2016
Zakaria hat gegen Spanien ein gutes Spiel gemacht. Eine ungenügende Bewertung ist nicht gerecht.
1119
Melden
Zum Kommentar
avatar
Samuelsson
03.07.2021 16:43registriert März 2019
Zuber kriegt von mir eine 6. Der hat richtig gut gespielt. Zakaria mit einer 3.5? Eher nicht..
960
Melden
Zum Kommentar
avatar
the_soccer17
03.07.2021 16:18registriert November 2020
aktueller Schnitt bei Xhaka eine 5.0. Kommt schon, das ist viel zu tief. Diejenigen, die ihn auch jetzt noch kritisieren, werden es auch in Zukunft noch grundlos tun. Natürlich waren Spiel 1 und 2 schlecht, die Nebengeräusche sicher unnötig. Wie er aber als Captain das Türkei Spiel und VOR ALLEM das Frankreich Spiel gespielt hat, war sackstark. Ein Leader, wie ihn die Schweiz gebraucht hat und brauchen wird, unersetzlich fürs Team. Mit diesem Xhaka und diesem Team ist noch einiges möglich!
9113
Melden
Zum Kommentar
36
Viel Topform und einige Fragezeichen – so bereit sind die Schweizer Ski-Stars für die WM
Die Ski-Schweiz blickt freudig auf die Weltmeisterschaft in Courchevel und Méribel. Bei allem Grund zur Vorfreude gibt es auch Problemzonen. Ein Formcheck.

An der letzten alpinen Ski-WM in Cortina d'Ampezzo waren es vorwiegend die Frauen, die mit drei goldenen, einer silbernen und zwei bronzenen Medaillen überzeugten. Da war die Ausbeute der Männer (dreimal Bronze) insbesondere gemessen an den Erwartungen fast schon enttäuschend. Das ist natürlich Klagen auf hohem Niveau, aber dieses Jahr in Frankreich sind die Vorzeichen etwas umgekehrt.

Zur Story