DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Contador wird kurz vor dem Ziel umgerempelt – Schweizer Team IAM holt Vuelta-Etappensieg



Jonas van Genechten hat nach 158,5 km in Puebla de Sanabria die hügelige 7. Etappe der Vuelta gewonnen. Der Belgier aus der sich Ende Saison zurückziehenden Schweizer IAM-Mannschaft verwies im Massensprint den Italiener Daniele Bennati und den Spanier Alejandro Valverde auf die Plätze 2 und 3.

Bild

Jonas van Gechten vom Team IAM gewinnt den Sprint. Twitter

Der Kolumbianer Darwin Atapuma konnte das rote Leadertrikot ein weiteres Mal verteidigen. In den nächsten Tagen wird der 28-Jährige BMC-Profi allerdings stark gefordert sein. Die drei Etappen bis zum Ruhetag am Dienstag enden allesamt mit einer Bergankunft.

Alberto Contador wurde in einer Kurve vor dem Ziel zu Fall gebracht und fuhr anschliessend mit lädierter linker Seite ins Ziel.

(jwe/sda)

Velo-Ausflug auf der steilsten Postautostrecke Europas

watson fährt Velo

Für Geniesser: Das sind 11 der schönsten Velo-Ausfahrten der Schweiz

Link zum Artikel

86 Kilometer lang, 3275 Meter hoch: Der brutale Aufstieg mit dem Velo auf den Wuling-Pass in Taiwan

Link zum Artikel

Der Sommer kann kommen: Das sind 9 der schönsten Velo-Ausfahrten der Schweiz

Link zum Artikel

Cabarets, Käse, ein Fuchs und die Frage, ob ich noch ganz normal bin – von der Vorbereitung auf ein Velorennen rund um die Schweiz

Link zum Artikel

Von Don Quijote zu Richard Löwenherz – mein wilder Ritt durch Estavayer-le-Lac 

Link zum Artikel

Entweder du liebst sie, oder du hasst sie: Die Alpenpässe. Aber beeindruckend sind sie allemal, das beweisen diese Bilder

Link zum Artikel

Die Krux mit Pässen und wenn es einfach nur noch «ufe, ufe, ufe» geht 

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Themen

Arsenal vergibt Sieg in der 93. Minute – «Fellaini-Double» flitzt bei ManUtd-Sieg

In der Europa League fanden heute Abend die Hinspiele der Viertelfinals statt – ohne Schweizer Beteiligung, nachdem Meister YB in den Achtelfinals gegen Ajax Amsterdam den Kürzeren gezogen hatte.

Eine gute Ausgangslage für das Rückspiel im Old Trafford erarbeitete sich Manchester United mit dem 2:0 in Granada. Marcus Rashford brachte die Gäste nach einer halben Stunde in Führung. Der englische Nationalspieler entwischte nach einem Pass über 50 Meter von Victor Lindelöf der spanischen Abwehr …

Artikel lesen
Link zum Artikel