Videos
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

So musst du dich an kalten Tagen verhalten – genau so!

Es ist kalt, verdammt kalt. 



Doch was ist das Wichtigste, wenn einem die Finger fast abfallen?

Bild

Genau, das Posten auf den sozialen Medien und das ständige darüber Reden! Darum ...

... unser Social-Media-Guide für die kalten Tage:

Video: watson/Emily Engkent, Angelina Graf

Hast du schon einen Wetter-Post gemacht?

Väterchen Frost ist auch ein Künstler

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Berset verteidigt Maskenpflicht

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Scooby doo 27.02.2018 17:07
    Highlight Highlight Dickere hosen, lange Socken plus lange Unterhosen (ja ich weiß... Diese Dinger sind abtörnend)
    longsleeve,pulli und eine dicke jacke,
    generell ist es besser, wenn man sich so kleidet,dass die Luft zwischen den kleidern bleibt. So a la wärmepolster! Kappe natürlich auch und was auch hilft sind die guten alten schweissbänder, damit die Handgelenke schön warm haben! dazu noch gute schuhe(scheiss auf turnschuhe) P.s. Ja ich arbeite draussen! Wie ich aussehe ist mir eigentlich schnuppe.. Ist ja kein schönheitswettbewerb und ich muss mich ja selber nicht angucken 😂
  • N. Y. P. D. 27.02.2018 15:21
    Highlight Highlight Skandal !

    Emily zwingt uns zu posten.

    Nun gut, ich halte es wie diese sympathische Sportlerin. Einfach sich hinfläzen und nichts tun.
    Benutzer Bild

Bill Gates ist jetzt das bevorzugte Ziel der rechten Aluhüte (noch vor 5G-Antennen)

Lügen über den Microsoft-Gründer, der an COVID-19 schuld sein soll, übertreffen 5G-Verschwörungen, wie die «New York Times» berichtet.

Bösartige Lügen und Fake News, die sich gegen den zum Wohltäter mutierten Microsoft-Gründer richten, sind allgegenwärtig bei Facebook, YouTube und Twitter.

Bill Gates sei jetzt das bevorzugte Ziel für Coronavirus-Fehlinformationen. Dies geht aus einer Erhebung der New York Times und der Analysefirma Zignal Labs hervor.

Die Gates-ist-am-Coronavirus-schuld-Verschwörungstheorien haben offenbar sogar die populären 5G-Antennen-haben-mit-COVID-19-zu-tun-Verschwörungstheorien überflügelt, wie …

Artikel lesen
Link zum Artikel