Videos
Wissen

USA: Alligatoren frieren ein – so überleben sie

Video: watson/Lucas Zollinger

In den USA frieren gerade die Alligatoren ein – so überleben sie

24.01.2024, 21:1125.01.2024, 14:51
Mehr «Videos»

Im Südosten der USA, dem Verbreitungsgebiet der amerikanischen Alligatoren, ist der Winter eingebrochen und Gewässer frieren ein. Und mit ihnen die Tiere. Das ist für die Reptilien aber kein grosses Problem, wie Videos auf Social Media zeigen:

Video: watson/Lucas Zollinger

Die Videos aus dem «Swamp Park» in Ocean Isle Beach im US-Bundesstaat North Carolina und dem «Gator Country» in Beaumont, Texas, zeigen, wie die Alligatoren regungslos – scheinbar tot – im gefrorenen Wasser stecken. Tatsächlich sind sie aber noch am Leben.

Bei Reptilien heisst es «Winterstarre»

Alligatoren sind Reptilien und damit – im Gegensatz zu den Säugetieren und Menschen – wechselwarme Tiere. Ihre Körpertemperatur ist von der Aussentemperatur abhängig, um sich aufzuwärmen, sonnen sie sich oder bewegen ihre Muskeln. In der langanhaltenden Winterkälte müssen sie Energie sparen. Alligatoren fallen dabei in die bei Reptilien sogenannte Winterstarre, bei der ihr Herz nur noch rund drei Mal pro Minute schlägt. Normalerweise sind sie während dieser Phase in einer kleinen Höhle oder Grube ausserhalb des Wassers, oft in Ufernähe. Wie die aktuellen Videos aus den USA zeigen, lassen sich manche Tiere aber auch zufrieren. Dabei achten sie darauf, dass sie weiteratmen können und brechen dazu ihre Nase durch die Eisschicht. Mit dem Rest des Körpers verharren sie starr und reglos, sogar die Augen sind geschlossen. (lzo)

Mehr Videos von Reptilien:

«See You Later, Alligator» – US-Polizisten bodigen 3-Meter-Echse

Video: watson/Lucas Zollinger

Schlangenfänger ringen mit Rekordpython in Florida

Video: watson/Lucas Zollinger

Das wohl süsseste Schildkröten-Video, das du jemals sehen wirst

Video: watson
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet, um die Zahlung abzuschliessen.)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Golfer spielen trotz Riesen-Alligator weiter
1 / 5
Golfer spielen trotz Riesen-Alligator weiter
Abschlag? Jetzt besser nicht: In Englewood in Florida ...
quelle: x80001 / handout
Auf Facebook teilenAuf X teilen
Tropfende Ratten und grosse Schlangen – Marco & Nico bei den Reptilien
Video: watson
Das könnte dich auch noch interessieren:
30 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Rikki-Tiki-Tavi
24.01.2024 21:55registriert April 2020
Interessante Tierchen. Mit ihrer Anpassungsfähigkeit überleben sie seit Jahrtausenden. Auch die Menschheit dürften sie hinter sich lassen.
952
Melden
Zum Kommentar
avatar
Philguitar
25.01.2024 08:52registriert Dezember 2018
„Bei Reptilien heisst es «Winterstarre»“
Bei Politikern „Session“
😉 wirklich ein erstaunlicher Bericht. Immer wieder faszinierend.
562
Melden
Zum Kommentar
30
Was hat Stonehenge mit dem Mond zu tun? Ein seltenes Phänomen könnte das Rätsel lösen

Stonehenge ist wohl der berühmteste Steinkreis der Welt. Das megalithische Bauwerk in der Nähe von Amesbury in der englischen Grafschaft Wiltshire ist ein rätselhaftes Monument, dessen Ursprung und Zweck sich in den Nebeln einer fernen Vergangenheit verlieren. Seine tonnenschweren Trag- und Decksteine werfen unweigerlich die Frage auf, wie es die Menschen in der Jungsteinzeit vor etwa 5000 Jahren wohl geschafft haben, eine solch enorme Struktur zu errichten. Und die Frage, welche Funktion Stonehenge wohl hatte, fasziniert nicht nur Esoteriker, sondern auch Wissenschaftler.

Zur Story