Wissen
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Superman, Batman, Wolverine & Co.: Eine Studie zeigt, welcher Superheld der stärkste ist



Geschlagene sieben Jahre lang haben sich Studenten der Universität von Leicester streng wissenschaftlich einer Frage gewidmet, die Fans von Superhelden weltweit umtreibt: Welches der Kraftpakete würde sich in einem Showdown der Superhelden als der Stärkste der Starken erweisen? Etwas präziser formuliert: Welche Superkräfte – und Schwächen – haben die Helden, und wie realistisch sind diese Kräfte?

abspielen

Im Film trafen zwei der Superhelden bereits aufeinander: «Batman v Superman: Dawn of Justice – Official Final Trailer.» YouTube/Warner Bros. Pictures

Die Physik- und Astronomiestudenten nahmen die Superkräfte von zwölf der fiktiven Helden – die meisten von ihnen aus dem Marvel-Universum – unter die Lupe und publizierten die Ergebnisse in einer Reihe von Artikeln im Journal of Physics Special Topics und Journal of Interdisciplinary Science Topics. Dort diskutieren die britischen Jung-Akademiker auch andere brennende Fragen, zum Beispiel: Is it possible to cry a river? 

Grund zum Weinen haben in der Superhelden-Studie vornehmlich die Fans des «Dunklen Ritters»: Batman, so das Verdikt der Studenten, ist der am schlechtesten ausgestattete Superheld. Wenn sich der Fledermausmann von einem hohen Gebäude stürzt, was er nicht selten tut, dann bremst zwar sein elegantes Cape den Fall – doch sobald Batman dabei eine Geschwindigkeit von 80 km/h erreicht, ist sein Schicksal besiegelt: Seine Landung auf dem harten Pflaster von Gotham City wäre unweigerlich tödlich. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Traurig, aber wahr: Batman würde einen Fallschirm brauchen.
Bild: Giphy

Superman, die Super-Solarzelle

Batman würde somit in einem Kampf der Superhelden schmählich untergehen. Ganz im Gegensatz zum Archetypen der Gilde: dem «Stählernen». Superman, der erste Superheld überhaupt, ist auch der stärkste – wenn man den britischen Studenten glauben will. Sie weisen ihm nicht weniger als sieben Superkräfte zu, und er wird von nur einer einzigen Schwäche gebremst. 

Animiertes GIF GIF abspielen

Praktisch, so ein Hitzeblick!
Bild: Giphy

Das Muskelgewebe des «Man of Steel» ist dichter als das menschliche, was ihn dazu befähigt, Kugeln aufzuhalten. Da er seine Energie aus dem gelben Licht der Sonne bezieht, betrachten ihn die Studenten gewissermassen als fliegende Solarzelle – die in der Lage ist, für ihren «Super Flare» (eine Art Super-«Hitzeblick») eine Energie von 7,07x105 Joules/Sekunde freizusetzen – so viel wie ein halbes Pfund TNT. Würde seine Energie-Effizienz sich nicht auf die einer Solarzelle beschränken, könnte sein Energie-Output sogar 3,86x1010 Joules/Sekunde erreichen. In einer Stunde würde er damit mehr Energie freisetzen als eine Atombombe.

Animiertes GIF GIF abspielen

Wolverine: Mit Adamantium ummantelte Mittelklinge.
Bild: Giphy

Thors Hammer ist der Hammer

Dem «Stählernen» folgen Wolverine, Thor und Mystique auf dem Fuss. Wolverine verfügt über vier Superkräfte, darunter eine hohe Regenerationsfähigkeit und ein verstärktes Skelett. Thor brilliert unter anderem mit seiner explosiven Kraft – von einem einzigen Schlag seines Hammers Mjolnir getroffen zu werden, wäre so, als würde man von einem 100 kg schweren Fahrzeug überfahren, das mit 78 km/h unterwegs ist.

Animiertes GIF GIF abspielen

Thors Hammer geht man besser aus dem Weg.  Bild: Giphy

Mystique punktet dagegen mit der Fähigkeit, ihre eigenen Gene zu manipulieren. Das ist praktisch, wenn man nicht erkannt werden will. Die hohe Aktivität ihrer Gene könnte ihr jedoch zum Verhängnis werden, da sie ein hohes Risiko hätte, an Krebs zu erkranken. 

abspielen

Kleine Kompilation von Mystiques Verwandlungskünsten. YouTube/jnmks

Spiderman und Iron Man auf den hinteren Plätzen

Spiderman, der sich in Sachen Bekanntheit sicherlich nicht verstecken muss, folgt erst auf dem achten Platz. Problematisch ist für den Spinnenmann die Dehnbarkeit seiner Spinnenfäden – die beträgt bis zu 40%, sodass der Superheld bei Sprüngen von hohen Gebäuden auf dem Boden zerschmettert würde, wenn er die Elastizität nicht exakt einberechnen würde.

Animiertes GIF GIF abspielen

Spinnenfäden sind für allerhand Dinge gut.
Bild: Giphy

Auch Iron Man landet erstaunlich weit unten auf der Liste: Der Superheld mit dem schwer gepanzerten Exo-Skelett rangiert auf Platz 9 der Liste. Der Grund für die schlechte Platzierung liegt vor allem daran, dass seine Rüstung sehr dick sein müsste, um ihn wirksam zu schützen. Sie müsste nicht weniger als drei Meter dick sein, um den Beschuss mit einer herkömmlichen Panzergranate auszuhalten. 

abspielen

Gut, dass Iron Man hier der Panzergranate ausweicht! 
YouTube/staveewaylay

Die Rangliste:

Studie Superhelden Tabelle

Gewinner Superman ist ebenfalls nicht ohne Schwäche unterwegs. So müsste er mehrere Tage lang Sonnenlicht aufnehmen, um genug Energie zu sammeln, damit er einen Zug stoppen könnte. Merkwürdigerweise listeten die britischen Studenten aber nicht das problematische Verhältnis des Superhelden zu Grünem Kryptonit auf, das den «Stählernen» sogar töten könnte.

Stärken und Schwächen: 

Studie Superhelden Tabelle

Tabelle: Dropbox

Fragwürdig erscheint zudem die Auswahl der Superhelden: Auch wer nicht gerade auf Du und Du mit den Helden des Marvel-Universums steht, wird vielleicht doch eine so imposante Figur wie den Hulk vermissen. Wenn du also denkst, da fehle ein Superheld – oder die Rangliste sei nicht korrekt –, dann kannst du deinem Unmut in der Kommentarspalte Luft machen!    

Das könnte dich auch interessieren:

Wie ich nach 3 Stunden Möbelhaus von Wolke 7 plumpste

Link zum Artikel

Die Fallzahlen steigen wieder leicht an – so sieht's in deinem Kanton aus

Link zum Artikel

Der Mann, der es wagt, Trump zu widersprechen

Link zum Artikel

Magic Johnson vs. Larry Bird – ein College-Final als Beginn einer grossen Sportrivalität

Link zum Artikel

4 Gründe, weshalb die Corona-Zahlen des BAG wenig mit der Realität zu tun haben

Link zum Artikel

Wie ansteckend sind Kinder wirklich? Was die Wissenschaft bis jetzt dazu weiss

Link zum Artikel

Das iPad kriegt Radar? Darum ist der Lidar-Sensor eine kleine Revolution

Link zum Artikel

Lasst meinen Sex in Ruhe, ihr Ehe- und Kartoffel-Fanatiker!

Link zum Artikel

So lief Tag 1 nach Bekanntgabe der «ausserordentliche Lage» für die Schweiz

Link zum Artikel

Corona International: EU beschliesst Einreisestopp ++ Italien mit 345 neuen Todesopfern

Link zum Artikel

Die Schweiz befindet sich im Notstand – die 18 wichtigsten Antworten zur neuen Lage

Link zum Artikel

Tesla-Fahrer schläft – bei 140 km/h

Link zum Artikel

Ein Virus beendet Jonas Hillers Karriere: «Es gäbe noch viel schlimmere Szenarien»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥

Da du bis hierhin gescrollt hast, gehen wir davon aus, dass dir unser journalistisches Angebot gefällt. Wie du vielleicht weisst, haben wir uns kürzlich entschieden, bei watson keine Login-Pflicht einzuführen. Auch Bezahlschranken wird es bei uns keine geben. Wir möchten möglichst keine Hürden für den Zugang zu watson schaffen, weil wir glauben, es sollten sich in einer Demokratie alle jederzeit und einfach mit Informationen versorgen können. Falls du uns dennoch mit einem kleinen Betrag unterstützen willst, dann tu das doch hier.

Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen?

(Du wirst zu stripe.com umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)

Oder unterstütze uns mit deinem Wunschbetrag per Banküberweisung.

Nicht mehr anzeigen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

53
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
53Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • MeineMeinung 29.06.2016 22:22
    Highlight Highlight Die Liste ist ziemlich fehlerhaft!
    Superman besitzt nicht nur eine Schwäche. Jeder halbwegs an Comics interessierte weiss, dass superman auch sehr anfällig gegen Magie ist.
    Diese Liste ist also nicht zu gebrauchen.
  • Schellenberg 29.06.2016 17:49
    Highlight Highlight Homer Simpson fehlt, aber sowas von.....😉 sonst kenne ich keinen Superheld.
  • thefred 29.06.2016 14:03
    Highlight Highlight Da fehlt aber Franklin Richards. Denke auch das Black Bolt Superman zur Supermeme machen würde. Flash wird auch unterschätz durch seit Speed hat er auch erhebliche Kraft

    • mihi92 29.06.2016 14:57
      Highlight Highlight Franklin Richards, Hope Summers, Jean Grey... da fehlen noch extrem viele Superhelden die jeden auf der Liste alt aussehen lassen :D
    • AdiB 29.06.2016 15:35
      Highlight Highlight stimmt jean grey aka phoenix, apsolut stark. glaube sogar der stärkste mutant in der x-men reihe.
    • mihi92 29.06.2016 16:45
      Highlight Highlight @AdiB es ist schwer zu sagen welcher mutant am stärksten ist, es gibt so viele die im Prinzip alles können.. weitere heisse Anwärter sind: Jim Jaspers, Volcano, Cable, Scarlett Witch. Theoretisch ist Franklin Richards der stärkste, da er eigene Universen kreieren kann und die Zeit beherrschen kann. Im Kampf würde die Phoenixforce höchst wahrscheinlich gewinnen :D
  • DerTaran 29.06.2016 13:42
    Highlight Highlight Deadpool, schliesslich hat er das gesamte Marvel Universum gekillt. Fehlt nur noch DC.
    • mihi92 29.06.2016 14:56
      Highlight Highlight Das hat er, aber diese war Story war "non-canon".. Deadpool hätte nie und nimmer eine Chance gegen Thor zb., war trotzdem ein guter Comic! :D
    • AdiB 29.06.2016 15:36
      Highlight Highlight @mihi, nehmen wir an deadpool bekommt von loki eine mystische asgard waffe, er zersäbelt thor schneller als es ihm lieb ist.
    • mihi92 29.06.2016 16:46
      Highlight Highlight So einfach geht das dann schon nicht :D meistens können nur Personen diese Waffe tragen die auch würdig sind dafür, bei Deadpool bezweifle ich das sehr :D
    Weitere Antworten anzeigen
  • INVKR 29.06.2016 13:21
    Highlight Highlight "Mystique punktet dagegen mit der Fähigkeit, ihre eigenen Gene zu manipulieren. Das ist praktisch, wenn man nicht erkannt werden will."

    Unsinn, die Gene bestimmen das Aussehen nur während der Entwicklung. Würde man die entsprechenden Gene in einem Erwachsenen verändern, würde er deswegen nicht mehr anders aussehen. Höchstens dann seine Nachkommen. Das ist ein häufiges Missverständnis in der Populärkultur. Bei Comicautoren finde ich es verzeihlich, bei Physikern und Mathematikern aber weniger.
  • mihi92 29.06.2016 12:58
    Highlight Highlight Diese Rangliste ist so ein Schwachsinn :D Wolverine auf dem 2. Platz, Mystique auf dem 4. ., Black Bolt, Thor, Silver Surfer, Iceman sind alle stärker als Wolverine und zwar um weiten! Silver Surfer und Black Bolt sind sogar stärker als Superman.. Und was Batman auf der Liste zu suchen hat, frage ich mich auch.. erst ist ein Mensch ohne Superkräfte, selbst mit seinem Waffenarsenal und Kampfkunst Skills hätte er keinen Stich gegen Superkräfte
  • AdiB 29.06.2016 12:44
    Highlight Highlight wenn man aber noch die animehelden mit einbezieht ist meiner meinung nach alucard aus helsing unbesiegbar. dann kommt zoro aus onepiece.
  • Raembe 29.06.2016 12:16
    Highlight Highlight Captain Einsicht 😂😂
  • AdiB 29.06.2016 12:16
    Highlight Highlight iron-man besitzt den hulkbuster der extra für den kampf gegen hulk gebaut wurde.
    und was ist mit silver surfer er besitzt die kosmische kraft.
    der neue superman ist einfach zu overpowert doch sein gegenstück im marvel universum mr. mar'vel würde ihm den arsch versollen auch gegen doktor strange käme er nicht an.
  • Raembe 29.06.2016 12:13
    Highlight Highlight Wo bleibt Hulk?
  • Züzi31 29.06.2016 11:26
    Highlight Highlight Mario und Luigi würden in einem Tagteam-Match jede andere Kombination weghauen.
  • TheBricktop 29.06.2016 11:18
    Highlight Highlight captian america
  • Luca Brasi 29.06.2016 11:18
    Highlight Highlight Batman ist der gefährlichste Superheld von allen! Der Detective kennt die Schwächen aller seiner Gegner. Kal El verprügelt er mit einem Kryptonitring oder schaut, dass er ihm nicht unter der roten Sonne gegenübertritt. Batman hat die gefährlichste Superkraft. Er benutzt sein Gehirn. Als die gesamte Justice League of America von Marsianern mit Batmans Daten besiegt wurde, blieb nur noch Batsie übrig und er trat denen in den Hintern.
    Zudem ist die Auswahl der Helden mehr als dürftig. Lobo beispielsweise würde den genannten Helden in den Allerwertesten treten!
    • Alf 29.06.2016 11:40
      Highlight Highlight LOBO geht aber auch nicht gerade als traditioneller "Hero" durch, vermute HULK war darum auch nicht dabei.
    • Luca Brasi 29.06.2016 11:51
      Highlight Highlight The Lizard ist für mich dann aber noch weniger Held. ;)
  • Coach Cpt. Blaze 29.06.2016 11:13
    Highlight Highlight Wo ist Zlatan?
    • Raembe 29.06.2016 12:14
      Highlight Highlight Helden, keine Götter 😂😂
    • Samon B. 29.06.2016 12:36
      Highlight Highlight Was ist Thor?
  • TanookiStormtrooper 29.06.2016 11:07
    Highlight Highlight Lobo! Gleichstark wie Superman, aber unsterblich weil er in der Hölle nur für Chaos gesorgt hat... Gegen den Main Man gewinnt keiner.
  • AirChicken 29.06.2016 11:00
    Highlight Highlight Ich vermisse Doctor Manhatten, Santa Claus (X-Men) oder Wonder Woman in einem richtigen Ranking. So sieht es eher danach aus, als hätten sie ein paar bekannte Superhelden plus Black Boltvon den Inhumans sowie Doctor Connors genommen.
    • AdiB 29.06.2016 12:31
      Highlight Highlight übertreib mal nicht. doctor manhatten gilt nicht. over over powered. und er ist ja kein held. er ist da, schaut aber nur zu. er mischt sich nicht mehr in die angelegenheiten der menschen ein.
    • DerTaran 29.06.2016 13:37
      Highlight Highlight Dr. Manhatten: Doch, hatte er gerade gemach, mit unabsehbaren Auswirkungen.
  • NewsHunter 29.06.2016 10:32
    Highlight Highlight Ich glaube hier geht ein Superhero vergessen, der in meinen Augen, alle übertrumpft bzw beherrschen könnte!
    Scarlet Witch (Wanda Maximoff)
    Sie manipuliert Gedanken und könnt die ganze Liste kontrollieren 😎
    • Sir Jonathan Ive 29.06.2016 11:04
      Highlight Highlight Finde auch ein Sourcerer hätte in der Liste noch Platz gehabt, aber wenn dann der Sourcerer Supreme. Ich denke Kaum das Scarlett Witch gegen zum Beispiel Black Bolt oder den Silver Surfer eine Chance hätte. Doctor Strange würde die Liste allerdings eindeutig dominieren.
      (Vielleicht wäre Blackbolt aber sogar noch vor ihm)
    • NewsHunter 29.06.2016 11:24
      Highlight Highlight Da hast du wohl auch recht, allgemein kann ich die Liste nicht ganz ernst nehmen (:
      Dr. Strange!! Ganz vergessen 😯😏
      Freue mich auf den Film mit Benedict Cumberbatch 😤
    • AdiB 29.06.2016 12:39
      Highlight Highlight du überschätzst blackbolt. strange klar vor scarlet und silver surfer mit seiner kosmischen kraft hat die macht ganze galaxien zu zerstören ob er aber gegen superman was ausrichten könnte ist fraglich.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Sir Jonathan Ive 29.06.2016 10:19
    Highlight Highlight Hier wird halt nur gemessen wer am meisten Superkräfte besitzt. Das hat mit der Stärke der Figuren aber nichts zu tun.
    Die richtige Reihenfolge wäre:
    - Black Bolt
    - Silver Surfer
    - Wolverine
    - Thor
    - The Flash
    - Superman
    - Ice Man
    - Spider Man
    - Iron Man
    - Batman
    - Mystique
    - The Lizard
    • goschi 29.06.2016 10:44
      Highlight Highlight Der Stärkste ist immer noch OnePunchMan!

    • Samon B. 29.06.2016 11:10
      Highlight Highlight Black Bolt halte ich für nicht soo stark und Ice Man ist ziemlich sicher stärker als du einschätzts.
    • Sir Jonathan Ive 29.06.2016 11:38
      Highlight Highlight Ice Man ist sehr stark, aber gegen einen Silver Server oder auch nur schon Superman kommt er nicht an. Zum Beispiel Wolverine würde er besiegen können, aber andere Helden könnten wiederum von Wolverine besigt werden, die er nicht besiegen könnte. Man kann halt allgemein kein genaues Ranking erstellen.

      Black Bolt gehört meiner Meinung aber eindeutig auf den ersten Platz.
      Seine Stimme ist so destruktiv, dass er die anderen Helden durch Flüstern töten könnte. Ausserdem gehe ich davon aus, dass Blackbolt auch noch alle Inhumens auf Abruf hat.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Jarl Ivan 29.06.2016 10:06
    Highlight Highlight Chuck Norris macht sie alle Platt
  • sonic 29.06.2016 10:02
    Highlight Highlight Hulk rules!
  • Theor 29.06.2016 09:55
    Highlight Highlight Son Goku würde immer noch alle platt machen.

    Son Goku der wahre Held meiner Kindheit! <3
    • Daniel Huber 29.06.2016 10:09
      Highlight Highlight Goku vs. Superman:
      Play Icon
    • goschi 29.06.2016 10:45
      Highlight Highlight OnePunchMan würde SonGoku flach machen. :P
    • Luca Brasi 29.06.2016 11:33
      Highlight Highlight Oder die Rap-Form. ;)
      Play Icon
    Weitere Antworten anzeigen
  • Randen 29.06.2016 09:51
    Highlight Highlight Bud Spencer fehlt!

Diese Schäden kann das Coronavirus im Körper anrichten – und diese Langzeitfolgen drohen

SARS-CoV-2 befällt vornehmlich die Atemwege und die Lunge. Aber die Infektion kann auch andere Organe angreifen. Welche Spätfolgen sie haben kann, ist derzeit noch schwierig abzuschätzen.

Covid-19, die vom Coronavirus SARS-CoV-2 verursachte Lungenkrankheit, verläuft meistens mild – die Weltgesundheitsorganisation (WHO) schätzt den Anteil der milden Verläufe auf rund 80 Prozent aller Fälle. Bei schweren Verläufen befällt das Virus nach den oberen Atemwegen auch die Lunge. Und oft bleibt es nicht dabei: Mittlerweile weiss man, dass auch andere Organe – vornehmlich Nieren, Herz oder Blutgefässe – geschädigt werden können. Ärzte bezeichnen den Erreger deshalb auch als …

Artikel lesen
Link zum Artikel