Hochnebel-1°
DE | FR
35
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Wissen
Tier

Wespen: 4 Tipps im Umgang mit Stichen

Ja, die Wespen sind im Moment aggressiv – 4 Tipps, wie du damit umgehen kannst

Die Hitze macht nicht nur Mensch und Tier zu schaffen, sondern auch den Insekten. Wegen der anhaltenden Trockenheit finden Wespen kaum Nahrung – und bedienen sich häufiger von unserem Teller. Was helfen kann.
06.08.2018, 15:5307.08.2018, 06:28
Wespe, Nahaufnahme Kopf
Hallo, i bims.Bild: Shutterstock

Jeden Sommer dasselbe Problem: Liegt der Kuchen erst einmal draussen auf dem Tisch, ist auch das lästige Surren nicht fern – denn Wespen stehen auf Süsses und kohlenhydratreiche Kost.

Zwar ist in diesem Jahr gemäss Christian Schweizer von der eidgenössischen Forschungsanstalt Agroscope nicht mit einer «epidemieartigen Ausbreitung» wie in anderen Jahren zu rechnen, die Wespen seien heuer aber dennoch aggressiver.

Grund dafür ist die anhaltende Trockenheit, die den Insekten die Nahrungssuche erschwert, schreibt das Schweizer Allergiezentrum aha!. Es gibt weniger Raupen und kaum faulende Früchte am Boden. Deshalb bedienen sie sich nun vermehrt von unseren Tellern. 

So hältst du Wespen fern

Animiertes GIFGIF abspielen
Bild: giphy.com

Wespen werden von Gerüchen angezogen. Deshalb sollten Essensreste nicht offen liegen gelassen werden. Auch auf stark parfümierte Haarsprays, Shampoos oder Sonnencremes solltest du verzichten. Weiter kann es helfen, Pflanzen wie Minze, Zitronenmelisse und Lavendel oder diverse ätherische Öle aufzustellen. Diese Düfte mögen Wespen nicht. 

Wenn die Wespen trotzdem kommen …

Animiertes GIFGIF abspielen
bild:gifsoup.com

Schwirrt dennoch eine Wespe um deinen Kopf herum, ist es wichtig, Ruhe zu bewahren. Denn Gefuchtel macht die stechenden Insekten aggressiv. Gleiches gilt fürs Anpusten: Das Kohlendioxid im menschlichen Atem wirkt auf Wespen als Alarmsignal. 

Weil Wespen nicht nur von fester Nahrung, sondern auch Süssgetränken angezogen werden, solltest du nie direkt aus einer offenen Flasche oder Dose trinken. Im Gras zudem immer Schuhe tragen.

Hat die Wespe zugestochen

Animiertes GIFGIF abspielen
bild:gifsoup.com

Wespenstiche sind zwar unangenehm, in der Regel aber nicht gefährlich. Kaltes Wasser oder Eiswürfel lindern den Schmerz und die Schwellung. Anders verhält es sich, wenn sich eine Wespe in den Mund verirrt und zusticht. Das Allergiezentrum aha! empfiehlt in diesem Fall, sofort den Notarzt zu alarmieren, da unter Umständen die Atemwege zuschwellen können. Hier ist die Kühlung des Halses besonders wichtig – zum Beispiel mit Eiswürfeln oder Glacé.

Wann es  gefährlich werden kann

Animiertes GIFGIF abspielen
bild:tenor.com

Ist die Schwellung grösser als ein bis zehn Zentimeter und schwillt auch nach 24 Stunden nicht ab, handelt es sich um eine sogenannte schwere Lokalreaktion. Auch diese ist gemäss Allergiezentrum nicht «grundsätzlich gefährlich». Treten jedoch auch Symptome wie Juckreiz, Erbrechen, Herzrasen oder Atemnot hinzu, muss ein Notarzt gerufen werden. Dann kann es sich um eine allergische Reaktion handeln, die auch lebensgefährlich sein kann. (sam/aargauerzeitung.ch)

So kannst du den Tieren helfen, sich in der Hitze abzukühlen

Video: srf/SDA SRF
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

35 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Theiss
06.08.2018 16:48registriert April 2015
Beim gemütlichen Essen draussen auf der Veranda immer einen Wasserzerstäuber griffbereit haben: die Dinger einmal anspritzen reicht und sie fliegen weg um sich zu putzen. Eine äusserst wespenfreundliche Methode und man hat 20-30 Minuten Ruhe👍
2164
Melden
Zum Kommentar
avatar
nödganz.klar #161
06.08.2018 16:23registriert Februar 2018
Tipp von der Kräuterhexe:

Wenn die Wespe gestochen hat, hilft es, den Stich mit frischem Spitz- oder Breitwegerich zu behandeln. Das Kraut findet man überall, sogar in der Stadt. Es desinfisziert, kühlt und lindert augenblicklich die Schwellung und den Schmerz. Dazu die Blätter zwischen den Fingern zerreiben und den Brei auftragen.
Kein Hokuspokus, es hilft wirklich.
Ja, die Wespen sind im Moment aggressiv – 4 Tipps, wie du damit umgehen kannst
Tipp von der Kräuterhexe:

Wenn die Wespe gestochen hat, hilft es, den Stich mit frischem Spitz- oder Breitwegerich zu  ...
1267
Melden
Zum Kommentar
avatar
AndreaNeunVier
06.08.2018 16:10registriert April 2016
Tipp Nr. 5: Eine kleine Schale mit Wasser etwas entfernt aufstellen. Die Wespen haben Durst und finden bei der Trockenheit kaum noch etwas.
1156
Melden
Zum Kommentar
35
Der tanzende Sonnenkönig
Der französische König Ludwig XIV. inszenierte seine absolute Macht auch gerne tanzend: Ein Jahr vor seiner glorreichen Krönung verkörperte er – als Sonnengott Apollon kostümiert – die aufgehende Sonne im Zentrum des Planetensystems.

«L’État, c’est moi», so lauten die geflügelten, wenn auch nicht gesicherten Worte, die König Ludwig XIV. (1638-1715) im April 1655 vor dem Parlament verkündet haben soll und die zum Leitsatz des monarchischen Absolutismus avancierten. Ob gesagt oder nicht: Ludwig XIV. lebte und verkörperte die zentralistische Machtverschmelzung auf allen Ebenen wie kaum ein anderer vor und nach ihm. Einzig auf die Person des uneingeschränkten Herrschers zugeschnitten war auch die gesamte französische Hofkultur – ein barockes Gesamtkunstwerk, das sämtliche Künste miteinbezog.

Zur Story