Schweiz

Zum Tag der Kranken spricht der Bundespräzzz zzz zzz...

Die Rede von Bundespräsident Johann Schneider-Ammann zum gestrigen Tag der Kranken erobert die sozialen Medien. Dass sie auf Französisch ist, tut nichts zur Sache, denn es geht nicht so sehr um den Inhalt.

Publiziert: 07.03.16, 08:20 Aktualisiert: 11.03.16, 15:33

Fast wäre der gestrige Tag der Kranken über die Bühne gegangen, ohne dass jemand davon Notiz genommen hätte. Bis Bundespräsident Johann Schneider-Ammann am Westschweizer Fernsehen mit seiner mitreissenden Ansprache alles änderte. Aber schaut selbst ...

Johann Schneider-Ammann spricht am Westschweizer Fernsehen zum Tag der Kranken 2016.

Nun denn, Schneider-Ammann scheint zu wissen, wie er mit Reden für Aufsehen sorgt. Auf Twitter wird seine Ansprache jedenfalls breit diskutiert. 😂😂😂

JSA ist der neue Ogi

Die Rede von Johann Schneider-Ammann weckt Erinnerungen an die Neujahrsansprache von Bundespräsident Adolf Ogi im Jahr 2000. Der Springbrunnen von heute ist das Weihnachtsbäumchen am Lötschberg-Nordportal von damals.

(erf)

Das könnte dich auch interessieren:

X, Y oder Z, zu welcher Generation gehörst Du? Wir sagen es dir und auch, was das bedeutet   

3000 Franken für Egli: Von den Gagen der deutschen TV-Experten können Sutter, Gress und Co. nur träumen

«Creep Catcher» machen Jagd auf Pädophile im Internet – eine riskante Form von Selbstjustiz

Die 13 schönsten Bilder des «iranischen Hulk»

Der Racheengel der SVP steht vor Gericht: Die Methoden von «Weltwoche»-Vize Philipp Gut

33 Landkarten, die dir einen völlig anderen Blick auf Europa verschaffen

0 Gründe, Island an der EM zu unterstützen

Das sind die 50 intelligentesten Unternehmen der Welt – eine Liste mit Schweizer Beteiligung

Alle drehen durch, nur der Pole bleibt stumm: So schön jubelten die TV-Kommentatoren bei Shaqiris Traumkiste

Stell dir vor, du bittest das Internet um einen Photoshop-Gefallen – und dann kommt DAS (Teil 2)

Warum ist Hillary Clinton eigentlich so unbeliebt? 7 Gründe und wie plausibel sie sind

Mit diesen 7 Apps wird dein WhatsApp besser

Alle Artikel anzeigen

Hol dir jetzt die beste News-App der Schweiz!

  • watson: 4,5 von 5 Sternchen im App-Store ☺
  • Tages-Anzeiger: 3,5 von 5 Sternchen
  • Blick: 3 von 5 Sternchen
  • 20 Minuten: 3 von 5 Sternchen

Du willst nur das Beste? Voilà:

Meistgelesen

1

Jetzt ist klar: So konnte der Istanbul-Attentäter in die Abflughalle eindringen

2

Der unglaubliche Grund, warum die Spaghetti-Kelle ein Loch hat, wird alle* deine Probleme …

3

58 Snaps, die wirklich einen Printscreen verdient haben (nicht so wie deine ...)

4

9 Grafiken, die beweisen, warum du nicht einschlafen kannst

5

Die 13 schönsten Bilder des «iranischen Hulk»

14 Kommentare anzeigen
14
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Timmy :D 07.03.2016 22:00
    Highlight Ich kann Texte ähnlich langweilig ablesen. Werde ich nun JS Nachfolger? Von Wirtschaft muss ich ja nichts verstehen. 😊
    16 5 Melden
    600
  • Wolfsblut 07.03.2016 15:49
    Highlight … 😖😴😴 und sein Präsidialjahr mit all den Reden hat erst begonnen …
    18 2 Melden
    600
  • Matthias Studer 07.03.2016 14:58
    Highlight Jaja, wenn BR JSA spricht, bekommt man sofort das Gefühl ihn in den Arm zu nehmen und zu drücken. Aber auch in die Silbe zu fallen und jedes einzelne Wort für ihn zu beenden.
    17 1 Melden
    600
  • Rentapwha 07.03.2016 13:44
    Highlight

    kosekutiv gekürzt- weil der inhalt ist wohl wichtig. vielleicht.
    xundheit!
    2 15 Melden
    • Triumvir 07.03.2016 15:54
      Highlight @Rentapwha: Dein Posting finde ich jetzt ehrlich gesagt, etwas geschmacklos lieber Rentapwha...ich hoffe, dir geht's eines Tages nicht ähnlich schlecht...
      7 5 Melden
    • Rentapwha 07.03.2016 17:17
      Highlight ich bin mehrfach chronikerin, danke der nachfrage.
      ( den erklärbär zum video lass ich aber bleiben. )
      3 7 Melden
    600
  • lalala ♪♫ 07.03.2016 13:43
    Highlight «Rire c'est bon pour la santé»: Diesen Satz völlig monoton und ohne eine Miene zu verziehen zu sagen, ist schliesslich auch eine Leistung.
    40 0 Melden
    600
  • _saem_ 07.03.2016 12:55
    Highlight Lässig, jetzt habe ich etwas Neues, welches mir beim Einschlafen helfen kann.

    Zu Risikon oder Nebenwirkungen....
    22 1 Melden
    600
  • R&B 07.03.2016 12:43
    Highlight ...und dabei thematisiert er zu Beginn noch dazu "rire"...., was er danach sagte, weiss ich nicht, weil zzzzzzzzzzzzzz....
    18 0 Melden
    600
  • Töfflifahrer 07.03.2016 12:16
    Highlight Wow, Müller & Giacobbo haben gegen das Original keine Chance!
    24 1 Melden
    600
  • Javier Espinosa 07.03.2016 11:23
    Highlight War nicht nur im Westschweizer Fernsehen zu sehen sondern auch vor der Tagesschau auf SRF 1.

    Die Tagesschau habe ich aber nicht mehr mit beko.... Zzz Zzz Zzz
    29 0 Melden
    600
  • Luca Brasi 07.03.2016 10:05
    Highlight Für ä tüüfe gsunde Schlof...Naja, Schlaf soll ja gesund sein, somit passte seine Rede perfekt zum Tag der Kranken.
    50 2 Melden
    600
  • Sugarbaby 07.03.2016 09:49
    Highlight Prinz Valium...😂 aber härzig....
    57 2 Melden
    600
  • Ignorans 07.03.2016 09:28
    Highlight Schlafmittel...
    26 4 Melden
    600

«Man muss sich eine ‹Schwulenheilung› wie eine psychische Vergewaltigung vorstellen»

Mit «Therapien» gegen Homosexualität sollen Minderjährigen und jungen Erwachsenen gleichgeschlechtliche Neigungen ausgetrieben werden. Das Angebot ist vor allem in evangelikalen und freikirchlichen Kreisen verbreitet – und für die Betroffenen oftmals mit viel Leid verbunden, sagt Michel Rudin, Co-Leiter von Pink Cross.

BDP-Nationalrätin Rosmarie Quadranti hat den Bundesrat aufgefordert, sich der Problematik der «Schwulenheilung» bei Minderjährigen anzunehmen. Der Bundesrat sagte, es bestünde keine Notwendigkeit für eine neue Strafnorm. Was halten Sie davon? Michel Rudin: Wir sind grundsätzlich enttäuscht von der Stellungnahme. Klar, theoretisch bestehen schon jetzt Möglichkeiten für Betroffene, sich zu wehren, aber im Alltag ist es so: Kinder und Jugendliche, die sich einer solchen …

Artikel lesen