Schweiz

Zum Tag der Kranken spricht der Bundespräzzz zzz zzz...

Die Rede von Bundespräsident Johann Schneider-Ammann zum gestrigen Tag der Kranken erobert die sozialen Medien. Dass sie auf Französisch ist, tut nichts zur Sache, denn es geht nicht so sehr um den Inhalt.

Publiziert: 07.03.16, 08:20 Aktualisiert: 11.03.16, 15:33

Fast wäre der gestrige Tag der Kranken über die Bühne gegangen, ohne dass jemand davon Notiz genommen hätte. Bis Bundespräsident Johann Schneider-Ammann am Westschweizer Fernsehen mit seiner mitreissenden Ansprache alles änderte. Aber schaut selbst ...

Johann Schneider-Ammann spricht am Westschweizer Fernsehen zum Tag der Kranken 2016.

Nun denn, Schneider-Ammann scheint zu wissen, wie er mit Reden für Aufsehen sorgt. Auf Twitter wird seine Ansprache jedenfalls breit diskutiert. 😂😂😂

JSA ist der neue Ogi

Die Rede von Johann Schneider-Ammann weckt Erinnerungen an die Neujahrsansprache von Bundespräsident Adolf Ogi im Jahr 2000. Der Springbrunnen von heute ist das Weihnachtsbäumchen am Lötschberg-Nordportal von damals.

(erf)

Das könnte dich auch interessieren:

Neuauszählung: Trumps grösstes Problem ist nicht mehr, dass Clinton gewinnt

Ku-Klux-Klan im Aargau? Ein Fackel-Umzug gegen Asylbewerber wird kontrovers diskutiert

Österreich übt den Skistil der Zukunft – warum das die Schweizer kalt lässt

Wie du dir das Weihnachtsessen mit den Kollegen vorstellst – und wie es wirklich wird

Hol dir die catson-App!

Deine Katze würde catson 5 Sterne geben – wenn sie Daumen hätte.
14 Kommentare anzeigen
14
Logge dich ein, um an der Diskussion teilzunehmen
Youtube-Videos und Links einfach ins Textfeld kopieren.
600
  • Timmy :D 07.03.2016 22:00
    Highlight Ich kann Texte ähnlich langweilig ablesen. Werde ich nun JS Nachfolger? Von Wirtschaft muss ich ja nichts verstehen. 😊
    16 5 Melden
    600
  • Wolfsblut 07.03.2016 15:49
    Highlight … 😖😴😴 und sein Präsidialjahr mit all den Reden hat erst begonnen …
    18 2 Melden
    600
  • Matthias Studer 07.03.2016 14:58
    Highlight Jaja, wenn BR JSA spricht, bekommt man sofort das Gefühl ihn in den Arm zu nehmen und zu drücken. Aber auch in die Silbe zu fallen und jedes einzelne Wort für ihn zu beenden.
    17 1 Melden
    600
  • Rentapwha 07.03.2016 13:44
    Highlight

    kosekutiv gekürzt- weil der inhalt ist wohl wichtig. vielleicht.
    xundheit!
    2 15 Melden
    • Triumvir 07.03.2016 15:54
      Highlight @Rentapwha: Dein Posting finde ich jetzt ehrlich gesagt, etwas geschmacklos lieber Rentapwha...ich hoffe, dir geht's eines Tages nicht ähnlich schlecht...
      7 5 Melden
    • Rentapwha 07.03.2016 17:17
      Highlight ich bin mehrfach chronikerin, danke der nachfrage.
      ( den erklärbär zum video lass ich aber bleiben. )
      3 7 Melden
    600
  • lalala ♪♫ 07.03.2016 13:43
    Highlight «Rire c'est bon pour la santé»: Diesen Satz völlig monoton und ohne eine Miene zu verziehen zu sagen, ist schliesslich auch eine Leistung.
    40 0 Melden
    600
  • _saem_ 07.03.2016 12:55
    Highlight Lässig, jetzt habe ich etwas Neues, welches mir beim Einschlafen helfen kann.

    Zu Risikon oder Nebenwirkungen....
    22 1 Melden
    600
  • R&B 07.03.2016 12:43
    Highlight ...und dabei thematisiert er zu Beginn noch dazu "rire"...., was er danach sagte, weiss ich nicht, weil zzzzzzzzzzzzzz....
    18 0 Melden
    600
  • Töfflifahrer 07.03.2016 12:16
    Highlight Wow, Müller & Giacobbo haben gegen das Original keine Chance!
    24 1 Melden
    600
  • Javier Espinosa 07.03.2016 11:23
    Highlight War nicht nur im Westschweizer Fernsehen zu sehen sondern auch vor der Tagesschau auf SRF 1.

    Die Tagesschau habe ich aber nicht mehr mit beko.... Zzz Zzz Zzz
    29 0 Melden
    600
  • Luca Brasi 07.03.2016 10:05
    Highlight Für ä tüüfe gsunde Schlof...Naja, Schlaf soll ja gesund sein, somit passte seine Rede perfekt zum Tag der Kranken.
    50 2 Melden
    600
  • Calvin WatsOn 07.03.2016 09:49
    Highlight Prinz Valium...😂 aber härzig....
    57 2 Melden
    600
  • Ignorans 07.03.2016 09:28
    Highlight Schlafmittel...
    26 4 Melden
    600

Frau Simone hat Asperger: «Ich habe immer Schmerzen, ausser, wenn ich mich freue.»

Ein Gespräch mit der amerikanischen Autorin Rudy Simone über ein sehr spezielles, rundum kontrolliertes Leben.

Wir lieben Menschen mit Asperger-Syndrom! Jedenfalls wenn sie Dr. House, Saga Norén, Sherlock Holmes oder Sheldon Cooper heissen und erfunden sind. Brutal egomane, nerdige Genies mit amüsanten Kommunikations-Störungen, Zwangsneurosen und Phobien. Das Asperger-Syndrom gilt als eine milde Variante innerhalb des Austismusspektrums. Die amerikanische Autorin Rudy Simone ist selbst ein «Aspie» – so nennt sie Menschen mit Asperger-Syndrom.

Weihnachten naht. Haben Sie Angst, Geschenke zu kriegen?Ich bin …

Artikel lesen