DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Dominic Nyffeler steht aktuell noch beim HC Ajoie unter Vertrag.
Dominic Nyffeler steht aktuell noch beim HC Ajoie unter Vertrag.
Bild: KEYSTONE
Eismeister Zaugg

Klotens neuer Anlauf, einen Goalie zu «stehlen» – kommt Dominic Nyffeler?

Klotens Sportchef Felix Hollenstein «wildert» weiter in fremden Gärten: Löst Ajoies Dominic Nyffeler (25) sein grosses Torhüterproblem?
12.06.2018, 17:23

Wer wieder aufsteigen will, braucht einen überdurchschnittlichen Torhüter. Lausanne kehrte mit Cristobal Huet, Langnau mit Damiano Ciaccio und Rapperswil-Jona mit Melvin Nyffeler in die höchste Liga zurück.

Kloten hat keinen Schlussmann, der auch nur annährend auf Augenhöhe mit Huet, Ciaccio oder Nyffeler steht. Andrin Seifert (20) ist ein Talent, aber noch keine solide Nummer 1 für die zweithöchste Liga. Sportchef Felix Hollensteins wichtigste Aufgabe ist es, einen Aufstiegstorhüter zu finden.

Klotens Neo-Sportchef Felix Hollenstein braucht noch einen guten Torhüter.
Klotens Neo-Sportchef Felix Hollenstein braucht noch einen guten Torhüter.
Bild: KEYSTONE

Der Markt ist leer. Deshalb wildert der der tüchtige Felix in fremden Gärten. Erst versuchte er vom SCB Pascal Caminada, 2008 Biels Aufstiegsgoalie, aus einem laufenden Vertrag zu verpflichten. Bern hat «Nein» gesagt.

Melvin Nyffeler (links) ist mit Rappi aufgestiegen. Sein Bruder Dominic (rechts) könnte in Kloten dasselbe schaffen.
Melvin Nyffeler (links) ist mit Rappi aufgestiegen. Sein Bruder Dominic (rechts) könnte in Kloten dasselbe schaffen.
Bild: KEYSTONE

Nun hat er eine andere Idee: Ajoie Dominic Nyffeler zu «stehlen» und aus einem gültigen Kontrakt heraus nach Kloten zu holen. Der Bruder von Rappis Aufstiegsheld Melvin Nyffeler (23) ist fraglos dazu in der Lage, eine Mannschaft in die NLA zu hexen. Dominic Nyffeler ist einer der absolut besten NLB-Torhüter. Aber eine Ausstiegsklausel hat er in seinem Vertrag nicht. Aus familiären Gründen würde der ehemalige Klotener Junior gerne wieder in die Region Zürich zügeln.

Die Frage ist nun: Gibt Ajoie seine Nummer 1 frei? Da wird Diplomatie alleine nicht genügen – Felix Hollenstein wird, wenn der Deal über die Bühne gehen soll, eine schöne Ablösesumme offerieren müssen.

Alle NLA-Absteiger seit Einführung der Zwölfer-Liga

1 / 10
Alle NLA-Absteiger seit Einführung der Zwölfer-Liga
quelle: keystone / gian ehrenzeller
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

Unvergessene Eishockey-Geschichten

Alle Storys anzeigen
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Das wären die Logos der Schweizer Klubs, wenn sie NHL-Teams wären

Die Eishockey-Sprache ist englisch: Crosscheck, Slot und Butterfly-Goalie, Boxplay, Icing und Emptynetter. Auch die Schweizer Ligen heissen nicht mehr Nationalliga A und B, sondern National League und Swiss League. Nur die Klubs haben immer noch ihre alten Namen.

Höchste Zeit, dass auch sie sich wandeln upgraden und ihre HC, SC und EV durch zeitgemässe Namen ersetzen!

* Update: User weisen darauf hin, dass der richtige Plural «mice» lautet. Das ist natürlich korrekt. Da ein kleiner Fehler zum …

Artikel lesen
Link zum Artikel