DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Diese Obdachlosen haben vielleicht ihr Zuhause verloren – nicht aber ihren Humor

08.12.2017, 06:1008.12.2017, 18:29

Wir wissen nicht, wie viel Geld diese Menschen tatsächlich gemacht haben, aber zum Schmunzeln gebracht haben sie mit ihren kreativen Schildern gewiss ...

Die besten Bilder siehst du in der Slideshow:

1 / 23
Diese Obdachlosen haben vermutlich ihr Haus verloren – nicht aber ihren Humor
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer

(sim)

Auch in der Schweiz sind nicht alle mit Reichtum gesegnet: 40 Obdachlose jede Nacht im «Pfuusbus»

Video: srf/SDA SRF
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

3 Kommentare
Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 24 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
Die beliebtesten Kommentare
avatar
Snowy
08.12.2017 10:08registriert April 2016
Ganz gross.

Nur die Selfies mit den Randständigen sind unnötig. Hoffe, sie wurden wenigstens anständig dafür bezahlt.
260
Melden
Zum Kommentar
3
PICDUMP 432 – und danach bin ich weg, Leute. Echt jetzt. Tschüssli. 🥲

Es ist so: Die Gerüchte (welche Gerüchte?) sind wahr! Ich habe tatsächlich gekündigt. Und wie es der Zufall so will, ist mein letzter Arbeitstag ein Mittwoch! Also heute. Jetzt. Wir sind quasi mittendrin im Showdown! Ihr jetzt auch. Seid ihr auch ein bisschen aufgeregt??? Ich noch nicht so. Aber man realisiert ja erst, dass man weg ist, wenn man dann halt weg ist.

Zur Story