DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Bernie Sanders unterstützt Hillary Clinton im Wahlkampf

12.07.2016, 17:3513.07.2016, 06:57

Bernie Sanders hat sich vor einigen Wochen selbst aus dem Rennen um das Präsidentenamt in den USA genommen. Nun unterstützt er seine demokratische Partei-Kollegin Hillary Clinton. «Ich werde alles in meiner Macht stehende tun, um sicherzustellen, dass sie die nächste Präsidentin der USA wird», sagte Sanders am Dienstag bei einem Auftritt mit Clinton in Portsmouth.

Wollen zusammen Stärke zeigen: Clinton und Sanders am Dienstag in Portsmouth.<br data-editable="remove">
Wollen zusammen Stärke zeigen: Clinton und Sanders am Dienstag in Portsmouth.
Bild: Andrew Harnik/AP/KEYSTONE
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
twint icon
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Top-Demokratin Pelosi kandidiert im November erneut für US-Parlament

Die Vorsitzende des US-Repräsentantenhauses, die Demokratin Nancy Pelosi, will sich bei der Wahl im November erneut um das Mandat ihres Wahlkreises im Bundesstaat Kalifornien bewerben. Viele Fortschritte seien bereits erzielt worden, «aber es muss noch viel mehr gemacht werden, um das Leben der Menschen zu verbessern», erklärte Pelosi am Dienstag in einer über Twitter verbreiteten Videobotschaft. Die Wahlen seien von herausragender Bedeutung, es gehe um den Schutz der Demokratie an sich, erklärte Pelosi.

Zur Story