DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Dieser Typ wurde gefeuert – und das ist der Grund dafür 😂 

24.08.2018, 15:3824.08.2018, 15:39

Das ist die Geschichte von «Paul Flart». Der ehemalige Sicherheitsbeamte ist für viele Menschen ein Held. Viel ist über ihn jedoch nicht bekannt. Er gibt weder seinen seinen richtigen Namen, sein Alter oder seinen Wohnort bekannt und trotzdem kann Paul auf eine riesige Community zurückgreifen. Auf Instagram begeistert er mittlerweile mittlerweile über 45.000 User.

Video: watson/nico franzoni

Seit sechs Monaten lädt Paul nun Videos von sich bei der Arbeit hoch. Bei der hat der Security sichtlich nicht allzu viel zu tun. Auf all den Videos macht er immer das gleiche: pupsen.

Nun ist Paul seinen Job los. Sein Arbeitgeber hat ihm wegen seinen Videos gekündigt. Der Pupser verspricht seinen Fans, dass er auch auch in Zukunft weiter furzen will.

Zukünftig könnte er auf diesen 22 WCs mit grossartiger Aussicht pupsen:

1 / 25
22 WCs mit grossartiger Aussicht
quelle: instagram/poos with views / instagram/poos with views
Auf Facebook teilenAuf Twitter teilenWhatsapp sharer
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Boreas und der «unnötig grobe» Kermit: 5 Metaphern aus Johnsons absurd-komischer Klimarede

Der britische Premier Boris Johnson ist berühmt für seine absurd-komischen Reden. Auch am Mittwochabend hat er bei der Generaldebatte der Vereinten Nationen in New York eine solche gehalten – und sie dem Klimawandel gewidmet.

Trotz aller Komik hatte die Klima-Rede von Johnson einen ernsten Hintergrund. Hier sechs absurde Metaphern aus seiner Rede, die die Klimakrise auf den Punkt bringen:

«It is time for humanity to grow up.» «Es ist an der Zeit, dass die Menschheit erwachsen wird.»

Boris Johnson …

Artikel lesen
Link zum Artikel