WhatsApp
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

WhatsApp führt Sticker ein – das musst du wissen

Die Facebook-Tochter erschliesst sich eine neue Einnahmequelle, die bei der Konkurrenz schon länger sprudelt.



Was gibts?

WhatsApp führt Sticker ein.

Die Ankündigung erfolgte über den Firmenblog.

«Ob mit einer lächelnden Teetasse oder einem weinenden gebrochenen Herzen, Sticker helfen dabei, Gefühle mitzuteilen, die sich nicht immer mit Worten ausdrücken lassen. Wir stellen dir Sticker-Sets zur Verfügung, die von unseren Designern bei WhatsApp erstellt wurden, sowie eine Auswahl an Stickern anderer Künstler.»

Bild

Wie kann ich die WhatsApp-Sticker nutzen?

Geduld, Geduld! Die Sticker-Funktion wird erst «in den kommenden Wochen» für Android und iPhone verfügbar sein.

Zunächst muss man das Sticker-Paket herunterladen.

Um dann Sticker im WhatsApp-Chat zu verwenden, tippt man einfach auf den neuen Sticker-Button und wählt die Grafik aus, die man teilen will. Es lassen sich auch neue Sticker-Sets hinzufügen, indem man auf das Pluszeichen tippt.

Warum tut WhatsApp das?

Weil es die Konkurrenz tut, und um Geld zu verdienen.

Ein kostenloses Sticker-Grundsortiment wird von der Facebook-Tochter selbst erstellt. Aber auch Dritte können Sticker entwerfen und über die Plattform verkaufen (hier wird auf der WhatsApp-Website erklärt, wie das geht). «Sofern sie WhatsApp an den Einnahmen beteiligen müssen, erschliesst die Facebook-Tochter eine neuen Einnahmequelle», schreibt Spiegel Online.

Das Prinzip der Sticker sei in anderen Messaging-Diensten wie dem Facebook Messenger und Telegram schon länger etabliert.

Bei WhatsApp gabs bislang nur animierte GIFs.

Animiertes GIF GIF abspielen

gif: giphy

Was ist der Unterschied zu Emojis?

Spiegel Online erklärt:

«Sticker sind vom Prinzip her ähnlich wie Emojis, es sind gezeichnete und animierte kleine Bildchen. Sie sind aber, anders als Emojis, nicht vom Unicode-Konsortium festgelegt und damit nicht universell einsetzbar, sondern nur auf der jeweiligen Plattform.»

quelle: spiegel.de

(dsc)

Unser Social-Media-Guide für die kalten Tage

abspielen

Video: watson/Emily Engkent, Angelina Graf

Alles, was du über WhatsApp wissen musst

So einfach lässt sich die WhatsApp-Sperre fürs massenhafte Weiterleiten umgehen

Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

Link zum Artikel

Mit diesen 6 Tricks wird dein WhatsApp besser

Link zum Artikel

Ab sofort kannst du in WhatsApp deinen Freunden den Stinkefinger zeigen

Link zum Artikel

7 Tipps und Tricks zu WhatsApp im Web, die nicht nur iPhone-Nutzer kennen müssen

Link zum Artikel

Ohalätz, WhatsApp gibt deine Handy-Nummer ab sofort an Facebook weiter

Link zum Artikel

Das sind die besten WhatsApp-Tricks für Android- und iPhone-User

Link zum Artikel

Diese WhatsApp-Tricks kennt (noch) kaum jemand

Link zum Artikel

WhatsApp lanciert neue Status-Funktion – das musst du wissen

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

WhatsApp Tipps und Tricks

So einfach lässt sich die WhatsApp-Sperre fürs massenhafte Weiterleiten umgehen

10
Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

17
Link zum Artikel

Mit diesen 6 Tricks wird dein WhatsApp besser

18
Link zum Artikel

Ab sofort kannst du in WhatsApp deinen Freunden den Stinkefinger zeigen

10
Link zum Artikel

7 Tipps und Tricks zu WhatsApp im Web, die nicht nur iPhone-Nutzer kennen müssen

3
Link zum Artikel

Ohalätz, WhatsApp gibt deine Handy-Nummer ab sofort an Facebook weiter

39
Link zum Artikel

Das sind die besten WhatsApp-Tricks für Android- und iPhone-User

22
Link zum Artikel

Diese WhatsApp-Tricks kennt (noch) kaum jemand

29
Link zum Artikel

WhatsApp lanciert neue Status-Funktion – das musst du wissen

26
Link zum Artikel

WhatsApp Tipps und Tricks

So einfach lässt sich die WhatsApp-Sperre fürs massenhafte Weiterleiten umgehen

10
Link zum Artikel

9 simple WhatsApp-Kniffe, die nicht jeder kennt

17
Link zum Artikel

Mit diesen 6 Tricks wird dein WhatsApp besser

18
Link zum Artikel

Ab sofort kannst du in WhatsApp deinen Freunden den Stinkefinger zeigen

10
Link zum Artikel

7 Tipps und Tricks zu WhatsApp im Web, die nicht nur iPhone-Nutzer kennen müssen

3
Link zum Artikel

Ohalätz, WhatsApp gibt deine Handy-Nummer ab sofort an Facebook weiter

39
Link zum Artikel

Das sind die besten WhatsApp-Tricks für Android- und iPhone-User

22
Link zum Artikel

Diese WhatsApp-Tricks kennt (noch) kaum jemand

29
Link zum Artikel

WhatsApp lanciert neue Status-Funktion – das musst du wissen

26
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Glück vor Geld – Island treibt Wirtschaft der Zukunft voran

102
Link zum Artikel

Shaqiri erhält nach Traum-Comeback ein Sonderlob von Klopp – und eine Entschuldigung

22
Link zum Artikel

Ho ho ho! Der Bundesrat schnürt das Budgetpäckli: Dafür gibt er am meisten Geld aus

58
Link zum Artikel

Das beste Kamera-Handy gibt's jetzt in der Schweiz – wir haben es getestet

31
Link zum Artikel

Diese Schweizer Organisationen erhalten am meisten Spendengelder

13
Link zum Artikel

TikTok zensiert Videos von Menschen mit Behinderung – um sie vor Mobbing zu schützen 🤔

6
Link zum Artikel

Wegen «Wildwest-Modell» von Uber & Co. – warum bald Millionen in den AHV-Kassen fehlen

31
Link zum Artikel

Alphabet Inc. – das macht der Mega-Konzern hinter Google wirklich

0
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

29
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
29Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Scrat 27.10.2018 12:25
    Highlight Highlight Ganz abgesehen davon, dass so etwas völlig überflüssig ist: wenn es so dilettantisch umgesetzt wird wie z.B. in der Facbook-App, dann muss man seine Sets nach jedem App-Update wieder herunterladen.
  • The Destiny // Team Telegram 27.10.2018 12:23
    Highlight Highlight @Watson, wenn ihr am Wochenende noch jemanden zum ausschalten von Kommentaren nraucht, ich würde den Job 50% home office, machen.
  • HPOfficejet3650 27.10.2018 07:24
    Highlight Highlight Was Telegram mit den Stickern besser macht als Whatsapp?

    Schaut selbst:
    Benutzer Bild
  • mrgoku 26.10.2018 19:53
    Highlight Highlight nochmals ein "update" was keine menschenseele braucht
    • Raphael Keller 27.10.2018 13:43
      Highlight Highlight Das glauben Sie ☺

      In Asien (ohne China) nutzen Millionen Menschen Line statt WhatsApp. Nur der Sticker wegen!
  • Biotop 26.10.2018 19:25
    Highlight Highlight Betreffend Schlagzeile: Da ich WhatsApp bewusst nicht nutze, muss ich zu diesem Thema gar nichts wissen. Mit Freunden kommuniziere ich über Threema.
    • birdiee 27.10.2018 10:49
      Highlight Highlight die Threema-Thematik ist langsam wie bei Veganern... Allen sagen, dass man Whatsapp nicht nutzt in einem Whatsapp-Artikel?
  • Schneehase13 26.10.2018 19:04
    Highlight Highlight "das musst du wissen" genial!
  • Garp 26.10.2018 18:38
    Highlight Highlight Kann wer einer alte Dame aufklären, wozu Stickers gut sein sollen? Bildersprache statt zu schreiben?
    • Mario Conconi 27.10.2018 10:25
      Highlight Highlight Genau!
  • Siebenstein 26.10.2018 17:20
    Highlight Highlight WhatsApp? Ist schon längst Geschichte auf meinem Phone 🤗
    Ich bin gespannt wann die kritische Masse erreicht wird die diesen Müll endgültig auf den Mond schiesst...
    • Hierundjetzt 26.10.2018 23:23
      Highlight Highlight 1‘200‘000‘000 nutzen FB Messanger
      1‘200‘000‘000 nutzen Whats app
      900‘000‘000 nutzen WeChat (China)

      Unangefochten Plätze 1, 2 und 3

      600‘000‘000 (600 Mio) nutzen täglich Whats app

      Telegram, Viber (Platz 7) grad mal 100 Mio. (Nochmals Whats ap 1,2 Mrd...)

      Ich frage mich wer den diese kritische Masse sein soll🤔
    • Miikee 27.10.2018 12:57
      Highlight Highlight @HierundJetz
      Keine Ahnung ob die Zahlen stimmen, da keine Quellen angegeben wurden.

      Aber nutzen ist nicht gleich nutzen. Ich meine ich habe auch Whatsapp installiert... nutze es nur noch höchst selten, da die meisten auf Telegram sind.
  • MSpeaker 26.10.2018 16:07
    Highlight Highlight Als Telegram Nutzer musste ich etwas lachen. Dort gibts die Stickers seit Jahren und jeder kann ganz einfsch eigene Srts erstellen und installiert sind sie mit einem Klick auf den Sticker den man zugeschixkt bekommt.
    Und natürlich sind alle Stickers umsonnst!


    • Nömi the strange aka Wizard of Whispers 26.10.2018 16:25
      Highlight Highlight Kakaotalk hatte auch schon seit Jahren Sticker haha xD Und auch umsonst.
    • Supermonkey 26.10.2018 19:21
      Highlight Highlight Als Line-User Muss ich über telegram und whatsapp lachen 😄
    • fireboltfrog 26.10.2018 20:55
      Highlight Highlight Ja Telegram ist so in ziemlich jeder Hinsicht besser als WhatsApp, AUSSER das es standardmässig keine end-zu-end Verschlüsselung verwendet! Und secret chats benutzten irgend eine selbst gebastelte Verschlüsselung, was auch nicht gerade toll ist.
    Weitere Antworten anzeigen
  • legis 26.10.2018 15:53
    Highlight Highlight Lol, an Telegram kommen sie nie an, das ist zum teil politisch so inkorrekt aber drum auch besonders witzig!

    Sowas darf sich whatsapp nicht erlauben, drum wirds auch nur ein billiger Abklatsch bleiben! Ausserdem: Bezahlen? Ihr kriegt schon meine Daten! Kriegen den Hals wohl nie voll!
    • fireboltfrog 26.10.2018 20:56
      Highlight Highlight WhatsApp hat im Gegensatz zu Telegram end-to-end Verschlüsselung.
    • The Destiny // Team Telegram 27.10.2018 09:49
      Highlight Highlight @Firebolt, diese Aussage ist schlichtweg falsch.
  • Mr. Riös 26.10.2018 15:36
    Highlight Highlight Hab die Sticker schon. Nix besonderes. Finde Gifs besser!
    • The Destiny // Team Telegram 27.10.2018 08:55
      Highlight Highlight In telegram @gif schreiben
  • Zerschmetterling 26.10.2018 15:29
    Highlight Highlight Ich bin traurig, noch mehr so Krimskrams für Kinder und Pubertierende... Wenn doch dieser Messenger nur nicht so verbreitet wäre.
    • Yakari 26.10.2018 16:17
      Highlight Highlight Wenn er nicht so verbreitet wäre, würdest du ihn vermutlich nicht nutzen. Ist leider ein Teufelskreis.
    • Dragonlord 27.10.2018 09:56
      Highlight Highlight Nun ja, man muss akzeptieren, dass Social Media zu einem wichtigen Bestandteil unserer Gesellschaft geworden ist.
      Wichtig ist, es unseren Kindern nicht zu verbieten, sondern ihnen den Umgang damit zu lehren.
      Es gibt zu diesem Thema viele gute Tipps zu finden im Internet, u.a. https://zischtig.ch/ oder https://www.fritzundfraenzi.ch/ .

Diese 15 super-nützlichen Apps solltest du unbedingt kennen

Songkick informiert dich, sobald deine Lieblingskünstler oder deine favorisierten Bands in der Nähe auftreten. Das Risiko, bei angesagten Künstlern schon wieder kein Ticket zu ergattern, sinkt mit der App drastisch.

Im Google Play Store herunterladenIm Apple App Store herunterladen

Too Good To Go ist eine App gegen Lebensmittelverschwendung. Sie will Restaurants, Bäckereien, Supermärkten und Hotels helfen, weniger Lebensmittel wegwerfen zu müssen. Als Nutzer wählt man ein Restaurant oder Laden …

Artikel lesen
Link zum Artikel