DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Malcolm Young, zweiter von links, ist tot. Dies teilte die Band AC/DC am Samstag mit.
Malcolm Young, zweiter von links, ist tot. Dies teilte die Band AC/DC am Samstag mit.Bild: AP/AP

AC/DC-Gitarrist Malcolm Young ist tot

Im Alter von 64 Jahren ist Gitarrist Malcolm Young gestorben. Dies teilte die Band AC/DC am Samstag mit.
18.11.2017, 14:5018.11.2017, 15:35

Malcolm Young ist tot. Der in Schottland geborene Musiker war einer der Gründer von AC/DC. Seine Bandkollegen informierten über seinen Tod über die sozialen Medien. Er sei an der Seite seiner Liebsten friedlich eingeschlafen. 

Im Facebook-Post schreiben die Musiker über ihren verstorbenen Freund: «Er blieb sich immer treu und machte genau das, was er wollte». Und enden mit: «Malcolm, gut gemacht.» 

Malcolm Young hatte sich schon seit Längerem aus der Öffentlichkeit zurückgezogen. Grund waren seine gesundheitlichen Probleme. Seit einem Schlaganfall litt der Gitarrist an Demenz.

In Erinnerung bleiben wird sein Gitarrenspiel, das zu den besten der Welt gehörte. (fvo)

«Malcolm Young ist das Metronom von AC/DC, der Garant des Gleichklangs, der Webstuhl des schweren soliden Teppichs, auf dem der ganze Sound der Band und die Soli seines Bruders fussen.»
Christoph Schwennicke, Süddeutsche Zeitung, 26. September 2014

Die besten Momente von Malcolm Young

Update folgt.

DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter