Aktuelle Themen:

Linksautonomer verprügelt 24-Jährigen – Polizei getraut sich offenbar nicht an den Tatort

Publiziert: 12.09.18, 01:29 Aktualisiert: 12.09.18, 08:09

Der Vorfall ereignete sich vor etwa zwei Wochen in Basel. Ein 24-Jähriger besuchte zusammen mit seiner Freundin das Jungle Street Groove Festival am Kleinbasler Rheinufer. Auf dem Nachhauseweg durchquerten sie die Wasserstrasse. Ein fataler Fehler, wie sich im Nachhinein herausstellte. 

Linksautonome feierten an jenem Abend das «Wasserstrassenfest», wie die Basler Zeitung berichtet. Beim Vorbeigehen fiel das spätere Opfer durch seine äussere Erscheinung auf. Er bezeichnet sich selber als «Gabber», ein Anhänger der extremen Musikrichtung «Hardcore». Wegen ihrem Aussehen – meistens glatzköpfig – werden diese oft mit Rechtsradikalen verwechselt. 

Rechtsfreie Zone in Basel?

Einer der Linksautonomen ging umgehend auf den vorbeigehenden 24-Jährigen los und prügelte auf ihn ein. Als er am Boden lag, wurde ihm mehrmals gegen den Kopf getreten. Dank dem beherzten Eingreifen einiger Personen konnte der Verletzte sich vom Ort des Geschehens entfernen.

Nachdem seine Freundin die Polizei verständigte, wurden die beiden in unmittelbarer Nähe auf der Strasse befragt. Das Opfer bot ihnen an, zurück in die Wasserstrasse zu gehen, um den Angreifer zu identifizieren – die Beamten willigten jedoch nicht ein. «Die Polizisten sagten mir, es sei für sie zu gefährlich, in die Wasserstrasse zu fahren, weil auch immer wieder Polizisten von den Linksautonomen angegangen würden», zitiert die Basler Zeitung den jungen Mann. 

Der Sprecher des Basler Polizei, Toprak Yerguz, dementiert, dass der besagte Ort ein rechtsfreier Raum sei. Jedoch wollte er zum Vorfall keine Stellung nehmen und verwies auf die Staatsanwalt. Deren Sprecher konnte keine konkreten Angaben machen, ob die Polizei an jenem Tag noch an den Tatort ausrückte. (vom) 

Aktuelle Polizeibilder:

Bürglen TG, 25. September 2018, 03:00 Uhr: Beim Brand auf einem Fabrikareal entstand in der Nacht zum Dienstag grosser Sachschaden, verletzt wurde niemand. Zeugen gesucht. (Bild: Kapo Thurgau) Kurz nach 3 Uhr gingen bei der Kantonalen Notrufzentrale Meldungen über den Brand auf einem Fabrikareal an der Kanalstrasse ein. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte der Kantonspolizei Thurgau stand zwei Bauten des achteiligen Fabrikgebäudes im Vollbrand.
Sufers, 23.09.2018: Auf der Italienischen Strasse H13 in sind ein Motorrad und ein Auto kollidiert. Ein Mann wurde dabei leicht verletzt.
Sils/Segl Maria:, 23.09.2018: Ein Autofahrer ist von der Malojastrasse abgekommen. Das Fahrzeug überschlug sich und der Lenker zog sich mittelschwere Verletzungen zu.
Schindellegi SZ, 21. September 2018: Ein Ballon wurde vom Wind abgetrieben und musste notlanden. Dabei wurde der Ballon am Boden gegen eine Baumgruppe geschleift. Die Pilo- tin und die zwölf Passagiere blieben unverletzt. (Bild: Kapo Schwyz)
Hendschiken AG, 20. September 2018, 12:00 Uhr: Betrunkene 51-Jährige fährt mit ihrem Auto in ein Verkehrssignal. Keine Verletzten. Führerausweis weg. (Bild: Kapo Aargau)
Geuensee LU, 20. September 2018, 10:30 Uhr: Ein Lastwagen erlitt eine Panne und wurde durch einen zweiten Lastwagen abgeschleppt. Vor der Einfahrt in den Kreisverkehrsplatz bremste das Zugfahrzeug ab. Daraufhin wurde es vom Pannenfahrzeug von der Strasse geschoben. Der Pannenlastwagen geriet ebenfalls von der Strasse, fuhr eine Böschung hinunter und kippte auf die Seite. Keine Verletzten. (Bild: Kapo Luzern)
Luzern, 20. September 2018, 17:25 Uhr: Ein Sattelmotorfahrzeug kollidierte auf der A2 beim Spurwechsel mit einem Personenwagen. Das Auto drehte sich quer zur Front des Sattelmotorfahrzeugs und wurde durch dieses noch rund 50 Meter vor sich hergeschoben. Eine Leichtverletzte. Stau. (Bild: Kapo Luzern)
Bibern SO, 19. September 2018, 09:45 Uhr: Ein Chauffeur verlor kurz vor Dorfeingang die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf das Wiesenbord, kippte auf die Seite und verlor seine Ladung. Ein Verletzter. (Bild: Kapo Solothurn)
Cazis GR, 19. September 2018, 11:30 Uhr: 51-Jähriger kollidierte mit seinem Motor mit einem Hirsch der die Strasse überquerte. Er stürzte und verletzte sich mittelschwer. Danach kollidierte ein Lieferwagen ebenfalls mit dem Hirsch, der dabei getötet wurde. (Bild: Kapo Graubünden)
Weinfelden TG, 19. September 2018: Simi Sicherli kennt im Kanton Thurgau jedes Kind. Der sympathische Junge mit der roten Wollmütze unterstützt seit 1993 die Verkehrsinstruktorinnen und -instruktoren der Kantonspolizei Thurgau bei ihrem Unterricht im Kindergarten und in der Primarschule. watson gratuliert Simi zum 25. Geburtstag! (Bild: Kapo Thurgau)
Weinfelden TG, 19. September 2018: Simi Sicherli kennt im Kanton Thurgau jedes Kind. Der sympathische Junge mit der roten Wollmütze unterstützt seit 1993 die Verkehrsinstruktorinnen und -instruktoren der Kantonspolizei Thurgau bei ihrem Unterricht im Kindergarten und in der Primarschule. watson gratuliert Simi zum 25. Geburtstag! (Bild: Kapo Thurgau)
Münchenstein BL, 19. September 2018, 11:15 Uhr: Eine 50-Jährige kollidierte mit ihrem Auto frontal mit einem Lieferwagen. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Lieferwagen nach vorne geschoben und traf dabei einen Arbeiter einer Kanalreinigungsfirma. Dieser und drei weitere Personen wurden verletzt. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Emmen LU, 19. September 2018, 04:30 Uhr: Auf einem Firmengelände ist ein Lastwagen mit Kühlboxauflieger in Brand geraten. Das Feuer hat auf einen weiteren Auflieger übergegriffen. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. (Bild: Kapo Luzern)
Emmen LU, 19. September 2018, 04:30 Uhr: Auf einem Firmengelände ist ein Lastwagen mit Kühlboxauflieger in Brand geraten. Das Feuer hat auf einen weiteren Auflieger übergegriffen. Beide Fahrzeuge erlitten Totalschaden. (Bild: Kapo Luzern)
Gossau SG, 19. September 2018, 00:15 Uhr: Ein 27-Jähriger prallte mit seinem Auto in eine Baustelle und überschlug sich. Beim Eintreffen der Polizei flüchtete der Autofahrer zu Fuss, konnte jedoch angehalten werden. (Bild: Kapo St.Gallen)
Raron VS, 18. September 16:30 Uhr: Ein 53-Jähriger war mit einem Dumper im Kieswerk Blasbiel mit dem Abtransport von Erdreich beschäftigt. Dabei kam er in einer steilen Böschung von der unbefestigten Strasse ab und überschlug sich. Der Fahrer verstarb noch auf der Unfallstelle. (Bild: Kapo Wallis)
Bühler AR, 18. September 2018, 19:00 Uhr: Während der Fahrt geriet das Fahrzeug eines 58-Jährigen in Brand. Verletzt wurde niemand. Totalschaden. (Bild: Appenzell Ausserrhoden)
Rümikon AG, 18. September 2018, 08:00 Uhr: Eine 46-Jährige geriet mit ihrem Fiat nach links und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Auto. Ein Insekt habe sie abgelenkt. 80'000 Franken Sachschaden. (Bild: Kapo Aargau)
Rümikon AG, 18. September 2018, 08:00 Uhr: Eine 46-Jährige geriet mit ihrem Fiat nach links und kollidierte seitlich mit einem entgegenkommenden Auto. Ein Insekt habe sie abgelenkt. 80'000 Franken Sachschaden. (Bild: Kapo Aargau)
Schwanden GL, 17. September 2018, 20:30 Uhr: Eine Auseinandersetzung zwischen sechs Personen im Umfeld eines getrennt lebenden portugiesischen Ehepaars endete mit einer eingeschlagenen Heckscheibe eines Autos und einem Handgemenge. Drei Leichtverletzte. (Bild: Kapo Glarus)
Bürglen TG, 17. September 2018, 10:45 Uhr: Weil ein Chauffeuer den Hydraulikarm mit der Absetzmulde nicht komplett eingefahren hatte, kollidierte das Fahrzeug mit einer Bahnunterführung. Ein Verletzter. (Bild: Kapo Thurgau)
St.Gallen, 17. September 2018, 17:45 Uhr: Bei einem Auffahrunfall mit zwei Autos und einem Lieferwagen sind vier Personen leicht verletzt worden. (Bild: Kapo St.Gallen)
Lupfig AG, 17. September 2018, 11:10 Uhr: Ein 49-Jähriger Schweizer verlor die Herrschaft über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Drei entgegenkommende Autos wurden dabei geringfügig beschädigt. Der Opel des Unfallverursachers erlitt Totalschaden. (Bild: Kapo Aargau)
Realp UR, 16. September: Ein Motorradfahrer landet in Bachbett – eine Person verletzt.
Obersaxen GR, Samstag, 15. September, morgens: Mann stürzt beim Äpfel pflücken von Baum und stirbt.
Lampenberg BL, Samstag, 15. September 2018, 17.30 Uhr: Auto kommt von Strasse ab, hängt am Drahtgeflecht einer Stützmauer ein, überschlägt sich und landet auf dem Dach. Der 46-jährige Lenker wird nicht verletzt.
Baar ZG, 15. September 2018, ca. 21.40 Uhr: Alkoholisierte Autofahrerin kommt von der Strasse ab. Verletzt wird niemand. (Bild: Kantonspolizei Zug)
Rodersdorf SO, Samstag, 15. September 2018, 18.20 Uhr: Selbstunfall mit Pferdefuhrwerk – Zwei verletzte Frauen sowie ein totes und ein verletztes Pferd. (Bild: Kantonspolizei Solothurn)
Ardez und Lavin GR, Samstag, 15. September, nachmittags: Zwei Unfälle auf der Engadinerstrasse fordern zwei Verletzte. (Bild: Kantonspolizei Graubünden)
Wassen UR, 12. September 2018, 10:00 Uhr: Eine Verletzte bei Autounfall in der Schönigalerie auf der A2. (Bild: Kapo Uri)
Luzern, 12. September 2018, 11:15 Uhr: Eine 77-Jährige geriet mit ihrem Auto gegen den Randstein kam ins Schleudern, prallte gegen einen Baum und landete auf der Seite liegend. Eine Leichtverletzte. (Bild: Kapo Luzern)
Jakobsbad AI, 11. September 2018: Ein 18-Jähriger verlor in einer Kurve die Herrschaft über sein Fahrzeug, schlitterte über die Gegenfahrbahn, durchbrach den dortigen Eisenzaun und stürzte in den angrenzenden Wald. Die drei Insassen blieben unverletzt. Totalschaden. (Bild: Kapo Appenzell Innerrhoden)
Herdern TG, 11. September 2018, 15:15 Uhr: Beim Vollbrand eines Pferdestalls entstand ein Sachschaden von mehreren hunderttausend Franken. Verletzt wurde niemand, auch Tiere kamen nicht zu Schaden. (Bild: Kapo Thurgau)
Effingen AG, 10. September 2018, 16:00 Uhr: Ein Chauffeur prallte mit seinem Lastwagen auf der A3 in ein Fahrzeugdes Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes, welches auf dem Pannenstreifen stand. Ein Verletzter. 200'000 Franken Sachschaden. (Bild: Kapo Aargau)
Cham ZG, 11. September 2018, 21:30 Uhr: Bei der Produktion von Holzfaserplatten entzündete sich am Ende der Trocknungsanlage Isolationsmaterial und Holzfaserplatten. Die Feuerwehr brachte den Brand rasch unter Kontrolle. (Bild: Kapo Zug)
Effingen AG, 10. September 2018, 16:00 Uhr: Ein Chauffeur prallte mit seinem Lastwagen auf der A3 in ein Fahrzeugdes Nationalstrassen-Unterhaltsdienstes, welches auf dem Pannenstreifen stand. Ein Verletzter. 200'000 Franken Sachschaden. (Bild: Kapo Aargau)
Oberurnen GL, 11. September 03:40 Uhr: Ein 64-Jähriger kam mit seinem Lieferwagen von der Strasse ab und kollidierte ungebremst mit einer Gartenmauer. Der Schweizer starb noch auf der Unfallstelle. (Bild: Kapo Glarus)
Hefenhofen TG, 11. September 2018, 06:00 Uhr: Eine 42-Jährige kollidierte mit ihrem Auto mit einem vortrittsberechtigten Motorradfahrer. Er wurde verletzt. (Bild: Kapo Thurgau)
Zernez GR, 10. September 2018, 13:40 Uhr: Nach einem Überholmanöver verlor ein Töfffahrer Zweiradfahrer dieHerrschaft über sein Gefährt und stürzte. Dabei schlitterte das Motorrad in ein entgegenkommendes Auto. Ein Verletzter. (Bild: Kapo Graubünden)
Schaffhausen SH, 10. September 2018, 13:45 Uhr: Ein 84-Jähriger Mann geriet bei einer Verkehrsinsel auf die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit dem Auto einer 58-Jährigen. Keine Verletzten. (Bild: Kapo Schaffhausen)
Lungern OW, 9. September 2018: Ein Quadfahrer geriet in einer engen Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte einen entgegenkommenden Personenwagen. Durch den seitlichen Aufprall überschlug sich das Quad und der Lenker stürzte auf die Fahrbahn, unmittelbar vor einen anderen Personenwagen. Ein Verletzter. (Bild: Kapo Obwalden)
Niederurnen GL, 7. September 2018, 14:15 Uhr: Eine 68-Jährige verlor auf der A3 die Kontrolle über ihr Fahrzeug kollidierte mit der rechten Leitplanke. Keine Verletzten. (Bild: Kapo Glarus)
Untereggen SG, 6. September 2018, 17:45 Uhr: Ein 19-Jähriger geriet mit seinem Auto in einer Kurve von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baumstrunk. Keine Verletzten. (Bild: Kapo St.Gallen)
Untereggen SG, 6. September 2018, 17:45 Uhr: Ein 19-Jähriger geriet mit seinem Auto in einer Kurve von der Fahrbahn und prallte gegen einen Baumstrunk. Keine Verletzten. (Bild: Kapo St.Gallen)
Herisau AR, 6. September 2018, 17:45 Uhr: Ein unbemanntes Wohnmobil rollte von einem Parkplatz über das angrenzende Wiesbord und kam bei einer Hecke zum Stillstand. (Bild: Kapo Appenzell Ausserrhoden)
Heiden AR, 6. September 2018, 13:50 Uhr: Ein alkoholisierter 74-jähriger verwechselte das Brems- mit dem Gaspedal und prallte in einen parkierten Personenwagen, der in einen Anhängerzug gestossen wurde. (Bild: Kapo Appenzell Ausserrhoden)
Altdorf UR, 5. September 2018, 01:30 Uhr: Eine Recycling- und Sporthalle in ist in der Nacht auf Mittwoch bis auf die Grundmauern abgebrannt. Vier Verletzte. Sachschaden in Millionenhöhe. (Bild: Kapo Uri)
Altdorf UR, 5. September 2018, 01:30 Uhr: Eine Recycling- und Sporthalle in ist in der Nacht auf Mittwoch bis auf die Grundmauern abgebrannt. Vier Verletzte. Sachschaden in Millionenhöhe. (Bild: Kapo Uri) URS FLUEELER
Châtel-St-Denis FR, 4. September 2018, 18:20 Uhr: Bei einer Kollision zwischen einem Zug und einen Fahrzeug wurden drei Personen schwer verletzt. Nach dem Zusammenprall wurde das Fahrzeug an einer Mauer entlang der Gleise rund 30 Meter lang mitgeschleift. (Bild: Kapo Fribourg)
Châtel-St-Denis FR, 4. September 2018, 18:20 Uhr: Bei einer Kollision zwischen einem Zug und einen Fahrzeug wurden drei Personen schwer verletzt. Nach dem Zusammenprall wurde das Fahrzeug an einer Mauer entlang der Gleise rund 30 Meter lang mitgeschleift. (Bild: Kapo Fribourg)
Davos GR, 4. September 2018, 10:30 Uhr: Ein 47-Jähriger verdichtete mit einer Walze einen frisch aufgetragenen Belag. Plötzlich brach das Trottoir ein, der Mann und die Walze fielen vier Meter tief in eine Unterkellerung. Ein Schwerverletzter. (Bild: Kapo Graubünden)
Davos GR, 4. September 2018, 10:30 Uhr: Ein 47-Jähriger verdichtete mit einer Walze einen frisch aufgetragenen Belag. Plötzlich brach das Trottoir ein, der Mann und die Walze fielen vier Meter tief in eine Unterkellerung. Ein Schwerverletzter. (Bild: Kapo Graubünden)
Küsnacht ZH, 4. September 2018, 14:45 Uhr: Bei Gartenarbeiten bei einem Alterswohnheim ist eine 25 Kilogramm schwere unscharfe Fliegerbombe zum Vorschein gekommen. Die Polizei evakuierte die Bewohner des Heims und angrenzender Liegenschaften. (Bild: Kapo Zürich)
Baar ZG, 4. September 2018: Hanf-Indooranlage entdeckt. Die Polizei stellte 1.5 Kilogramm Hanf und 80 Gramm Haschisch sicher. (Bild: Kapo Zug)
Ramsen SH, 4. September 2018, 23:50 Uhr: Ein Jugendlicher verlor in einer Rechtskurve die Herrschaft über sein Motorrad, kam von der Strasse ab und kollidierte mit Bäumen und Büschen. Ein Verletzter. (Bild: Kapo Schaffhausen)
Le Brassus VD, 4. September 2018, 18:05 Uhr: Ein Kleinflugzeug musste infolge eines Stromausfalls an Bord auf einem Feld notlanden. Keine Verletzten. (Bild: Kapo Waadt)
Seewen SZ, 3. September 2018: Ein 36-Jähriger hatte das Auto abgestellt und stieg mit seinem 15-jährigen Sohn aus, die anderen elf- und 13-jährigen Kinder blieben im Personenwagen zurück. Kurze Zeit später rollte das Auto in den Lauerzersee. Vater und Sohn sprangen in den See und konnten die beiden Kinder aus dem sinkenden Auto retten. (Bild: Kapo Schwyz)
Liestal BL, 3. September 2018, 20:45 Uhr: Ein 26-Jähriger verlor bei der Ausfahrt aus einem Kreisel die Herrschaft über sein Fahrzeug. Und kollidierte mit mehreren Kandelabern und einem Hydranten. Zwei Verletzte. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Honau LU, 3. September 2018, 14:45 Uhr: Ein Unbekannter ist mit seinem Lastwagen von der Strasse abgekommen und hat Flurschaden verursacht. Er entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen gesucht. (Bild: Kapo Luzern)
Mastrils GR, 30. August 2018, 16:30 Uhr: In einem unbeaufsichtigten Moment sind zwei kleine Knaben in das Auto ihrer Eltern gestiegen und rollten 200 Meter eine Wiese hinab und kollidierten mit mehreren Bäumen. Sie wurden nur leicht verletzt. (Bild: Kapo Graubünden)
Schwarzenbach SG, 30. August 2018, 20:00 Uhr: Ein 65-Jähriger ist mit seinem Auto rückwärts in einen Tankstellenshop gefahren. Der Mann war offenbar fahrunfähig. (Bild: Kapo St.Gallen)
Nenzlingen BL, 30. August 2018, 10:00 Uhr: Ein 71-Jähriger geriet mit seinem Auto die Gegenfahrbahn und kollidierte frontal mit einer Gartenmauer. Durch die Wucht des Aufpralls kippte der Personenwagen auf die rechte Seite. Ein Verletzter. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Winterthur ZH, 30. August 2018, 14:45 Uhr: Ein Auto ist in Brand geraten. Es gab auch zwei kleinere Explosionen. (Bild: Userinput)
Lenzburg AG, 30. August 2018, 15:30 Uhr: Bei der Ausfahrt eines Kreisels kippte ein Anhänger auf die Seite und blockierte drei Stunden den Verkehr. Keine Verletzten. (Bild: Kapo Aargau)
Reiden LU, 29. August 2018, 12:20 Uhr: In einem Mehrfamilienhaus ist es zu einem Dachstockbrand gekommen. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache ist Gegenstand der laufenden Ermittlungen. (Bild: Kapo Luzern)
Zuzwil SG, 28. August 2018, 18:45 Uhr: Ein Tandem-Elektrofahrrad wurde beim Abbiegen von einem Auto erfasst. Die beiden Velofahrerinnen wurden verletzt. (Bild: Kapo St.Gallen)
Zuzwil SG, 28. August 2018, 18:45 Uhr: Ein Tandem-Elektrofahrrad wurde beim Abbiegen von einem Auto erfasst. Die beiden Velofahrerinnen wurden verletzt. (Bild: Kapo St.Gallen)
Seewen SO, 28. August 2018, 18:15 Uhr: Bei einem Überholmanöver ist es zu einer seitlich-frontalen Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Zwei Leichtverletzte. Zweimal Totalschaden. (Bild: Kapo Solothurn)
Rotkreuz ZG, 28. August 2018, 16:00 Uhr: Weil ein Autofahrer im Kreisverkehr den Vortritt missachtete, kollidierte er mit einem anderen Fahrzeug. Die beiden Lenker wurden verletzt. (Bild: Kapo Zug)
Ste-Croix VD, 27. August 2018, 20:30 Uhr: Ein Gewerbehaus geriet in Brand. Die Feuerwehrleute staunten nicht schlecht, als sie beim Löschen des Brandes eine Hanf-Indoor-Anlage entdeckten. (Bild: Kapo Waadt)
Ste-Croix VD, 27. August 2018, 20:30 Uhr: Ein Gewerbehaus geriet in Brand. Die Feuerwehrleute staunten nicht schlecht, als sie beim Löschen des Brandes eine Hanf-Indoor-Anlage entdeckten. (Bild: Kapo Waadt)
Appenzell AI, 28. August 2018: Eine 81-Jährige touchierte mit ihrem Auto den Trottoirrand, fuhr in einen Eisenzaun, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Eine Leichtverletzte. (Bild: Kapo Appenzell Innerrhoden)
Reigoldswil BL, 27. August 2018, 19:30 Uhr: Ein Stapel von Holzstämmen ist in Brand geraten. Verletzt wurde niemand. Die Polizei sucht Zeugen. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)
Rüeterswil SG, 26. August 2018, 09:25 Uhr: Beim Parkplatz der Atzmännig-Bergbahn ist es zu einer Kollision zwischen einem Postauto und einem Velofahrer gekommen. Der verletzte Velofahrer wurde von Rettungsdienst notversorgt und mit der Rega in ein Spital geflogen. (Bild: Kapo St.Gallen)
Speicher AR, 26. August 2018, 17:00 Uhr: Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Autos wurden mehrere Personen verletzt. (Bild: Kapo Appenzell Ausserrhoden)
Degersheim SG, 26. August 2018, 12:45 Uhr: Weil ein 25-Jähriger sein Auto in fahrunfähigem Zustand lenkte, prallte er in einen Baum. Ein Leichtverletzter. (Bild: Kapo St.Gallen)
Zetzwil AG, 25. August 2018, 17:30 Uhr: Ein 58-Jähriger kam mit seinem Auto von der Strasse ab und prallte in einen Baum. Ein Verletzter. (Bild: Kapo Aargau)
Villmergen AG, 24. August 2018, 07:00 Uhr: Beim Unterqueren prallte ein Anhängerzug mit der Ladung gegen die Brücke. Dadurch wurde die aus Kranteilen bestehende Ladung vom Anhänger gerissen und prallte gegen ein stehendes Auto. Verletzt wurde niemand. (Bild: Kapo Aargau)
Villmergen AG, 24. August 2018, 07:00 Uhr: Beim Unterqueren prallte ein Anhängerzug mit der Ladung gegen die Brücke. Dadurch wurde die aus Kranteilen bestehende Ladung vom Anhänger gerissen und prallte gegen ein stehendes Auto. Verletzt wurde niemand. (Bild: Kapo Aargau)
Die Rehrettung erinnert an das unvergessene Bild aus dem Jahr 2014, das um die Welt ging: Pratteln BL, 1. November 2014, 08.00 Uhr: Esel stürzt in Schacht, Feuerwehr rettet ihn. (Bild: Polizei Basel-Landschaft)

Unsere Liebe zu den Bauern endet beim Portemonnaie

Riesen-Show von Shaqiri – deshalb wechselte ihn Klopp trotzdem in der Halbzeit aus

St.Gallen verbietet Burkas – 3 Dinge, die du dazu wissen musst

Diese 9 Schweizer Orte liebt das Internet (zu sehr)

Wie ein Fussball-Teenie 600'000 Franken für Koks und Alk verprasste und abstürzte

Wir haben kürzlich dieses BMW-Plakat gesehen – und hatten da ein paar Fragen

Das essen wir alles in einem Jahr

Mehr als nur Sex zwischen Bäumen: Wie dieser Wald im Aargau zum «Schwulewäldli» wurde

Sex, Lügen und Politik: Der Fall Kavanaugh erinnert an die Hetze gegen Anita Hill

Trump Jr. postet dieses Fake-Bild – und wird vom Moderator komplett demontiert

Instagram vs. Realität – wie es hinter den perfekten Fotos wirklich aussieht

Genital-Check bei jungen Flüchtlingen: Jetzt intervenieren Fachleute und Politik

iOS 12 ist hier – das sind 13 nützliche Tipps für iPhone-User

«NACHBARN AUFGEPASST» – Wie eine Touristin in Deutschland zur Einbrecherin erklärt wurde

Diese 19 Comics zeigen, wie sich Depressionen und Angst anfühlen

Autistin flüchtet aus Angst vor SBB-Ticket-Kontrolle – und wird hammerhart bestraft

Das passiert, wenn Manchester-Fans beim FC Basel nach Champions-League-Tickets fragen 😂