Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.

Mit diesem Gadget wird dein Fahrrad im Nu zum eBike



Bei dem Teil handelt es sich um das  Hightech-Rad «GeoOrbital Wheel». Es kommt anstelle eines herkömmlichen Vorderrades zum Einsatz und lässt sich mit wenigen Handgriffen montieren. In der Radmitte ist ein 500-Watt-Motor angebracht.

Dieser macht aus deinem Velo ein eBike und beschleunigt es auf eine Höchstgeschwindigkeit von 32km/h. Ohne in die Pedalen zu treten soll die Batterie in der Luxusversion laut Herstellerangaben genügend Saft für eine Strecke von 32 Kilometern liefern. Mit Pedalunterstützung sollen gar Distanzen von 80 Kilometer möglich sein. 

Das motorisierte Rad soll mit 95% der gängigen Fahrräder für Erwachsene kompatibel sein, die 26-, 28- oder 29-Zoll-Räder mit Felgenbremsen montiert haben.

Die Erfinder sind via der Crowdfunding-Plattform Kickstarter auf der Suche nach 75'000 US-Dollar. Das Ziel hatten sie schon am ersten Tag erreicht. Die Aktion läuft noch 42 Tage, bereits sind über 300'000 US-Dollar zusammengekommen. 

Der endgültige Verkaufspreis soll um die 950 US-Dollar betragen. Wer die Macher per Kickstarter unterstützt, bekommt es allerdings deutlich günstiger. Geliefert wird im November 2016. 

Das sind die schönsten Velo-Ausflüge der Schweiz

(mbu)

Das könnte dich auch interessieren:

Früher war sie Homöopathin – heute kämpft Natalie Grams gegen den Mythos der Globuli

Link zum Artikel

Underfucked! Mein Abend beim Single-Dinner

Link zum Artikel

Die Geschichte dieses Bildes steht exemplarisch für den momentanen Gender-Knorz

Link zum Artikel

Ihre Produkte haben die Welt erobert – trotzdem wurden diese 5 Erfinder nicht reich

Link zum Artikel

Mueller ist nicht Superman – aber Trump jubelt zu früh

Link zum Artikel

Comedian Büssi teilt in der Organspenden-«Arena» gegen alle aus

Link zum Artikel

Sorry, liebe Vegetarier, Parmesan ist nun mal NICHT vegetarisch

Link zum Artikel

Im Netz kursieren Verschwörungstheorien über das 5G-Netz – 14 Fakten, die du kennen musst

Link zum Artikel

«Pickable» sagt Tinder den Kampf an – mit einem Trick, der vor allem Frauen gefällt

Link zum Artikel

So absurd (und zutreffend! 😱) stellte man sich 1972 die Zukunft vor

Link zum Artikel

Geld allein macht nicht glücklich – aber was dann, Herr Glücksforscher?

Link zum Artikel

Love-Scamming: Wie ich einer Russin (fast) auf den Leim gegangen bin

Link zum Artikel

Vegane Influencerin bekommt ihre Periode nicht mehr – jetzt zieht sie Konsequenzen

Link zum Artikel

Die Influencer der Zukunft sind nicht menschlich – und sind jetzt schon Millionen wert

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

2
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
2Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Theor 05.05.2016 18:52
    Highlight Highlight habs schon vor 2 Tagen auf Kickstarter gesehen. Aber der Preis ist zu krass für eine Risiko-Crowdfunding-Plattform. Immerhin sind bereits 2 von 9 durch mich unterstützte Projekte samt meinem Geld flöten gegangen. 6 davon verzögern sich in die Unendlichkeit und erst eines habe ich auch wirklich bekommen.

    Und da 700 Dollar ins Ungewisse schiessen? Ne danke, lass ma...
    • H1o 06.05.2016 09:56
      Highlight Highlight Ging mir bei Kickstarter ähnlich.. Rund 2/3 aller "bezahlten" Projekte kommen nicht beim "Sponsor" an..
      Daher ist Kickstarter auch bei mir unten durch..

Vorsicht! Das neue Spiel «Anthem» könnte deine Game-Konsole schrotten

Das neue Blockbuster-Game «Anthem», welches erst am 22. Februar erschienen ist, führt offenbar bei vielen Spielern zu massiven Problemen. Das Spiel ist demnach so voller Bugs, dass Playstation-4-Konsolen regelmässig abstürzen. Spieler werden einfach aus dem laufenden Game geworfen und landen wieder im Hauptmenü. Allerdings gibt es auch Fälle, in denen die Konsole komplett einfriert und nur noch das Ziehen des Stromsteckers hilft.

Anscheinend kann es für Playstation-Besitzer allerdings noch viel …

Artikel lesen
Link zum Artikel