Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Image

bildbearbeitung: lea senn 

Das sind die ersten Youtube-Videos und Google-Suchen der watsons

Sieben watsons geben Einblick in ihren Google-Suchverlauf. 

Team watson
Team watson



Weisst du noch, als du das erste Mal Google aufgerufen hast? Oder Youtube? Wir auch nicht. Sieben watsons haben nun ihre Google-Daten heruntergeladen und sich an die Anfänge des riesigen Datenhaufens gescrollt. Hier schreiben sie, nach welchen Begriffen sie zum allerersten Mal seit Eröffnung ihres Gmail-Kontos gegoogelt haben. 

Die erste Suchanfrage, die Google von mir irgendwo in der Welt auf einem Server abgespeichert hat, ist der Name meines (damals zukünftigen) Freundes. Am 9. September 2011 um halb zehn Uhr Morgens tippte ich seinen Vor- und Nachnamen ins Suchfeld ein. 

Google-Suche

bild: screenshot google-auflistung 

Rund zwei Monate später klickte ich zum ersten Mal auf ein Youtube-Video. Darin wird erklärt, wie man sich in seinem Garten einen Pool baut. Leider haben wir dieses Projekt bis heute nicht umgesetzt. 

Play Icon

Ich habe mir erst relativ spät ein Google-Mail zugelegt. Meine erste Suche liegt deshalb auch erst drei Jahre zurück. Am 29. Januar 2015 um 12 Uhr 09 suchte ich laut Google-Auflistung nach «giftspritzen schnitzelbank». Für eine Reportage

Google hat auch gespeichert, was für E-Books ich mir angeschaut habe. Das erste Buch trägt den Titel «Vom dummen, dummen Negerlein» und stammt aus der Feder von Märchentante Trudi Gerster. Ich glaube, ich konnte damals nicht fassen, dass dieses Buch tatsächlich existiert. 

Image

bild: screenshot google ebooks

Das erste Foto, dass Google via automatischem Backup von mir gespeichert hat, ist 23. Juli 2013 datiert. Warum ich damals eine Shampoo-Ente fotografierte, weiss ich nicht mehr. 

Image

bild: zvg

Im April 2012 war das Google-Töchterchen Youtube ja praktisch das heutige Spotify. Das erste Youtube-Video, das ich mit meinem Account aufgerufen habe, ist so auch dieser Clip zum Song «Dance Again» von Jennifer Lopez und Rapper Pitbull. 

Play Icon

Google speichert meine Suchanfragen nicht. Die entsprechende Funktion habe ich deaktiviert.

Im Datenpaket von Youtube hingegen kann ich fein säuberlich aufgelistet alle Links der Videos sehen, die ich seit meiner Registrierung angeschaut habe. Den Anfang machte am 19. Juli 2012 dieses Video von einem Piranha. Ich kann mich nicht mehr erinnern, wie ich darauf kam. Aber ich finde es auch heute noch sehr lustig. 

Play Icon

Yannik Tschan
Yannik Tschan

An erster Stelle des angehäufelten Datenbergs steht bei mir Marc Sway. Ich habe am 26. April 2013 um 21 Uhr 57 nach ihm gegoogelt und weiss auch noch genau warum: Er trat im Sommer dieses Jahres am Beach Volleyball Turnier in Gstaad auf, an dem ich jeweils als Freiwilliger mithelfe. Im April kam das Programm raus und ich wollte mir ein genaueres Bild von ihm machen. 

Das erste von Youtube gespeicherte Video stammt aber von einem anderen Musiker: der Band Coldplay.

Play Icon

Mein Suchverlauf zeigt: Im Dezember 2010 versuchte ich auf der Kleinanzeigenplattform petitesannonces.ch Kleider zu verscherbeln, und zwar weil ich für meinen Sprachaufenthalt Geld brauchte. 

Am 11. Oktober 2011 um 21.52 Uhr klickte ich dann zum ersten Mal ein Youtube-Video an: ein Clip von Pitbull featuring Afrojack und Ne-Yo.

🎼🎼🎼«Grab somebody sexy, tell 'em hey, give me everything tonight.» 🎼🎼🎼

Play Icon

Als ich im Januar 2014 bei watson anfing, habe ich diese Story über Elefanten-Gifs geschrieben. 

Das zeigt sich auch in meinem Google-Suchverlauf und auf Youtube. Bei beiden wurden als erstes diverse Anfragen zu Elefanten gespeichert. Zum Beispiel dieses Video: 

Play Icon

...Da ist manch fraglicher Kommentar an die watsons vielleicht sogar berechtigt:

Play Icon

Video: watson/Lya Saxer

Hier eine kleine Auswahl der erfolgreichsten Schweizer YouTuber

Wie man mit Selfies Geld verdient

Play Icon

Video: srf

Das könnte dich auch interessieren:

Diese 10 Dinge kommen Ausländern als Erstes in den Sinn, wenn sie an die Schweiz denken

präsentiert vonBrand Logo
Link to Article

Es ist Tag der schlechten Wortspiele oder wie wir vom Sport sagen: Heimspiel!

Link to Article

Die tiefe Spaltung der USA ist alarmierend – und ein Zeichen der Zeit

Link to Article

27 Witze, die jeden Nerd zum Schmunzeln bringen

Link to Article

Lieber Arno, ich glaube leider, es ist wirklich an der Zeit zu gehen

Link to Article

Vormarsch der Demokraten: Es gab doch eine «Blaue Welle» bei den Midterms

Link to Article

Hallo, Impfgegner – diese 7 Antworten zur Grippeimpfung sind speziell für euch

Link to Article

Mayotte – Europas zerrissenes Paradies am Ende der Welt

Link to Article

Sozialdetektive-Befürworter leaken Betrüger-Videos – laut Datenschützer ist das verboten

Link to Article

Wie zwei Nerds die Welt eroberten – und ihre Ideale verrieten

Link to Article

5 Hashtags, die viral gingen und tatsächlich etwas verändert haben

Link to Article

Eklat beim F1-Grand-Prix von Brasilien: Verstappen pöbelt Ocon nach dem Rennen an

Link to Article

Wir wollen viel zu viel: Sexbots, die was fühlen und geklonte Mammuts

Link to Article

Wichtig: Eine Rangliste der 18 besten Drunk Foods aus aller Welt 🍺🍕🍻🍔🍺

Link to Article

Die 11 schönsten Höhlen der Welt, in denen du dich vor der Fasnacht verstecken kannst

Link to Article

Ein junger Jude verliebt sich in eine Schickse – Orthodoxe fühlen sich im falschen Film

Link to Article
Alle Artikel anzeigen
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

Abonniere unseren Newsletter

7
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
7Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • sambeat 04.07.2018 22:47
    Highlight Highlight Aha, watsons sind also auch nicht viel besser als andere... Das Piranha-Video finde ich persönlich gar nicht witzig! Ist nichts anderes als zur Schau gestellte Tierquälerei...
    19 1 Melden
    • Mia_san_mia 05.07.2018 08:14
      Highlight Highlight Wow das ist doch nicht schlimm.
      4 10 Melden
  • Toerpe Zwerg 04.07.2018 20:41
    Highlight Highlight
    Play Icon


    Eines meiner frühen und immernoch eines der witzigeren...
    3 0 Melden
  • Donald 04.07.2018 18:51
    Highlight Highlight @Patrick Toggweiler
    "Google speichert meine Suchanfragen nicht. Die entsprechende Funktion habe ich deaktiviert."

    Korrektur:
    Google zeigt mir meine Suchanfragen nicht. Die entsprechende Funktion habe ich deaktiviert.
    22 0 Melden
  • Magenta 04.07.2018 15:46
    Highlight Highlight Sorry, ich bin sonst alles andere als eine Spassbremse, aber das Video mit dem Piranha finde ich überhaupt nicht witzig. Der Fisch findet es vermutlich nicht allzu cool, für die Belustigung der Youtube-Gemeinschaft hinhalten zu müssen, während er langsam erstickt. :(
    72 19 Melden
  • Sauäschnörrli 04.07.2018 15:17
    Highlight Highlight Mr. Worldwide scheint echt beliebt zu sein in der Watson-Redaktion.
    User Image
    64 7 Melden
    • fantastic 05.07.2018 13:04
      Highlight Highlight 6) Bau 3-4x „PRRRRRRRRR AHH“ ein.
      4 0 Melden

30 Prozent aller Nonnen werden missbraucht. Doris Wagner war eine davon, sie befreite sich

Die 34-jährige Philosophin und Theologin spricht mit uns über ihr tragisches Leben hinter Klostermauern. Und darüber, wieso sie jetzt im Schweizer Dokfilm «#Female Pleasure» mitmacht.

Wenn ich mir Männer und Frauen in der Bibel anschaue, läuft es immer auf diese ganz einfache Ordnung hinaus: Der Mann kann herrschen, aber er kann sich nicht beherrschen. Jedenfalls nicht, wenn er sich einer Frau gegenübersieht. Die ist automatisch eine Versuchung.In der Bibel, auch der christlichen Tradition, ist so viel drin, was auch toll ist. So viele Sachen, die wertvoll sind, die schön sind, die mich durchs Leben tragen, die Freude machen. Das Problem ist, dass das immer alte Männer …

Artikel lesen
Link to Article