Digital
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Bild

Die berüchtigte iPhone-X-Frisur. bild:screenshot/samsung

Wenn das keinen Ärger gibt – Samsung veräppelt in neuem Werbespot Apples iPhone



Am 3. November war der offizielle Verkaufsstart des iPhone X. Zehn Jahre nach dem ersten iPhone rechnet Apple dank seines Jubiläumsmodells mit einem glänzenden Weihnachtsgeschäft.

Für Samsung ist dies der perfekte Anlass, um das neue Flaggschiff und die vor den Stores in Schlange stehenden Apple-Fans in einem neuen Werbespot auf den Arm zu nehmen.

Der von Samsung veröffentlichte Spot trägt den Titel «Samsung Galaxy: Growing Up» und beginnt vor 10 Jahren, passend zum ersten iPhone im Jahr 2007. 

Falls du nur das Video schauen willst, scrolle ganz nach unten.

Bild

Damals verstand man den Andrang noch: Schlange vor dem Apple-Store 2007. Samsung galaxy

Drei Jahre später, 2010, wird das iPhone 3GS im Video für seinen geringen Speicherplatz kritisiert. Der Protagonist versucht vergebens ein Foto zu machen, da er leider nicht genügend freien Speicher hat.

Bild

Leider zu wenig vorhandener Speicherplatz. Samsung galaxy

2013, beim «5s», zieht der iPhone-Besitzer im Display-Vergleich den kürzeren gegenüber dem «Galaxy Note 3». Das Galaxy trumpfte damals mit einem 5,5 Zoll grossen Bildschirm und der Stylus-Bedienung auf.

Bild

2013: Apple verliert im Display-Vergleich. samsung galaxy

Im Jahr 2016 geht der Protagonist mit seinem iPhone unfreiwillig baden und muss es anschliessend im Reis-Schälchen trocknen. Die Samsung-Konkurrenz überlebt den Badeausflug ohne Wasserschaden.

Bild

2016: Leider nicht wasserdicht. Samsung galaxy

2017 kämpft der iPhone-Besitzer aufgrund von fehlendem Kopfhöreranschluss mit einem Adapter-Wirrwarr, während das Galaxy-Smarpthone bereits einen Schritt weiter ist und sogar drahtlos geladen werden kann.

Bild

2017: Drahtloses Laden bei Galaxy – Kabelsalat beim iPhone. samsung galaxy

Am Ende wird der Protagonist erwachsen und steigt auf ein neues Galaxy Note 8 um. Lächelnd geht er an der Schlange vorbei, die für das iPhone-X ansteht. Witziger Seitenhieb zum Finale des Spots: Ein Apple-Fan hat die gleiche Frisur wie das iPhone-X-Display. Das Video endet mit dem Slogan «Upgrade to Galaxy.»

Bild

iPhone X Frisur. samsung galaxy

Hier der ganze Werbespot:

abspielen

Video: YouTube/Samsung Mobile USA

(nfr)

Umfrage

Welche Handy-Marke nutzt du?

  • Abstimmen

8,251

  • Samsung24%
  • Apple36%
  • Huawei (Honor)10%
  • OPPO0%
  • Xiaomi2%
  • Sony7%
  • HTC4%
  • Nokia3%
  • LG2%
  • Wiko1%
  • Blackberry1%
  • Fairphone2%
  • OnePlus3%
  • eine andere5%

So sieht der Verkaufsstart des iPhone X rund um die Welt aus

Warum wir bald wieder über den Schweizer Pass reden werden

Link zum Artikel

«Ich hatte Sex mit dem Ex meiner besten Freundin…»

Link zum Artikel

Die amerikanische Agentin, die Frankreichs Résistance aufbaute

Link zum Artikel

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

Link zum Artikel

Wie gut kennst du dich in der Schweiz aus? Diese 11 Rätsel zeigen es dir

Link zum Artikel

«In der Schweiz gibt es zu viel Old Money und zu wenig Smart Money»

Link zum Artikel

So schneiden die Politiker im Franz-Test ab – wärst du besser?

Link zum Artikel

Röstigraben im Bundeshaus: «Sobald ich auf Deutsch wechsle, sinkt der Lärm um 10 Dezibel»

Link zum Artikel

So erklärt das OK der Hockey-WM in der Schweiz die Ähnlichkeit zum Tim-Hortons-Spot

Link zum Artikel

Die Geschichte von «Ausbrecherkönig» Walter Stürm und seinem traurigen Ende

Link zum Artikel

«Informiert euch!»: Greta liest den Amerikanern bei Trevor Noah die Leviten

Link zum Artikel

Keine Angst vor Freitag, dem 13.! Diese 13 Menschen haben bereits alles Pech aufgebraucht

Link zum Artikel

Der Kampf einer indonesischen Insel gegen den Plastik

Link zum Artikel

«Ich bin … wie soll ich es sagen … so ein bisschen ein Arschloch-Spieler»

Link zum Artikel

Alles, was du über die neuen iPhones und den «Netflix-Killer» von Apple wissen musst

Link zum Artikel

15 Bilder, die zeigen, wie wunderschön und gleichzeitig brutal die Natur ist

Link zum Artikel

Shaqiri? Xhaka? Von wegen! Zwei Torhüter sind die besten Schweizer bei «FIFA 20»

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Abonniere unseren Newsletter

16
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
16Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Kyle C. 07.11.2017 15:09
    Highlight Highlight Normalerweise spricht es ja nicht für den Werber/Hersteller, wenn er andere Produkte niedermachen muss um seins hervorzuheben. Aber ich muss sagen, dieser hier ist geil. Und gar nicht so unwahr...

    Ich hoffe, Apple verarbeitet seinen Ärger ebenfalls mit einem solchen Spot(t), anstatt den humorlosen Weg zu gehen.
  • mbr72 07.11.2017 13:09
    Highlight Highlight Die Fixation auf die Konkurrenz zeigt schon, wer der wahre Verlierer ist. Samsung hat das Spiel noch nicht verstanden - und wird es wohl auch nie.
  • Redback 07.11.2017 12:12
    Highlight Highlight ich finde mein iPhone super aber die Werbung ist echt gut gelungen.
  • fcsg 07.11.2017 11:27
    Highlight Highlight Toll! Schade hat Apple, solche Werbung nicht nötig. Ein Spot mit einem explodierenden Note 7 wäre sicher lustig geworden;-)
    • Dageka 07.11.2017 12:02
      Highlight Highlight Mac vs. PC, schon vergessen?
    • fcsg 07.11.2017 13:09
      Highlight Highlight @money is everything
      Wieso gleich so gereizt?
      Ich finde den Spot gut. Wenn ich aber in der Marketingabteilung von Apple wäre, würde ich als Reaktion einen Spot über das Note 7 machen. Das ist alles, was ich mit meinem Kommentar ausdrücken wollte. Das „nicht nötig haben“ bezog sich mehr darauf, dass sich das iPhone X auch praktisch ohne (aktive) Werbung verkauft.
      Aber hey, nicht alle verstehen Humor (deshalb auch der zwinkernde smiley), daher ist deine Reaktion verständlich.

      @Dageka
      Ist aber (leider) schon länger her...
  • sven_meye 07.11.2017 11:19
    Highlight Highlight Die Preise der aktuellen Flaggschiffe sind einfach viel zu hoch, speziell bei Apple. Früher habe ich es verstanden, dass man sich die Flaggschiffe gekauft hat, heute nicht mehr. 90% der Smartphonebesitzer nutzen es sowieso nur für Facebook, Whatsapp & ein paar Fotos/Selfies. Dafür braucht es heute nicht mehr die Topgeräte. Im Gegenteil, ich habe mir nach dem S7 Edge das Huawei Mate 9 für 500.- geholt. Es ist immer noch ein Top-Smartphone, der Akku hält ewig (Testsieger) und für Social Media reichts noch allemal. Die Fotos sind auch top. Aber es muss halt immer das vermeintlich beste sein!
    • Triumvir 07.11.2017 12:10
      Highlight Highlight Genau. Apple und Samsung produzieren unterdessen einfach lächerlich teure Handys und die Lemminge reissen ihnen trotzdem jedes Jahr diese überteuerten Dinger aus den gierigen, steuervermeidenden, Händen...und stehen sogar noch Schlange in der Kälte...no comment...
    • Butschina 07.11.2017 12:26
      Highlight Highlight Ich hab auch zu huawei gewechselt. Bin begeistert. Akku hält nach 1,5 Jahren starkem Gamegebrauch immer noch besser als das Samsung Galaxy 5 nach paar Monaten
    • sven_meye 07.11.2017 12:51
      Highlight Highlight Ich brauche mein Smartphone eigentlich nur für Whatsapp & Facebook und ein paar Fotos. Dafür hätte ich eigentlich ein noch günstigeres Gerät kaufen können. Ich würde wetten, 90% der Smartphonenutzer lasten ihr Gerät niemals voll aus.
    Weitere Antworten anzeigen
  • Calvin Whatison 07.11.2017 10:21
    Highlight Highlight 😂😂😂 gelungen 😂 gezeichnet 1 Appleaner.
  • derEchteElch 07.11.2017 10:09
    Highlight Highlight Als Apple Benutzer sag ich; gut so.

    Der Preis für dieses Smartphone ist zu hoch und der Hype überrissen. Deshalb lobe ich mein iPhone 6 🙂
    • Mikki 07.11.2017 11:41
      Highlight Highlight Ich lobte meins auch bis ich ios 11 installiert habe 😩😩😩 yt und safari fressen den akku weg wie nichts war mein letztes iphone!!
  • dmark 07.11.2017 10:08
    Highlight Highlight Die Frisur... :D
    Das könnte ein Trend werden.
  • ichibansenshi 07.11.2017 10:07
    Highlight Highlight die iPhone X Frisur hat mir den Rest gegeben XD. Super Werbig

Diese wichtige Handy-Funktion kann dein Leben retten – 68% der Schweizer kennen sie nicht

Zwei Drittel der Schweizer haben keine Ahnung, wie man rasch per Tastenkombination mit dem Handy einen Notruf absendet. Die internationale Notrufnummer kennen rund 40 Prozent nicht. Damit gefährden sie ihre eigene Rettung und die Rettung anderer.

Smartphones von Apple, Samsung, Huawei, etc. können über eine vom Handy-Hersteller eingerichtete Tastenkombination einen Notruf absetzen. Wer sich in einer Notsituation befindet und die Notrufnummer nicht wählen kann oder sich – beispielsweise im Schockzustand – nicht daran erinnert, kann so trotzdem jederzeit Hilfe rufen.Das Problem: 68 Prozent der Schweizer wissen nicht, wie man auch bei gesperrtem Handy schnell per Tastenkombination einen Notruf absendet. Gar nur eine von fünf …

Artikel lesen
Link zum Artikel