DE | FR
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
Place de Clichy in Paris. Hier mussten die Passagiere den Bus verlassen. 
Place de Clichy in Paris. Hier mussten die Passagiere den Bus verlassen. Bild: Google Streetview
Good-News

«Alle aussteigen!» – Pariser Busfahrer wirft Passagiere raus und erntet Lob dafür

05.11.2018, 09:19

Place de Clichy, Paris, 18. Oktober: François Le Berre, der im Rollstuhl sitzt, wartet mit seinem Bruder auf den Bus. Der hält, und der Chauffeur fährt die Rollstuhlrampe aus. Doch keiner der Passagiere in dem vollen Bus will Platz für den Behinderten machen. 

Da geschieht etwas Unerwartetes. Der Busfahrer steht auf und ruft: «Endstation. Alle aussteigen!» Der nächste Bus komme in fünf Minuten. Während die Passagiere  – einige davon laut schimpfend – den Bus verlassen, steigt der Fahrer ebenfalls aus und wartet kurz, bis alle draussen sind. Dann geht er auf Le Berre und seinen Begleiter zu.

«Er hat uns gesagt, wir könnten jetzt einsteigen», erzählt Le Berre später der «Huffington Post». Der Fahrer habe erklärt, er selber habe keine Angehörigen mit einer Behinderung. Aber jeder könne irgendwann in die Lage kommen, dass er einen Rollstuhl benötige. 

Nachdem Le Berre sein Erlebnis via Facebook geteilt hatte, verbreitete auch der Verein «Accessible pour tous» («Für jedermann zugänglich») die Geschichte in den sozialen Medien. Die Kommentare loben den Busfahrer – dessen Name nicht bekannt ist – nahezu einhellig für seinen «civisme» («Bürgersinn»). Auch das Fernsehen brachte einen Beitrag dazu: 

(dhr)

So steuert sich Reto Tognis Rollstuhl

Video: undefined/zvg
DANKE FÜR DIE ♥
Würdest du gerne watson und unseren Journalismus unterstützen? Mehr erfahren
(Du wirst umgeleitet um die Zahlung abzuschliessen)
5 CHF
15 CHF
25 CHF
Anderer
Oder unterstütze uns per Banküberweisung.
Themen

Das könnte dich auch noch interessieren:

Abonniere unseren Newsletter

Raubvogel attackiert Huhn – doch dann greift die Ziege ein

Ein schöner Spätsommertag auf einem niederländischen Bauernhof: Die Sonne scheint, ein einsames Huhn pickt zufrieden ins grüne Gras. Dann plötzlich stört ein Raubvogel die Bauernhof-Idylle. Fast aus dem Nichts stürzt er sich auf das Huhn, welches zu fliehen versucht.

Zur Story