International
Wir verwenden Cookies und Analysetools, um die Nutzerfreundlichkeit der Internetseite zu verbessern und passende Werbung von watson und unseren Werbepartnern anzuzeigen. Weitere Infos findest Du in unserer Datenschutzerklärung.
betrunken, alkohol, gruppe

Allgemein geraten sei: An Weihnachtsfeiern solltest du es mit dem Alkohol nicht übertreiben. Aus Gründen. Bild: shutterstock

Pinkeln, Diebstahl, Prügel – so eskalierte das Weihnachtsfest von deutschen Polizisten

In Hannover lief die Weihnachtsfeier der Zentralen Polizeidirektion völlig aus dem Ruder. Für das nächste Jahr wird ein Alkoholverbot geprüft.



In Hannover ist die Weihnachtsfeier der Zentralen Polizeidirektion völlig eskaliert. Wie die «Hannoversche Allgemeine» schreibt, wurden bei der Party am 13. Dezember unter anderem mehrere Hundert Euro gestohlen und eine junge Frau erlitt eine Platzwunde, nachdem sie eine Bierflasche über den Kopf bekommen hatte. Ein weiterer Feiernder musste in den Schwitzkasten genommen werden, damit er keine Schlägerei startete.

Begonnen hatte laut der Zeitung alles friedlich. Wie immer feierten, tranken und tanzten die Polizisten – ganz normal, so wie jedes Jahr. Doch dann lief die Situation aus dem Ruder. Neben der blutigen Wunde und der verhinderten Prügelei sei zudem ein Aussenspiegel eines geparkten VW-Busses abgebrochen worden, so der Bericht.

Ausserdem soll ein Feiernder anstatt auf die Toilette nach draussen geschwankt sein, um dort zu urinieren. Anschliessend sei er in den Dreck gefallen. Wieder andere hätten sich Kochsalzlösung zugeführt, um präventiv dem Brummschädel vom Tag danach entgegenzuwirken. Dass am Ende der Feier auch noch eine Kasse geklaut wurde, sei schliesslich der krönende Abschluss der desaströsen Feier gewesen. 

Ein Sprecher der Zentralen Polizeidirektion Hannover bestätigte gegenüber der «Hannoverschen Allgemeinen» die Vorfälle. «Sie machen uns sehr betroffen», sagte er. Das Fehlen der Kasse sei erst am nächsten Tag beim Aufräumen bemerkt worden. Man habe Anzeige gegen unbekannt erstattet. 

«Wir haben eine Vorbildrolle und werden die Vorfälle intensiv aufarbeiten.»

Sprecher der Zentralen Polizeidirektion Hannover

«Wir haben eine Vorbildrolle und werden die Vorfälle intensiv aufarbeiten», sagte der Sprecher. Es werde geprüft, ob den Feiernden nun straf- oder disziplinarrechtliche Konsequenzen drohen. Die Weihnachtsfeier für kommende Jahre streichen wolle man allerdings nicht. Allenfalls müsse man schauen, ob man in Zukunft keinen Alkohol mehr ausschenke oder die Feier früher beende.

(sar)

Endlich Weihnachtsessen mit den Kollegen und diesen 10 Typen

abspielen

Video: watson/Knackeboul, Madeleine Sigrist, Lya Saxer

Das könnte dich auch interessieren:

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

Link zum Artikel

Hat saudischer Kronprinz Jeff Bezos Handy gehackt?

Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

Link zum Artikel

WEF 2020: Trump trat nochmals vor die Presse ++ Nun gehts mit 26 Autos nach Zürich

Link zum Artikel

Mysteriöse Lungenkrankheit breitet sich aus

Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

Link zum Artikel
Alle Artikel anzeigen

Das könnte dich auch interessieren:

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

Hat saudischer Kronprinz Jeff Bezos Handy gehackt?

0
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

563
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump trat nochmals vor die Presse ++ Nun gehts mit 26 Autos nach Zürich

383
Link zum Artikel

Mysteriöse Lungenkrankheit breitet sich aus

20
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Das könnte dich auch interessieren:

Der lange Weg des Daniele Sette zu seinen ersten Weltcup-Punkten – mit 27 Jahren

3
Link zum Artikel

Sie war Junkie, Kult und Bitch – jetzt ist Elizabeth Wurtzel gestorben

8
Link zum Artikel

Weshalb sich Experten nach dem Freispruch der Klimaaktivisten an den Kopf fassen

454
Link zum Artikel

Grün wie die Hoffnung – hier kommt das erste Quizz den Huber im 2020!

71
Link zum Artikel

Siehst du öfters diesen Vogel? Das hat einen bestimmten Grund

68
Link zum Artikel

«Habe versucht, so cool wie möglich zu tun» – die Stimmen zu Rinnes rarem Goalie-Goal

7
Link zum Artikel

«Warum können viele Männer nicht mit einem Korb umgehen?»

326
Link zum Artikel

Das Wahljahr hat begonnen und Donald Trump steht ziemlich gut da

90
Link zum Artikel

Ulrich Tilgner: «Die Amerikaner schiessen im Nahen Osten gerade Eigentor um Eigentor»

100
Link zum Artikel

Besser extra zu spät als nie: PICDUMP!

131
Link zum Artikel

Eine Untergrund-Industrie plündert Kreditkarten – so schützen uns die Karten-Detektive

30
Link zum Artikel

Hat saudischer Kronprinz Jeff Bezos Handy gehackt?

0
Link zum Artikel

Teenie-Idol Billie Eilish (18!) macht Bond-Song. And WHY NOT? Könnte geil werden

73
Link zum Artikel

«Wir wollen keine Zensur!» ruft der weisse heterosexuelle Mann

563
Link zum Artikel

WEF 2020: Trump trat nochmals vor die Presse ++ Nun gehts mit 26 Autos nach Zürich

383
Link zum Artikel

Mysteriöse Lungenkrankheit breitet sich aus

20
Link zum Artikel

Déjà-vu für die Queen: Als eine geschiedene Amerikanerin den Briten ihren König stahl

28
Link zum Artikel

5 idiotische Menschentypen, die es im Leben einfacher haben als du

60
Link zum Artikel

Wenn der Schweizer Einbürgerungstest effizient wäre, würde er SO aussehen

115
Link zum Artikel

So viele Ordnungsbussen werden in Basel verteilt – und das sind die häufigsten Vergehen

170
Link zum Artikel

Ein Shitstorm entlädt sich über Roger Federer – und Greta Thunberg ist mitschuldig

358
Link zum Artikel

Abonniere unseren Newsletter

20
Bubble Weil wir die Kommentar-Debatten weiterhin persönlich moderieren möchten, sehen wir uns gezwungen, die Kommentarfunktion 48 Stunden nach Publikation einer Story zu schliessen. Vielen Dank für dein Verständnis!
20Alle Kommentare anzeigen
    Alle Leser-Kommentare
  • Hardy18 24.12.2018 11:06
    Highlight Highlight Ganz normale Durchschnittsfeier.
  • ujay 24.12.2018 07:58
    Highlight Highlight You gotta fight for your right to party.....Beasty Boys😊😊😊
  • no-Name 23.12.2018 07:09
    Highlight Highlight Kochsalzlösung??
    In die Venen?? 👍🏽✊🏼
    • selfrabia 23.12.2018 22:48
      Highlight Highlight .. oder einfach eine Tasse Bouillon, oral!
  • Namenloses Elend 22.12.2018 16:20
    Highlight Highlight Hä? War da nicht schonmal sowas in der Art letztes Jahr? Die Polizisten vom G8 Gipfel hatten doch auch ordentlich auf den Putz gehauen. Oder hab ich das falsch in Erinnerung? 😅
    • Ramon Sepin 24.12.2018 09:27
      Highlight Highlight G20 mein Freund
  • SemperFi 22.12.2018 16:08
    Highlight Highlight Also eigentlich eine ganz normale Betriebsfeier. Okay, bei uns gibt’s keine Kasse...
  • BigMic 22.12.2018 15:38
    Highlight Highlight Einer ging nach draussen pinkeln? Puuaahhh Skandal!
    • Majoras Maske 22.12.2018 17:34
      Highlight Highlight Wäre er dabei nicht in den Dreck gefallen, hätte die Welt wohl nie davon erfahren...
    • Der_Andere 22.12.2018 21:35
      Highlight Highlight Nun ja. In der Schweiz können dir die netten Damen und Herren in Blau dafür 100.- abknöpfen, wenns mir recht ist. In Deutschland wird die Busse für öffentliches Urinieren wohl ähnlich hoch sein.

      Dementsprechend schon eher ungünstiges Verhalten eines Gesetzeshüter.
  • Mia_san_mia 22.12.2018 14:59
    Highlight Highlight War sicher lustig.
  • Leguan 22.12.2018 14:57
    Highlight Highlight Das sind auch nur Menschen, find ich nicht tragisch. Man wird ja wohl ab und an noch ans „Blech hauen“ dürfen...
    • Altweibersommer 22.12.2018 15:43
      Highlight Highlight Das ist genau das Problem an der Polizei
    • Trompete 24.12.2018 06:50
      Highlight Highlight ...oder auch mit der Flasche auf den Kopf!
  • bobi 22.12.2018 13:58
    Highlight Highlight Also für mich haben sich die Polizisten sehr vorbildlich benommen. Abgesehen von strafrechtlich relevanten Handlungen natürlich 😉
  • Gummibär 22.12.2018 13:49
    Highlight Highlight Eine Kasse mit mehreren Hundert Euro gestohlen ?

    So was können wir in Zürich besser .
    1963 wurden auf der Polizei-Hauptwache in Zürich aus einem abgeschlossenen Raum Lohntüten mit 88'000 Franken gestohlen. Der Fall wurde nie aufgeklärt.
  • Cervelat 22.12.2018 13:45
    Highlight Highlight Naja, ein wenig überbordet, aber grad ein Fass darum auf resp. zumachen... naja
  • Chriguchris 22.12.2018 13:22
    Highlight Highlight Also langweilig hatten sie es nicht.
  • Bert der Geologe 22.12.2018 13:13
    Highlight Highlight Wieso hat denn niemand die Polizei gerufen?
  • Inspektor 22.12.2018 13:11
    Highlight Highlight Grandiose Geschichte :-)
    Made my day

Die deutsche Energiewende ist besser als ihr Ruf

Dreckige Kohlekraftwerke und hohe Strompreise: Die Energiewende in Deutschland steht in der Kritik. Ein Faktencheck zeigt: Nicht alles, aber vieles läuft in die richtige Richtung.

Die Klimakrise schärft das Bewusstsein für die Notwendigkeit des Ausstiegs aus den fossilen Energiesystemen. Eine Vorreiterrolle bei dieser Energiewende spielt Deutschland. Ihre Anfänge reichen zurück bis in die 1970er Jahre. Richtig Fahrt auf nahm sie ab 2000 mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) der rotgrünen Regierung von Gerhard Schröder.

Mit dem Atomausstieg, der 2011 nach Fukushima von der Regierung Merkel definitiv beschlossen wurde, setzten die Deutschen erst recht auf erneuerbare …

Artikel lesen
Link zum Artikel